Kefalonia

Die vielfältigste ionische Ιnsel
Tandem paragliding flight over Myrtos Beach, Kefalonia Victor Malyushev
Scroll
Heute
15°
MON
14°
TUE
14°
WED
15°
THU
16°
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Strände in Hülle und Fülle, herrliche Häfen, glamouröse Resorts und ein herrlicher Nationalpark

Im ionischem Meer, zwischen den exotischen Inseln, liegt stolz Kefalonia. Viel fotografiert und noch mehr geliebt, und das von Griechen und Ausländern gleichermaßen. Nicht nur wegen des Films „Corellis Mandoline“, der so viel Aufmerksamkeit erregt hat, sondern auch wegen ihrer puren Schönheit. Ihre edlen Städte. Die interessanten Sehenswürdigkeiten. Argostoli, Lixouri, Fiskadro, Asos. Spilaio von Melissanis.

Die größte der ionischen Inseln, Kefalonia,  mit funkelndem, blauen Wasser und den dunkelgrünen Bergen ist seit Jahrzehnten ein beliebter Urlaubsort. Die Einwohner von Kefalonia haben den Ruf, die „schnellsten“ Griechen zu sein – immer schlagfertig, bereit für einen Witz, ein Lachen, eine helfende Hand. Die entspannte Lebenseinstellung ist ansteckend, schon Stunden nach der Ankunft fühlen Inselurlauber sich sorglos und frei.  

Besichtigen Sie auf Kefalonia

Argostoli, die lebenslustige Hauptstadt

In einer tiefen Bucht  gelegen, verzaubert Argostoli mit lebenslustigem Charme und aufregendem Nachtleben. Auf den Märkten stöbern, durch die stattlichen Straßen spazieren und den bekannten Robolawein in den einladenden Cafés und Bas genießen, dann auf Sightseeing-Tour zu den Denkmälern aus dem britischen Protektorat im 19. Jahrhundert. Für eine gründliche Einführung in die Geschichte der Insel vom 15. bis 20. Jahrhundert besuchen Sie das Corgialenios Geschichts- und Kulturmuseum,  eines der schönsten Museen in Griechenland und die Corgialenios-Bibliothek.

Enos: Der schwarze Berg

Der höchste Berg im ionischen Meer wurde nach der Schwarzkiefer (abies cephalonica) benannt, die ihn einst vollständig bedeckte und nirgendwo anders wächst. Der Berg ist seit 1962 ein Nationalpark und für seinen Reichtum an wilden Blumen bekannt. Hier ist auch die Heimat einer besonderen Ponyrasse, der equus cabalus.

Weltberühmte Strände

Diese Strände haben Sie sicher schon auf Plakaten, Postkarten oder in Filmszenen gesehen, denn sie gehören zu den schönsten im Mittelmeer. Hier finden Sie alle Schattierungen von Blau- und Grüntönen im Wasser, die Wellen streichen über  den reinen, weißen Sand oder über glatte, runde Kieselsteine. Myrtos ist vielleicht der spektakulärste, er liegt am Fuße der hoch ragenden Kalksteinfelsen.

Aber auch Petani und Skala sind wunderschön, genau wie Poros, wo der Wald sich im Meer spiegelt. Makry Gialos mit seinem türkisfarbenen Wasser, Felsen und der Musik von Strandbars hat einen kosmopolitischen Touch. Nicht zu vergessen der Strand Xi, wo hellgrüne Wellen auf feinen, roten Sand treffen.

Assos ein edler Urlaub

Viele Urlauber finden, dass diese kleine Siedlung zwischen Pappeln, Palmen und Olivenbäumen der schönste Ort auf der Insel ist. Auf einem schmalen Streifen Land errichtet, liegen die wenigen Häusern am Ufer. Das Dorf hält seinen traditionellen, venezianischen Charakter aufrecht. Die venezianische Burg aus dem 16. Jahrhundert ist beeindruckend und den Aufstieg wert.

Fiskardo, der Seglerhafen

Der malerische Hafen von Fiskardo ist bei Seglern und Yachtbesitzern ein beliebter Urlaubsort. Aber auch auf festem Boden lieben ihn seine Besucher für die charmanten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, die ein Gefühl der Zeitlosigkeit vermitteln, das fröhliche Stimmengewirr, die Fischrestaurants und Boutiquen.

 

Versteckte Juwelen auf Kefalonia

In der Tiefe schweben

Die 50 Schattierungen Türkis des unterirdischen Sees Melissani werden Sie  faszinieren. Wenn Sie mit dem Boot eine Tour  durch die Höhle machen, fühlen Sie sich fast so, als ob Sie frei durchs All schweben. Durch das Sonnenlicht, das von oben einfällt, erinnert die Höhle an eine Kathedrale. Vielleicht singt der Bootsmann auch ein kleines Ständchen für Sie.  

Die mysteriösen Wassermühlen in Fanari

Einst verschwand das Meerwasser hier in so genannten „Schlucklöchern“, tiefen Felsspalten, und das so regelmäßig, dass damit zwei Wassermühlen betrieben wurden. Wohin das Wasser verschwand, fanden Wissenschaftler erst heraus, als sie es mit einem Farbstoff versetzten, den sie dann im See Melissani auf der anderen Seite der Insel nachweisen konnten. Kefalonia ist voller seltsamer geologischer Phänomene.

Ein Paradies für Wassersportler

Umrunden Sie Kefalonia mit dem Boot, der Yacht oder sem Segelbboot. Entdecken Sie unzählige private Strände von unglaublicher Schönheit wie Myrto und Makry Gialo. Beginnen Sie die Entdeckungsreise, erkunden Sie die Buchten, die alle die seltene Schönheit von Kefalonia umschließen. Für diejenigen unter Ihnen, die Sport lieben, hat  Kefalonia im angeboten: Wassersportarten gibt es an allen wichtigen Stränden. Erleben Sie die einzigartige Erfahrung Kajak und Tauchen in einer spektakulären Landschaft, voller Überraschungen, wie kleine Höhlen und Buchten.

Local products of Kefalonia-white white, cheese, bread and tomatoes on stone table

Erleben Sie das Beste von Kefalonia

Amazing blue waters of Myrtos beach in Kefalonia

Die wilde Schönheit des Myrtos Strands auf Kefalonia

Der Myrtos Strand, ein geologisches Meisterwerk, wurde von der Natur zur dramatischsten Kulisse Ihres Urlaubs auf Kefalonia geformt.
Through a 36m tall opening, the shafts of daylight that come streaming in from above bounce off the water and light up the chamber with ethereal blues

Mit dem Boot in der Melissani Höhle

Nichts könnte Sie auf die ätherischen Blautöne und die mystische Aura der Melissani Höhle auf Kefalonia vorbereiten
A naturally deep harbour, Vathi oozes quaintness and charm

Eine Bootsfahrt von Kefalonia nach Ithaka

Ein Vorgeschmack auf die Ruhe und Authentizität von Odysseus Insel macht Appetit auf noch viel mehr.
Meganisi-An island of just three villages and a population of around 1000

Erkundung der magischen Welt jenseits von Nydri auf Lefkada

Unumgängliche Strände, Insellegenden, traditionelle Fischerdörfer und eine Meereshöhle, die einst ein U-Boot aus dem 2. Weltkrieg schützte, sind nur ein Teil der Welt, die sich...
  • Der weltberühmte Strand Myrtos
  • Melissani-See, in der Tiefe schweben
  • Die mysteriösen Wassermühlen in Fanari
  • Fiskardo, der Seglerhafen
  • Assos ein edler Urlaub
  • Enos: Der schwarze Berg
Highlights

Travel ideas

Shining the light on stories
Easter pot smashing on Corfu

Ostern auf den Ionischen inseln

Ein göttliches Fest der Farben, Musik und Optimismus ein Vorgeschmack auf den Sommer.
Porto Katsiki beach

Die besten strände in den Ionischen insel

Die Ionischen Inseln bieten eine reiche Auswahl an Stränden, die aus Farben bestehen, die kaum beschrieben werden können. Nur ein paar Highlights reichen aus, um Appetit zu machen.
Navagio beach from above

Die 10 schönsten strände in Griechenland

Smaragdgrünes Wasser, vulkanische Felsformationen, goldener Sand oder glatte Kieselsteine. Lernen Sie die zehn besten Strände in Griechenland kennen