Fakistra beach, where some scenes from the movie Mamma Mia! were filmed here
Scroll
Heute
MON
TUE
WED
THU
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Traditionelle Dörfer, Wälder, Skipisten und traumhafte Strände – ein perfektes Urlaubsziel für alle Jahreszeiten

Auf der einen Seite der pagasitische Golf, auf der anderen Seite die Ägäis. Dazwischen ein magischer Berg, der darauf wartet, erkundet zu werden: Pilio! Die Quellen rauschen, die Sonne strahlt durch die Blätter der Platanen, Apfelbäume, Eichen, Buchen, Gardenien, Hortensien und Kamelien. Alles blüht auf diesem fruchtbaren Flecken von Thessalien. Im Herbst erstreckt sich vor Ihnen die Farbpalette von Rot bis Orange. Wanderwege, alte Kirchen, Strände mit pfaublauem Wasser und hoch oben hängen Dörfer am Berghang. Ein Wochenende reicht nicht aus, um das alles aufzunehmen. Willkommen im fabelhaften Pilio.

Besichtigen Sie in Pilio

Eine Reise in die Heimat der Zentauren

So viel Schönheit lässt zwangsläufig Mythen entstehen. So herrschten der altgriechischen Sage nach in Pilio die Zentauren. Angeführt wurden Sie von Cheiron, dem weisesten unter ihnen, der ihnen die Heilkunst beibrachte, die Schlange zum Symbol der Medizin machte und sowohl Achillles als auch Asklepios in seine Geheimnisse einweihte.

Dörfer von wunderschönen Schönheit

Auf dem Weg von Volos nach Pilio liegen Portaria und Makrinitsa, die bekanntesten Ortschaften der gesamten Gegend. Hier gibt es Steinbrunnen, idyllische, alte Häuser, Wanderpfade, Fünf-Sterne-Hotels und kleine Boutique-Hotels, Kirchen und köstliche, lokale Gerichte. Von dort aus hat man einen überwältigenden Panoramablick über Volos und den pagasitischen Golf. In diesen Ortschaften mit bildhübschem Baustil wird deutlich, was Lebensqualität wirklich bedeutet.

Fahren wir Ski?

Skifahren mit Blick auf die Ägäis? Das geht! Das Skigebiet in Agriolefkes auf 1470 m wartet mit vier Skipisten für erfahrene Skifahrer und einer für Anfänger (7 km insgesamt), sowie einer warmen und gemütlichen Hütte für Après-Ski. Hier gibt es auch mehrere Geschäfte, Cafés und eine Skischule. Der fantastische Ausblick auf das Meer macht den Aufenthalt in diesem Skigebiet zu einem einzigartigen Erlebnis.

Tsangarada: Ein Dorf im Schatten der Platanen 

Im erholsamen Schatten der himmelhohen Platanenbäume von Agia Paraskevi ist Durchatmen  angesagt. Agia Paraskevi ist der berühmteste  von vier Bezirken der Gemeinde Tsangarada. Die anderen drei sind Agios Stefanos, Agia Kyriaki und Taxiarches. Entdecken Sie diese von Agia Paraskevi aus zu Fuß. Wandern Sie entlang von Kastanienbäumen, Obstbäumen und Blumen. Tsangarada ist seit Jahren ein beliebtes Urlaubsziel, prall gefüllt mit Natur und Leben.

Zagora: Der Ort der Apfelbäume

Zagora ist ein bedeutendes und unter Griechen bekanntes Anbaugebiet, vor allem für Kastanien und Kirschen. Das sind die Haupterzeugnisse des Ortes, der gleichzeitig der historische, wohlhabendste und größte Ort in der Gegend von Pilio ist. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts werden in Zagora im großen Stil Äpfel angebaut. Die örtliche Agrargenossenschaft besteht seit 1916.

Die Dörfer von Pilio

Pouri, Keramidi, Mouresi, Kissos, Milies, Vizitsa, Pinakates, Agios Georgios Nilias, Agios Lavrentios und viele mehr; die Dörfer von Pilio haben alle einen eigenen Charakter und sind einen Besuch allemal wert. Wunderschöne, traditionelle Architektur, gemütliche Pensionen, schattige Kirchplätze, urige Kaffeehäuser und Tavernen – man fühlt sich hier schnell wie ein Einheimischer.

Alte Kirchen

Die alten Kirchen von Pilio bergen erstaunliche Kunstschätze. Das Kloster Pammegiston Taxiarchon in der Ortschaft Milies wurde 1764 renoviert und ist bekannt für seine fantastische Akustik. Grund dafür sind die 48 Krüge im Dach, die umgekehrt aufgestellt sind. Das Klangerlebnis ist beeindruckend. In Kissos liegt das 1650 erbaute Agia Marina. Sehenswert sind hier die religiösen Wandmalereien, die Szenen aus der Apokalypse, dem Neuen und dem Alten Testament darstellen. Es sind nicht nur Kirchen sondern echte Sehenswürdigkeiten die Sie unbedingt besichtigen sollten.

Ägäische Strände

Pilio hat große und kleine Buchten mit weißen Kies- oder feinen Sandstränden und kristallklarem Wasser. Hier liegen die Strände direkt unterhalb von alten Herrenhäusern und Platanenbäumen, die buchstäblich das Meer berühren.

Edler  Charme und moderner Luxus

Dutzende aus Stein gebaute Herrenhäuser mit traditioneller Inneneinrichtung, Wohnstuben mit Kamin und Steinterrassen mit Blumen erwarten Sie in Pilio. Wenn Sie eher modernen Luxus bevorzugen, finden Sie hier auch Fünf-Sterne-Hotels und Privatvillen mit Pool. Sie alle liegen inmitten der üppig grünen Landschaft von Pilio. Das sorgt für erfrischend-angenehme Temperaturen, sogar während der Hitzewellen im Hochsommer.

Eisenbahnromantik

Am malerischen Bahnhof von Milies warten Eisenbahnliebhaber auf den “Mountzouris”, die Dampflok aus dem Jahr 1895. Der Schaffner setzt die Lok manuell in Betrieb und die bezaubernde, kleine Lokomotive beginnt ihre Fahrt in Richtung Ano Lechonia. Eine märchenhafte Eisenbahnfahrt zwischen Bäumen und Wäldern und über zwölf Brücken. Ein tolles Erlebnis für Groß und Klein. Eine der schönsten Erlebnisse in Pilio.

Damouchari: Wie aus einer Filmszene

Die Damouchari-Bucht ist ein echtes Postkartenmotiv. Ein bezauberndes Ambiente, düster und wild zugleich. Die Bucht wird von einer Landzunge in zwei Abschnitte geteilt. Die Tavernen bieten exzellente Gerichte inklusive Traumblick an. Der Yachthafen war der Drehort der Dancing Queen-Szene im Spielfilm Mamma Mia.

Pilios Wanderwege

Erkunden Sie den Pilio-Berg zu Fuß über das dichte Wegenetz aus gepflasterten Straßen, Fuß- und Feldwegen. Zu empfehlen sind die Routen Milies-Tsangarada, Tsangarada-Damouchari-Ai Iannis, Kissos-Mouresi, Chania-Kissos, Portaria-Chania, Damouchari-Fakistra. Erfahrene Wanderer und Naturliebhaber werden hier die Geheimnisse des Gebirges, die Geschichte und die reiche Vegetation genießen.

Versteckte Juwelen von Pilio

Blumen

Nehmen Sie die Farben Pilios mit zu sich nach Hause. In den Dörfern können Sie Hortensien, Kamellien und Gardenien erwerben. Nehmen Sie auch etwas Erdboden mit, das macht den Unterschied.

Schluchtenwanderungen

Zwei schöne Schluchten erwarten Sie in Tangarada: Fakistras und Milopotamos. Sie enden an zwei gleichnamigen Stränden.

Süd-Pilio

Von Milina bis Trikeri erstreckt sich das Gebiet, das nur von Einheimischen und Insidern besucht wird. In den beliebten Tavernen finden Sie frischen Fisch, delikate Fischsuppe und allerlei Meeresfrüchte. Mit dem Boot lassen sich die verborgenen Schönheiten des pagasitischen Golfs am besten entdecken. 

  • Fahren wir Ski?
  • Tsangarada: Ein Dorf im Schatten der Platanen
  • Zagora: Der Ort der Apfelbäume
  • Die Dörfer von Pilio
  • Alte Kirchen
  • Damouchari: Wie aus einer Filmszene
Landmarks

Travel ideas

Shining the light on stories
Wooden bridges criss-cross the 10km Epineas path along the densely-forested valley

Wandern in Greichenland: beliebte Strecken

Entdecken Sie die Geheimnisse der griechischen Berge: die beliebtesten Urlaubsziele.
age of chivalry - Rhodes

Die 10 wichtigsten architektonischen Denkmäler in Griechenland

Mittelalterliche Städte und traditionelle Dörfer, von der Sonne weiß gebleichte Häuser und wunderbare Burgen: Eine Tour durch die mediterrane Architektur und Geschichte.
Fakistra beach, where some scenes from the movie Mamma Mia! were filmed here

Authentischer sommerurlaub

Küstendörfer und Kopfsteinpflaster, regionale Spezialitäten und freundliche Einheimische, farbenfrohe Bräuche und Feste: Ein echt griechisches Willkommen