Exploring the beauty of Lake Kremaston by kayak
EXPERIENCE

Erkunden Sie die Schönheit vom Kremaston See mit ihrem Kajak

Shutterstock/ by ollirg
Wenn Sie die Idee reizend finden, die Wasser-Schönheit Zentralgriechenlands zu erkunden, dann ist Kajak- oder Kanufahren auf dem fjordähnlichen Kremaston See (nur 1St. 30Min. von Karpenisi und den Evrytania-Dörfern entfernt) genau das Richtige.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Karpenisi Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
2 - 3 stunden
Nach Jahreszeit
April - Oktober

OVERVIEW

Jeder, der die alpine Schönheit und die traditionellen Dörfer von Evrytania erlebt hat, wird nicht überrascht sein zu erfahren, dass hier noch ein Geheimnis versteckt ist, das einem internationalen Publikum nahezu unbekannt ist. Der Kremaston See liegt an der Westgrenze Zentralgriechenlands, unterhalb dem Gebirge von Agrafa, und ist unbestritten ein verstecktes Juwel des Festlands von Griechenland. In den 1960er Jahren durch ein hydroelektrisches Projekt zur Eindämmung von vier Flüssen (Agrafioti, Acheloos, Tavropos und Krikeliotis) erzeugt, ist er der größte Stausee des Landes und ein Ort wunderschöner Naturschönheit, den man ideal mit Kanu oder Kayak, mit Familie oder Freunden erkunden kann. 

Eher ein Fjord als ein See: Verstreute kleine Inseln, die je nach Wasserhöhe erscheinen oder verschwinden, und ein See, der mit Kiefern und anderem, für Evrytania ganz typischem Grün umgeben ist. Das Wasser hat einen intensiven Blauton, der die Stimmung der verschiedenen Jahreszeiten widerspiegelt. Manchmal kann man ihn sogar mit dem Meer verwechseln, insbesondere im Sommer, wenn er sich für ein abkühlendes Bad anbietet. 

Größtenteils zwischen zwei Brücken gelegen (Kremaston oder Episkopis und Tatarnas), ist dies eine Wassermasse von 81km², am besten sollte man sich daher einer organisierten Tour anschließen. Von Ihrem Führer werden Sie alles über die reiche biologische Vielfalt einer Region erfahren, die zum  Natura 2000 Netzwerk geschützter Biotopen gehört.  

Sie können auch den Agrafiotis Fluss aufwärts fahren, wo Sie die Manolis-Brücke finden werden, einen Steinbogen, der über 300 Jahre lang die beiden Ufer miteinander verbunden hat. Im Gegensatz zu anderen alten Brücken (und manchen Gebäuden), die aufgrund des Damm-Projekts mit Wasser bedeckt wurden, ist die Manolis-Brücke entweder teilweise untergetaucht oder vollständig enthüllt, je nachdem, zu welcher Zeit Sie den See besuchen. 
 

Weiterlesen Read Less
  • Von Karpenisi fahren Sie Richtung Evrytania-Dörfer oder folgen Sie den Schildern zum See. Alternativ begeben Sie sich zu Ihrem vereinbarten Treffpunkt, falls Sie eine organisierte Tour gebucht haben. 
  • Von Karpenisi zur Kremaston (oder Episkopis) Brücke ist die Fahrt 55km (1St. 30 Min.) lang. 
     

Nach Karpenisi

Von Athen

Von Thessaloniki

  • Mit dem Auto: 321km (4 St.)

Die meisten organisierten Ausflüge finden von April bis Oktober statt, wenn die Wetterbedingungen am besten sind. 

Jede Jahreszeit ist anders am Kremaston See. Die Natur ist am meisten im Frühling lebendig, während Sommer sich zum Schwimmen eignet. Die Landschaft wird im Herbst besonders stimmungsvoll.

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Die meisten organisierten Ausflüge dauern 2-3 St. 
  • Es lohnt sich, etwas mehr Zeit (einen halben oder vielleicht sogar auch einen ganzen Tag) dem Erlebnis zu widmen, um die Juwelen im und um den See herum zu erkunden. 
  • Organisierte Ausflüge umfassen Ausrüstung und einen leichten Snack.
  • Das Erlebnis ist für Personen über 6 Jahre alt geeignet.
  • Verpassen Sie nicht die Chance, den See vom Dorf Fidakia aus (Aussichtspunkt Tsangaralona) zu bewundern, wo Sie die perfekte Insta-Aufnahme machen werden. Eine traditionelle Taverne gibt es hier auch, in der lokale Spezialitäten angeboten werden. 
  • Es lohnt sich, das Tatarnas Kloster, gleich nördlich vom See, zu besuchen, das Erbstücke aus dem 13. Jahrhundert beherbergt und einen weiteren großartigen Seeblick bietet. 
  • Sie werden Tavernen und weitere Aussichtspunkte um den See herum finden, insbesondere in der Nähe der beiden Brücken und des Dorfes von Agios Georgios. Hier gibt es Tavernen, die sich auf gegrillte Forelle spezialisieren.

Was ist einzupacken:

  • ​​​​​​Karpenisi ist der nächstgelegene Ort, mit einer breiten Auswahl an Unterkunfts- und Unterhaltungsmöglichkeiten. 
  • Es gibt zahlreiche Hotels und Pensionen überall in Evrytania, unter anderem in den Dörfern von Megalo und Mikro Horio, Proussos, Koryschades.
     

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Der Reiz des Kanufahrens im Kremaston See besteht darin, dass es sich dabei um eine durchaus wilde und unberührte Umgebung handelt. Bitte tragen Sie dazu bei, dass es weiterhin so bleibt.

Folgen Sie den Sicherheitsanweisungen Ihres Führers, unter anderem auch über Nahrungsmittel- sowie Alkoholkonsum vor Ihrem Erlebnis.
Vergessen Sie nicht, Ihren Müll bei sich zu behalten, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Respektieren Sie die lokale Umwelt, indem Sie die Flora und Fauna nicht stören bzw. Felsen und andere Naturmaterialien nicht entfernen.
Überprüfen Sie immer das Wetter und vermeiden Sie alles, was Ihre Fähigkeiten oder Ihre körperliche Verfassung übersteigt.
Read More Read Less
YOU NEED TO KNOW ·
And where there are mountains, there’s mountain biking.

Mountainbiken auf dem Berg Dirfys von Euböa

The villages of Evritania overflow with everything magical about Central Greece

Village Hopping in den Bergen von Evrytania

You pass a couple of waterfalls and some plunge pools big enough to take a dip, especially refreshing in summer

Wanderung in der Schlucht der Schwarzen Höhle in Evrytania

And where there are mountains, there’s mountain biking.

Mountainbiken auf dem Berg Dirfys von Euböa

Just the setting catapults this experience into once-in-a-lifetime territory, surrounded by the thick forest and gushing waters

Canyoning in der Orlias-Schlucht auf dem Berg Olymp

You pass a couple of waterfalls and some plunge pools big enough to take a dip, especially refreshing in summer

Wanderung in der Schlucht der Schwarzen Höhle in Evrytania

The most popular uphill trail of Pelion mountain is the trail of Centaurs

Entdecken Sie die Wanderwege von Pilion

There are numerous hiking trails (with names such as The Three Capitals, From the Sea to the Sky and Hidden Valley

Entdecken Sie die Wanderwege von Tinos