Karpenisi

Reisen sie in ein winterwunderland
Lake Kremaston in Evritania
Scroll
Heute
17°
SAT
17°
SUN
14°
MON
16°
TUE
16°
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Abenteuer und Skifahren am Velouhi, Après-Ski in Karpenisi, traditionelle Dörfer und eine majestätische Winterlandschaft

Karpenisi hat alles was Sie brauchen: Wintersport, modernen Komfort, Unterhaltung, herrliche Berge, rauschende Flüsse, schöne Schluchten, malerische Dörfer und historische Klöster. An den Hängen des Skigebiets in Velouhi haben Familien und Freunde Spaß im Schnee mit Ski und Snowboard. Im Kloster Panagia Prousiotissa beten Gläubige ehrwürdig vor der wundertätigen Ikone.

In Koryschades können Sie in den Gassen die traditionelle Architektur bewundern und in Karpenisi warten lebhafte Abende voller Köstlichkeiten und bester Unterhaltung auf Sie. In den traditionellen Gasthäusern und Tavernen füllen verlockende Aromen der lokalen Küche die Stuben, die von den flackernden Kaminen erwärmt sind. Karpenisi und die umliegenden Dörfer sind ohne Zweifel ein idyllisches Winterurlaubsziel. Besuchen Sie es.

Besichtigen Sie in Karpenisi

Velouhi: ein Qualitäts-Skigebiet

Das Velouhi-Plateau liegt in Zentralgriechenland und ist die Heimat eines der größten und anspruchsvollsten Skigebiete in Griechenland. Elf Pisten liegen verteilt über 5.500 m² auf einer Höhe von 1850-2000 Metern. Seit 1974 wird hier Skigefahren. Es gibt auch eine schwarze Piste für erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Genießen Sie den Ausblick!

Karpenisi: Gastfreundlich und historisch

Eine lebendige Stadt das ganze Jahr über. Karpenisi hat große Hotels, Tavernen und Geschäfte.
Machen Sie einen Spaziergang rund um den Platz, um Sehensw[rdigkeiten und Denkmäler zu besichtigen, die Statuen von Antonis Katsantonis und Markos Botsaris (Helden der griechischen Revolution von 1821), die Kirche von Agia Triada, die Platanen und die eisigen Bergwasserquellen. Auf der Hauptstraße Zinopoulou liegen Cafés, Bars, Boutiquen und Läden mit allem, was das Herz begehrt, von Skiern bis zu regionalen Spezialitäten.

Das traditionelle Koryschades

Eine Zeitreise erwartet Sie in diesem wunderschönem traditionellem Dorf mit den steinernen Straßen und dieser historischen Siedlung mit ihren gut erhaltenen, alten Häusern. Auf dem Hauptplatz befinden sich die Kirche von Agios Athanasios, die 1865 gebaut wurde, und die historische, öffentliche Schule aus dem Jahr 1901, in dem sich heute das faszinierende Museum des Nationalen Widerstandes befindet. Als traditionelles Winterziel, beherbergt es seine Gäste in schönen, gastfreundlichen traditionellen Hotels, in denen es sich lohnt einmal geschlafen zu haben.

Kloster Proussos: Die Wundertätige

Jedes Jahr pilgern Tausende von Gläubigen zu diesem historischen Kloster. Es ist eine der wichtigsten Pilgerfahrten in Griechenland, um die Ikone der Jungfrau Maria (Panagia tis Prousiotissas) zu sehen und zu küssen. Laut der Sage kam sie auf wundersame Weise aus Proussa (Bursa) in Kleinasien hierher. Der Silber-und Goldbezug war wohl eine Spende von Georgios Karaiskakis (ein griechischer Held während des Unabhängigkeitskrieges). 300 m vom Kloster entfernt auf einem felsigen Hügel steht die elegante Turmuhr.

Versteckte Juwelen in Karpenisi

Der Panoramablick von Agios Dimitrios

Agios Dimitrios ist eine hübsche, kleine Kapelle aus dem Jahre 1886, ganz in der Nähe von Karpenisi. Die tolle Aussicht auf die Region von diesem üppigen Hügel reicht bis nach Velouhi.

Die regenreiche Schlucht

In Zentralgriechenland und nur einen Katzensprung von Karpenisi entfernt, ist der schmale Durchgang von Krikellopotamou der zwischen zwei Bergen liegt und wie eine Schlucht aussieht. Es ist ein magischer Ort mit Seen, Wasserfällen, Höhlen, dichter Vegetation und steilen Klippen. Der Pass liegt am Fuße der Kaliakoudas- und Platanaki-Berge.

Fußspuren der Jungfrau Maria

Auf dem Weg von Karpenisi  nach Prousso, nicht weit von der Kreuzung nach Karitsa, sind sieben menschliche Fußspuren aus weißem Marmor auf dem dunklen Felsen zu sehen. Klettern Sie den Hang hinauf, um einen genauen Blick darauf zu werfen. Die Gläubigen sagen, dass es die Spuren der Jungfrau Maria sind, als sie ihr Heiligenbild in die Höhle brachte.

  • Velouhi: ein Qualitäts-Skigebiet
  • Karpenisi: Gastfreundlich und historisch
  • Kloster Proussos: Die Wundertätige
  • Der Panoramablick von Agios Dimitrios
Highlights

 

Travel ideas

Shining the light on stories
In central Evia there is Dirfis and its alpine landscapes

Zentralgriechenland

Vom Kern des Landes fließt belebende Energie, ein Geschenk der Erde an die Reisenden.
The famous Dirfys forest. It is a natural forest located on a mountain in the central part of the island of Euboea, Greece at 1,743 m elevation.The path leads to Agali Canyon.

Bergsport in Griechenland

Klettern, wandern, Mountain Bike, Ski oder rafting. Welcher auch immer IhrLieblingssport ist, in Griechenland werden Sie ihn voll ausleben können.