Heute
27°
WED
25°
THU
25°
FRI
26°
SAT
27°
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Von der charmanten Altstadt über den exotischen Strand Balo zur berühmten Samaria-Schlucht

Wenn Sie nach Chania kommen, werden Sie sich schnell in diese wunderbare Stadt verlieben. Römer, Byzantiner, Muslime, Venezianer, Osmanen... sie alle hinterließen ihre Spuren in dieser multikulturellen Ecke Kretas. Auf einem Spaziergang am Hafen liegen der venezianische Leuchtturm, das Waffenlager, die Burg Kum Kapi und Halepa.

In exklusiven Unterkünften und eleganten Villen  können sich Urlauber angemessen erholen, um dann den pulsierenden Bars und Restaurants einen Besuch abzustatten, die vielen kulturellen Highlights gar nicht zu erwähnen. Außerhalb der Stadt Akrotiri liegen die bekannten Strände Agia Marina, Stalos und Platanias. Ein bisschen weiter von Chania warten die exotischen Strände von Balos und Falassarna mit türkisfarbenem Wasser. Im südlichen Chania lädt Sie  die weltberühmte Schlucht von Samaria zu einer Wanderung ein. So viel zu tun, so wenig Zeit.

Besichtigen Sie in Chania

Die Altstadt von Chania

Lüften Sie die Geheimnisse der Altstadt Schritt für Schritt. Die Gassen sind voll von Überraschungen und jeder Spaziergang ist ein neues Erlebnis. Ein Highlight ist der wunderschöne Leuchtturm im Hafen von Chania, ein venezianischer Bau aus dem 16. Jahrhundert der aussieht als wäre er einer Postkarte entsprungen. Auch viele imposante Sehenswürdigkeiten liegen auf dem Weg: Die Küçük Hasan-Moschee, das restaurierte Waffenlager und die Ruinen von Splanzia und Kum Kapi am Strand Miaouli.

Das Ambiente des edlen Vorortes Halepa verzaubert mit klassizistischen Gebäuden, die einst die Konsulate der Großmächte beherbergten. Hier fühlt man sich wie in einer anderen Zeit: Die Schule von „San Joseph“, die russische Kirche der Heiligen Maria Magdalena, der Palast von Prinz Georg… die Altstadt von Chania wird Sie auf ihre eigene ganz persönliche art verzaubern.

Kleine Pensionen, traditionelle Gastfreundschaft

In der Altstadt von Chania wurden venezianische und neoklassizistische Villen mit reicher Vergangenheit in luxuriöse Hotels umgewandelt. Hier können Gäste ihren Urlaub in vollen Zügen genießen: Auf den Dächern und Balkonen mit unglaublicher Aussicht, in den gepflegten Gärten, an Pools und Brunnen. Das anspruchsvolle Ambiente der Vergangenheit sorgt in Verbindung mit modernem Komfort für einen wunderbaren Aufenthalt.

Die Zitadelle des Glaubens in Chania

Östlich von Chania liegt Akrotiri mit seinen alten Klöster. Besonders schön ist eine Wanderung bis zum Kloster Agia Triada Tsagarolon (17. Jahrhundert), dem Gouverneto Kloster (16. Jahrhundert), den Ruinen des katholischen Klosters, das zu den ältesten in Kreta (11. Jh.) gehört, und zur Panagia Arkoudiotissa. Ihr Altar ist in der Dunkelheit der sogenannten Arkoudospilias (Bärenhöhle) verborgen, benannt nach einem bärenförmigen Tropfstein. Die religiöse Geschichte reicht zurück bis in die Antike. Die Göttin Artemis wurde hier verehrt.

Die kretische Küche

Nach dem ersten Bissen werden Sie verstehen, warum die kretische Küche weltweit berühmt und beliebt ist. In den Fischtavernen, in den rakadika und den historischen Cafés mit VIP-Kunden können Sie die Aromen Kretas kennenlernen. Für eine innovative gastronomische Erfahrung lohnt sich ein Besuch der Gourmet-Restaurants in Chania, in denen namhafte Köche traditionelle Gerichte in moderner Interpretation zubereiten. Die Starköche von Chania haben schon viele Preise und Auszeichnungen wie die „Goldene Kochmütze“ gewonnen.

Es lohnt sich die Dörfer von Apokorona , die nur 20 Minuten entfernt von der Stadt liegen, zu besichtigen. Die Dörfer Armeni, Vamos, Xirosterni, Kefalas, Gavalochori und  Sankt Paul gehören zu den schönsten Kretas. Besuchen Sie sie und erleben Sie unvergessliche gastronomische Erlebnisse, Kretanische Küche von Ihrer besten Seite. Genießen Sie die lokale Küche Kretas. Probieren Sie  Ttsigariasto, Pastetchen, Käsetaschen, Reis, Dhako und hervorragendes Grillfleisch.

Partys an exotischen Stränden 

Nur zehn Minuten außerhalb von Chania wird fröhlich gefeiert, zum Beispiel an Agia Marina, Platanias oder Stalos. Die Strände mit türkisblauem Wasser, Liegestühlen, Bars, Hotels und Tavernen auf dem Wasser laden zum Verweilen ein. Wer bis zum Morgengrauen tanzen möchte, sollte nach Platanias kommen, wo die Sommernächte nie zu enden scheinen.

Strände – Sehenswürdigkeiten Falasarna und Balos

Zwei kleine Ausflüge von Chania in exotische Paradiese:

Exkursion 1 Chania-Falasarna: 58 km und Sie sind im Paradies. Weißer Sand zwischen den Zehen, smaragdgrünes Wasser und magische Sonnenuntergänge. Endlose Schönheit an einem der schönsten Strände im Mittelmeer auf 3 km Länge, nördlich vom alten Falarsana.

Exkursion 2 Balo: 52 km von Chania liegt einer der am meisten fotografierten Strände von Kreta: die Salzwasser-Lagune Balos. Entspannen Sie sich in dem blau-grünen Wasser und gehen Sie auf dem Sand spazieren, der aus Tausenden von zerbrochenen Muscheln besteht. Im Meer liegen die Inseln Gramvousa and Agria Gramvousa.

Die Samaria-Schlucht, ein unvergessliches Erlebnis auf Kreta

Ein paar Kilometer außerhalb von Chania liegt die Samaria Schlucht, bekannt auch als  Farangas, die größte und bekannteste Schlucht auf Kreta und lädt Sie  auf ein unvergleichbares Erlebnis ein. Es ist die größte und bekannteste Schlucht von Kreta.  Widmen Sie ihr einen Tag, erkunden Sie die 18 km und bewundern Sie die kretanische Natur in ihrer ganzen Pracht.

Am schmalen Durchgang am Ende der Schlucht (nur 3 m breit), der auch „Portes“ oder „Eisernes Tor“ genannt wird, steigt der Adrenalinspiegel, genauso wie die Felswände auf beiden Seiten auf eine Höhe von 300 m steigen. Nach der fünfstündigen Wanderung belohnt der wunderschöne Strand bei Agia Anna alle Mühen. Tauchen Sie ein und lassen Sie die Schönheit Kretas auf sich wirken.

Versteckte Juwelen auf Kreta

Die Chora von Sfakia, Loutro und Fragkokastelo

Sie kommen zu der Chora von Sfakia wenn Sie südlich von Chania durch die wunderschöne  Aradaina Schlucht fahren. Entdecken Sie ihre Geschichten und Legenden. Entdecken Sie die Geschichte und die Legende von der eindrucksvollen Festung von Frangokastello. Sie wurde um 1300 nach Christus während der venezianischen Zeit erbaut. Der Legende nach erscheinen jedes Jahr, Anfang Juni, während Morgendämmerung, in der Burg die "Drosoulites" Schatten von Männer zu Fuß und zu Pferd - in Schwarz gekleidet, mit Waffen, Helmen und Schwerter.

Zentrum für Mittelmeerarchitektur und die Museen von Chania

Ein verstecktes, aber glänzendes kulturelles Zentrum mit außergewöhnlichen Ausstellungen und Veranstaltungen ist im Waffenlager untergebracht. Das Gebäude war das letzte Trockendock, das im Jahre 1600 von den Venezianern errichtet wurde. Sein Wiederaufbau begann 1941. Und was die Museen angeht, passen Sie alle in Ihren Urlaub.

Das archäologische Museum, die byzantinische und post-byzantinische Sammlung,  das nautische Museum von Kreta (das zweitälteste in Griechenland), das Typografie-Museum im Park der regionalen Industrie und das Kunsthandwerksdorf in Souda mit beeindruckenden Keramik- und Mosaikwerkstätten, Silberschmieden und Glasbläsereien.

Auf den Pflastersteinen der Altstadt

Hier begegnen Sie regionalen Traditionen und Folklore von Kreta. Tabakaria ist das Zentrum traditioneller Lederherstellung.  In der Skrydlof-Straße können Sie die traditionellen, langen Stiefel, genannt stivania, kaufen. In Karaoli Dimitriou gibt es authentische kretische Messer, aber Vorsicht vor Fälschungen: Die echten kosten nicht weniger als 200 Euro.

The lighthouse at the old port of Chania

Erleben Sie das Beste von Chania

Strolling around Douliana village charming alleyways

Village hopping durch Chania von seiner authentischsten Seite

Es spielt keine Rolle, ob Sie denken, dass Sie Kreta gut kennen. Wenn Sie die Apokoronas-Dörfer im Norden von Chania noch nicht besucht haben, haben...
Containing 450 species of plant and animal life, the Samaria Gorge is a UNESCO-protected Biosphere Reserve

Wandern in der spektakulären Samaria-Schlucht in Chania

Die Durchquerung der Samaria-Schlucht führt Sie durch einige der zauberhaftesten Landschaften Europas, sowie durch verlassene Dörfer und andere historische Höhepunkte und ermöglicht es Ihnen, die...
Elafonissi is an island you can easily wade to through knee-deep water

Die Traumlandschaft des Elafonisi Strandes auf Kreta

Eine Insel-Lagune auf Südwest-Kreta: Elafonisi begeistert die Besucher mit exotischem Blau, Weiß und Rosa an einem verträumten Tag am Strand.
The magical blend of blues you’re presented with as you approach Balos from above

Lassen Sie sich am Balos Strand auf Kreta verzaubern

Balos wird Ihr Herz zweimal erobern: Zuerst der atemberaubende Blick, der diverse Blaunuancen auf eine kaum vorstellbare Weise miteinander mischt, und dann aus nächster Nähe...
  • Die Altstadt von Chania
  • Die Samaria-Schlucht, ein unvergessliches Erlebnis auf Kreta
  • Zentrum für Mittelmeerarchitektur und die Museen von Chania
  • Die Zitadelle des Glaubens in Chania
Highlights
8-tägiger Roadtrip, um das Beste von Chania zu erleben
Von seiner unglaublichen Landschaft und Kultur bis hin zu seinem legendären Essen und Dorfleben fängt Chania die Seele Kretas ein. Und wenn Sie es erst einmal erlebt haben, wird es für immer ein Teil von Ihnen sein.
Entdecken Sie
Elafonisi beach
Chania: Eine Welt voller Abenteuer
Das Beste aus einem Reiseziel herauszuholen, das alles bietet, bedeutet, jede Minute seines Aufenthalts zu leben und auszukosten. Ihre Herausforderung besteht also darin, Chania unter allen nur erdenklichen Gesichtspunkten zu erleben... sogar unter einige
Entdecken Sie
Samaria is the longest gorge in Greece and forms part of the E4 hiking trail that traverses Europe

Travel ideas

Shining the light on stories
Santorini is the embodiment of everything magical about the Greek islands

12 fantastische Reiseziele in Griechenland, die Sie unbedingt sehen sollten

Sie kennen das Gefühl, wenn Sie einen Ort gefunden haben, wovon Sie allen erzählen wollen.
Wooden bridges criss-cross the 10km Epineas path along the densely-forested valley

Wandern in Greichenland: beliebte Strecken

Entdecken Sie die Geheimnisse der griechischen Berge: die beliebtesten Urlaubsziele.
Elafonisi beach in Crete has a wonderful beach with pink coral sand

Kreta: Die insel, die sie erfüllt

Mit einer unglaublichen Landschaft und einer unvergleichlichen Geschichte ist Kreta alles, was Sie sich von einem Reiseziel erhoffen können ... Eine komplette Urlaubsliebhaberliste, von Küste zu Küste.