Kalavryta

Idyllischer Bergort auf dem Pelοponnese
The tavernas at the scenic station at Kato Zachlorou are highly recommended Kostas Tapakaraki
Scroll
Heute
10°
FRI
11°
SAT
10°
SUN
10°
MON
11°
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Ein perfektes Skigebiet, eine malerische Zugfahrt und viele historische und religiöse Sehenswürdigkeiten und Bergsport.

Mit Tannen gesäumte Pisten, eine schwindelerregende Schlucht, eine Eisenbahn, die furchtlos das Skigebiet durchquert, ein berühmtes Kloster und eine beeindruckende Höhle sind nur einige der Sehenswürdigkeiten. Auf dem Pelepones ist Kalavryta – ein ideales Reiseziel für Naturfreunde, Geschichtsinteressierte und Schneesüchtige. Berghotels, gutes Essen, die Höhle der Seen mit 13 unterirdischen Seen, der Platanenwald am Platinero: Ein wunderbarer Winterurlaub ganz in der Nähe von Athen und Patras wartet auf Sie, was wünschen Sie sich mehr?

Besichtigen Sie in Kalavryta 

Eine atemberaubende Zugfahrt durch die Schlucht

Beide sind international bekannt. Die Schlucht von Vouraikos zählt zu den zehn schönsten in Europa und die Zahnradbahn, die im Jahr 1896 mit einer Spurweite von nur 750 mm gebaut wurde, ist eine der sechs bekanntesten in der Welt. Auf der Fahrt von Diakofto nach Kalavryta beeindruckt die wilde Schönheit der Schlucht. Entlang des Flusses fahren Sie an einer unglaublichen Landschaft vorbei:
Dikastiria, Portes, Katarraktis (Wasserfall) und Meteora tis Zachlorous. Die Route kann auch durchwandert werden (aber nur von wirklich fitten Wanderern). Die Tavernen an der malerischen Station in Kato Zachlori sind sehr zu empfehlen.

Denkmäler des Glaubens und der Geschichte

Das Mega Spílaion Kloster ist ein atemberaubender, achtstöckiger Komplex, der an senkrechten Felsen gebaut wurde und an Meteora erinnert. Das Kloster wurde wohl in der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts gegründet. Die Pilger beten hier vor dem Relief der Ikone der Jungfrau, das hauptsächlich aus Wachs und Mastix besteht. Über das Kloster Agia Lavra wird gesagt, dass es im Jahr 961 gegründet wurde. Heute steht an seinem Platz das Paleomonastiro (Altes Kloster). Das Museum beherbergt eine Fahne der griechischen Revolution von 1821, man sagt, dass sie genau hier begann.

Skiurlaub mit Blick aufs Meer

Nur 14 km von Kalavryta liegt ein Skigebiet, das zu einem der besten Griechenlands gehört. Die zwölf Pisten decken jeden Schwierigkeitsgrad ab. Außerdem gibt es einen Snowboard-Park und Schneemobile. Und das Beste: Alles mit Blick auf das Meer!

Die Höhle der Seen: die surreale Stille des Grundwassers

"Lieblings" Höhle des Peloponnes bietet Ihnen eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden. Fahren Sie durch die Kammer der Fledermäuse, wenn Sie sich trauen, und Sie gelangen in die verzauberte Höhle des ersten Sees. Stalaktiten und Stalagmiten funkeln im surrealen Licht und der hallenden Stille. Es gibt zwölf weitere Seen auf drei „Etagen“ dieser magischen Welt, dem Bett eines unterirdischen Flusses. Die hier gefundenen Fossilien, auch das eines Flusspferdes, beweisen, dass dieses Gebiet bereits im 6. Jahrtausend v. Chr. bewohnt wurde.

Helmos, eine historische und gastfreundliche Stadt

Geschmackvolle, traditionelle Gasthäuser mit Kaminen, Restaurants, Cafés und Tavernen, eine gepflasterte Hauptstraße mit Geschäften und der malerische Bahnhof sind nur einige der Attraktionen von Kalavryta. Der schönste Platz der Stadt, die Plateia Eleftherias oder auch Helmos genannt, ist die Heimat des historischen Hotels mit dem gleichen Namen. Eine der Sehenswürdigkeiten ist das große Haus der Paleologina, eine dreistöckige Steinvilla. Im Holocaust-Museum erfahren Sie die tragische Geschichte der Hinrichtungen und der Zerstörung Kalavrytas von den Nazi-Besatzern im Jahr 1943.

Versteckte Juwelen in Kalavryta

Der historische Turm von Petmezaion

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Kalavryta ist der sehr gut erhalten und einer der ältesten Türme auf dem Peloponnes. Er stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist in Kato Loussous.

Alte Platanen am Planitero

Einer der beliebtesten Orte in der Region ist der Platanenwald am Planiteros, der ganz in der Nähe des Skigebiets liegt, auf dem Weg nach Kleitoria. Probieren Sie die Forellen in den Restaurants am Wald. Sie werden es nicht bereuen!

Das Aristarchos-Teleskop

Nach Aristarchos von Samos, einer bedeutenden Figur der Astronomie aus dem antiken Griechenland benannt. Das Teleskop des Nationalobservatoriums von Athen, genannt „Aristarchos” ist das leistungsstärkste Teleskop im Balkan und das zweitgrößte im kontinentalen Europa. Es steht auf dem Neraidorachi-Gipfel auf dem Berg Helmos auf 2340 m.

  • Eine atemberaubende Zugfahrt durch die Schlucht
  • Skiurlaub mit Blick aufs Meer
  • Die Höhle der Seen: die surreale Stille des Grundwassers
  • Der historische Turm von Petmezaion
  • Alte Platanen am Planitero
  • Das Aristarchos-Teleskop
Highlights

Travel ideas

Shining the light on stories
Winter at Trikala Korinthias

Weihnachten in Griechenland

Griechenland, mit seiner Schönheit und einer reichen Tradition, lädt Sie ein, mit allen Sinnen auf eine besondere Weihnachtsreise zu gehen
The famous Dirfys forest. It is a natural forest located on a mountain in the central part of the island of Euboea, Greece at 1,743 m elevation.The path leads to Agali Canyon.

Bergsport in Griechenland

Klettern, wandern, Mountain Bike, Ski oder rafting. Welcher auch immer IhrLieblingssport ist, in Griechenland werden Sie ihn voll ausleben können.
Parnassos Ski Resort: Skiing in Greece with sea view

Winter in Griechenland

Der lichtdurchflutete griechische Winter verspricht ein Winterurlaubserlebnis der besonderen Art