6

TOP 5+1 MÖGLICHKEITEN, IN ZENTRALGRIECHENLAND AKTIV ZU WERDEN

READING TIME
Solange es dauert, um einen griechischen Kaffee zu trinken

Mit Tannen bedeckte Berge, funkelnde Seen und Flüsse, und traditionelles Dorfleben… Jede Minute in Zentralgriechenland erweckt in Ihnen das Verlangen, aktiv zu werden. 

Nur wenige Fahrstunden von Athen entfernt, ist das eine sowohl erreichbare als auch entlegene Welt. Und am besten erlebt man sie außerhalb der Sommermonate. Wie viele Gründe brauchen Sie noch, um die Region zu besuchen? Also, hier folgen fünf Gründe für den Frühling und den Herbst… und ein extra Grund noch für den Winter! 

Kajakfahren auf dem Kremaston See

Kremaston See

Bei all diesem Berg-Grün und Wasser, ist es überaus recht, dass Sie in Ihrem eigenen Tempo losfahren. Hüpfen Sie also in ein Kajak zusammen mit ihrer besseren Hälfte, oder bilden Sie mit Freunden eine Flottille, und gehen Sie ins Wasser auf dem Kremaston See. Griechenlands größter Stausee wurde von mehreren Flüssen gebildet und erzeugt nicht nur eine Stätte von hervorragender Naturschönheit, sondern trägt auch zur reichen Artenvielfalt eines nun durch Natura 2000 geschützten Gebiets. 

Rafting & Kayaking around Lake Kremaston - video

Ob im Frühling oder im Herbst – Sie haben die freie Wahl; aber nehmen Sie sich Zeit, um gekrümmte, der Ägäis-Küstenlinie ähnelnden Ufer zu erkunden. Mit etwas Glück werden Sie die aus dem 17. Jahrhundert stammende Manoli-Brücke sehen, die nur bei bestimmten Wasserständen sichtbar ist.

Rafting auf dem Krikeliotis Fluss

Krikeliotis Fluss

Erhöhen wir jetzt das Tempo und fahren wir zum Krikeliotis (oder Trikeriotis) Fluss für ein bisschen Rafting. Die Route, die wir gewählt haben, startet in der Nähe des berühmten Proussos Klosters und schlängelt sich 9km lang durch ein enges, von Bäumen gesäumtes Tal, sich für 2 Stunden über Felsen und Gesteine windend, die – während die umgebenden Berge ihren Schnee in den Frühlingsmonaten verlieren – Stromschnellen mit Grad 3 bilden. Im einen Augenblick schießt der Adrenalinspiegel in die Höhe, im nächsten folgen Sie dem Gezwitscher eines Vogels, dem sich schlängelnden Fluss entlang. Schon für das Schimmern des Sonnenlichts auf dem grün getönten Schmelzwasser lohnt sich die Fahrt. Ein wahrlich wunderschönes Erlebnis, für Jugendliche und Erwachsene geeignet. 

Wanderung zur Schwarzen Höhle… und darüber hinaus

Mavri Spilia (Schwarze Höhle)

So eine großartige Landschaft ist, natürlich, wie für Wanderungen geschaffen. In welcher Jahreszeit auch immer, gibt es also Wanderungsmöglichkeiten in Hülle und Fülle. Die Route zum versteckten Panta Vrechi (“Immer regnet es”) Wasserfall ist ein Highlight, aber für einmal etwas anderes sollten Sie dem Pfad, der in der Nähe des Proussos Klosters startet, bis hin zur Mavri Spilia (Schwarze Höhle) folgen. Das ist eine 30 Minuten lange Wanderung über Holzbrücken und an kleinen Wasserfällen vorbei, bis zur Höhle, die als Unterschlupf während der türkischen und der deutschen Besatzung bekannt war. 

Hiking to the Black Cave

Von hier an gibt es Wegweiser bis zum schmalen Via Ferrata Pfad, der geradezu in die Felswand eingemeißelt ist. Mit wunderschöner Szenerie und Wasserfällen, die man ab und zu bewundern kann, handelt es sich um eine 4 Stunden lange Fahrt, die für Altersgruppen ab 12 Jahren geeignet ist. Sie können auch ein kurzes Bad in natürlichen Tauchbecken nehmen, bringen Sie also Ihre Schwimmsachen mit. 

Village hopping in Evritania

Evrytania

Mit all diesen Steinhäusern und dem Kopfsteinpflaster, sind die Dörfer von Evrytania zu bildhübsch, um eins nach dem anderen nicht zu erkunden. Wie wäre es also mit romantischem Village Hopping?

Das größte davon, mit einer Bevölkerung von etwa 200 Menschen und den meisten Übernachtungsmöglichkeiten, ist Megalo Chorio (Großes Dorf), amphitheatralisch im Schatten des Bergs Chelidona in einer Höhe von 720 m gebaut. Es gibt ein Museum für Volkskunde, das die reiche Geschichte der Region zur Schau stellt, aber Sie werden genauso glücklich schon beim Zuhören des durch das Dorf hindurch eilenden Karpenisiotis Fluss sein. 

winter_village_hopping_in_evritania

Oder gehen Sie ein paar hundert Meter, durch den Wald, bis ins Mikro Chorio hinauf (richtig erraten, Kleines Dorf), mit einer Bevölkerung von nur 20. Genug der Worte!

Koryschades, 4km von Karpenisi entfernt, zeichnet sich dadurch aus, dass es die erste Regierung Griechenlands nach dem Zweiten Weltkrieg beherbergt hat (eine Geschichte, die im lokalen Museum erzählt wird). Und weiterhin gibt es auch Tornos, zwischen Tannenbäumen und kleinen Weinbergen versteckt. Zahlreiche Fußpfade erlauben Ihnen, die Landschaft zu erkunden, bevor Sie sich dann zurück im Dorf reichlich an einer Köstlichkeit bedienen. 

Mountainbiken auf Euböa

Berg Dirfys

Nun weiter in den Osten, nach Euböa, auf der anderen Seite Zentralgriechenlands. Neben ihrem Rang als zweitgrößte Insel Griechenlands, die jedoch mit dem Hauptland über eine Brücke verbunden ist, ist Euböa auch durch ihre Berglandschaft gekennzeichnet. Es ist also Zeit, aufs Fahrrad zu hüpfen und zu den Hügeln zu radeln. 

Die von uns vorgeschlagene Fahrt startet im Steni Dorf, im Herzen Euböas und nur 1 St. 45 Minuten von Athen entfernt. Es gibt zahlreiche Wege um die Hänge des Bergs Dirfys hinaufzufahren, und zwar durch einen Wald von Kiefern-, Tannen- und Kastanienbäumen, bevor Sie zum Dorf von Kampia hinunter fahren. Dann geht es wieder bergauf, am Berg Olymp (nicht den als Göttersitz bekannten) entlang, an kleinen Kirchen, Flüssen und gurgelnden Bächen vorbei, und nach Steni wieder zurück. Sie werden dann 25km in 4 Stunden, mit einem Höhenunterschied von mehr als 1.000m, gefahren haben, sie sollten also sicher fit genug für so eine Herausforderung sein.

Wintersportarten auf Berg Parnassos

Berg Parnassos

Wer könnte sich je vorstellen, dass Sie nur drei Stunden von Athen entfernt Ihre Skier anschnallen und Ihre Skibrille aufsetzen könnten? Auf dem Berg Parnassos befindet sich Griechenlands größtes Skizentrum und es lohnt sich durchaus, dort ein paar Tage mit Skilaufen oder Snowboarden gemeinsam mit Familie oder Freunden zu verbringen. Mit 19 Hängen und einer Vielfalt an Skiliften (darunter eine Gondel), ist dies eine wunderschöne (und preiswerte) Ergänzung zu jedem Winterurlaub in Griechenland. 

Winter Sports on Mt. Parnassos - video

Eine ganze Welt von Outdoor-Vergnügen in Zentralgriechenland

So etwas könnten Sie sich nie über Griechenland vorstellen, oder? Frühlings-, Herbst- und Wintervergnügen für Paare, Freunde und Familien. Für jedermann etwas dabei, für welche Altersgruppe oder Fähigkeiten auch immer. Sie brauchen nur eines gemeinsam zu haben: die freie Natur zu lieben. Ist es Ihr Ding? Wenn ja, dann hat Zentralgriechenland alles, was Sie brauchen.

@CentralGreece #gettingactive

 

Read Also

Here is a selection of stories you may also like
Boat trip to Egremnoi beach

10 Möglichkeiten, um die Füße (und die Seele) auf Lefkada baumeln zu lassen

Athens has a fresh new look it can't wait to share with the world

11 möglichkeiten: Athen hat einen ganz frischen look und kann noch kaum warten, bis es ihn endlich mit der welt teilt

Santorini is the embodiment of everything magical about the Greek islands

12 fantastische Reiseziele in Griechenland, die Sie unbedingt sehen sollten

Vlacherna monastery and Pontikonisi in Corfu

8 Top Dinge zu tun auf Korfu

Halkidiki's exotic crystal clear waters

Chalkidiki: Exotik fühlte sich noch nie so nah an

Aerial photo of competition sport paddle surfing or sup between 2 men in tropical waters of Vouliagmeni beach, Athens riviera, Attica, Greece

Surfing, Wasseski und Wakeboarding in Griechenland

Santorini is the embodiment of everything magical about the Greek islands

12 fantastische Reiseziele in Griechenland, die Sie unbedingt sehen sollten

Adventure teams doing rafting on the cold waters of the Voidomatis

Rafting & Canyoning: Die beliebtesten Reiseziele in Griechenland

The Tholos of Athena pronaia, originally consisted of 20 Doric columns arranges around 10 Corinthian columns

Die zehn brühmtesten Archäologischen Stätte in Griechenland

Discover the wonder of the acropolis museum

Die berühmtsesten archäologischen Museen Griechenlands

The lovely settlement of Frikes, with a sense of luxury

Die 10 beliebtesten Luxusorte in Griechenland

Winter at Trikala Korinthias

Weihnachten in Griechenland