12

12 DER BESTEN STRÄNDE RUND UM AGIOS NIKOLAOS

READING TIME
Solange es dauert, um einen griechischen Kaffee zu trinken
Sponsored by Aegean Airlines

Alles, was du an Kreta kennst und liebst - die archäologischen Stätten, die traditionellen Dörfer, das gute Essen und die natürliche Schönheit - findest du in der östlichsten Region, Lasithi. Und zu dieser Liste kannst du Strände hinzufügen. Viele davon. Einige der bekanntesten und am besten organisierten befinden sich in der Bucht von Elounda, in der Nähe von Agios Nikolaos (der Hauptstadt der Region), und in Ierapetra, während andere Strände (vor allem an der südlichen und östlichen Küste) eher wild und abgelegen sind. Ausgehend von der Stadt Agios Nikolaos stellen wir dir die besten Strände im Osten Kretas vor, wobei wir Einrichtungen wie Strandbars, Tavernen und Wassersportmöglichkeiten hervorheben und dich abseits der ausgetretenen Pfade führen. Hier sind sie also ... 12 der besten Strände rund um Agios Nikolaos, um deinen Urlaub auf Kreta perfekt zu starten.

Vai-Strand

Nichts steht so sehr für Urlaub auf Kreta wie Palmen am Strand, oder? Nun, der Strand von Vai ist mit Europas größtem Palmenwald verbunden und ein Insta-Star. Er liegt an der nordöstlichen Spitze Kretas (etwa 90 km östlich von Agios Nikolaos) und bietet genau das, was er verspricht: Palmen und exotische Schönheit. Wenn du hungrig bist, geh in die Taverne. Sie wurde zu Recht mit dem wurde zu Recht mit der Blauen Flagge für Umweltfreundlichkeit ausgezeichnet und du kannst dein Essen mit einer Wanderung zur nahegelegenen Bucht von Psilli Ammos verbrennen (halte Ausschau nach den Miniaturbananen, die du bei den örtlichen Bauern kaufen kannst). Die nahe gelegenen Strände Erimoupolis und Itanos sind ebenfalls einen Besuch wert. Beide liegen in ruhigen Buchten, die von Palmen und Tamarisken umgeben sind, und haben keine Einrichtungen, sodass du das blaugrüne Wasser und den fluffigen Sand um so mehr genießen kannst. Itanos hat den Vorteil, dass sich in der Nähe eine archäologische Stätte befindet. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Wassersport, Parkplatz, Snackbar, Taverne
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 90km

Voulisma-Strand

Der weiße Sand und das türkisfarbene Wasser des Voulisma-Strandes (12 km von Agios Nikolaos entfernt) haben mehr als nur einen Hauch von Karibik an sich. Voulisma hat nicht nur die Blaue Flagge erhalten, sondern ist auch gut organisiert und zieht viele Familien und Wassersportler an. Du findest ihn in einer halbrunden Bucht, die leicht zu erreichen ist. Und wenn du nicht in Agios Nikolaos wohnst, lohnt es sich, deinen Strandtag mit einem Besuch in einer der charmantesten Siedlungen Kretas zu verbinden. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Wassersport, Parkplatz, Tavernen, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 12 km

Hier findest du die zertifizierten Wassersportzentren rund um Agios Nikolaos

Kolokytha-Strand

Man sagt, der Weg sei wichtiger als das Ziel. Der Strand von Kolokytha ist der beste Beweis dafür. Er ist genauso weit von Agios Nikolaos entfernt wie der Voulisma-Strand (allerdings in umgekehrter Richtung) und befindet sich auf einer kleinen, inselartigen Halbinsel, die mit dem Festland verbunden ist. Die Landschaft hier unterscheidet sich stark von der an den kosmopolitischen Stränden von Elounda, denn du wirst von alten Wassermühlen, Salinen und Feuchtgebieten (hier leben Flamingos) sowie der Kapelle von Agios Loukas oberhalb des Strandes begrüßt. Kolokytha ist nicht der einzige Strand hier, aber er ist einer der besten. Stell dich also darauf ein, dass du das glänzende, flache türkisfarbene Wasser mit Familien und Schnorchlern teilen musst.

  • Annehmlichkeiten: Keine
  • Zugang: Über die Straße nach Elounda oder mit dem Boot (Tagesausflüge)
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 12 km

Plaka-Strand

Plaka ist eine Alternative zum hektischen Treiben an den Stränden von Elounda. Der Ort ist kosmopolitisch und dennoch überschaubar und von hier aus werden Bootsausflüge zur Insel Spinalonga angeboten. (Es kommt nicht jeden Tag vor, dass du einen Strandausflug mit der Besichtigung einer ehemaligen Leprakolonie verbinden kannst). Der Plaka-Strand besteht aus Kiesel und feinen Kieseln und bietet klares, blaues Wasser, eine Auswahl an Essensmöglichkeiten und Wassersportmöglichkeiten. Es gibt viel Platz, wenn du ein ruhiges Plätzchen suchst. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Wassersport, Strandbar, Tavernen, Parkplätze
  • Zugang: Über die Straße 
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 16 km

Agia Fotia-Strand

Der Strand Agia Fotia liegt im Süden von Lasithi und ist einer der am weitesten von Agios Nikolaos entfernten Strände. Er bietet grün-blaues Wasser, glatte Kieselsteine und sowohl organisierte als auch freie Strandabschnitte. Es handelt sich um eine entspannte Umgebung mit ausreichend Annehmlichkeiten, die leicht zu erreichen ist. Alternativ kannst du auch zum 1,5 km östlich gelegenen Achlias fahren, der mit Pinien bewachsen ist und eine Mischung aus Sand, kleinen Kieselsteinen und flachem Wasser bietet, wenn du mehr Einrichtungen suchst. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Taverne und Parkplatz
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 50 km

Koutsounari-Strand

Mit 5 km Strandlänge ist Koutsounari einer der längsten Strände in der Nähe von Agios Nikolaos. Er heißt eigentlich Agios Ioannis (Koutsounari ist der Name der Siedlung) und ist wegen seiner Größe, seiner Einrichtungen und der Blauen Flagge ein Hit bei Besuchern (vor allem bei Familien). Der Ort liegt in der Nähe von Agia Fotia und Ierapetra und verfügt über zahlreiche Restaurants, Geschäfte und Wassersportmöglichkeiten, damit alle auf ihre Kosten kommen. Der weitläufige Strand besteht aus feinen Kieseln und Sand und du kannst jederzeit zum Strand von Kaki Skala fahren, der ein paar Kilometer weiter östlich liegt, um etwas Abwechslung und mehr Ruhe zu finden. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbar, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 42 km

Diaskari-Strand

Der Diaskari-Strand in der Nähe von Makrys Gialos hat flaches, blaues Wasser, fluffigen Sand und einige Tamariskenbäume, die etwas Schatten spenden. Es ist ein ziemlich großer Strand, der durch einen Felsen vom Lagada-Strand (der ziemlich ähnlich ist) getrennt ist. Diaskari ist ein beliebter Familienstrand mit genügend Sonnenschirmen, Liegen und anderen Einrichtungen, damit du den ganzen Tag in Ruhe entspannen kannst. Wenn du etwas Lebendigeres suchst, kannst du den Makrigialos-Strand ausprobieren, wo du auch Wassersportarten und weitere Tavernen und Geschäfte findest. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Taverne
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 62 km

Kato Zakros-Strand

Zakros ist einer der am weitesten entfernten Strände in der Nähe von Agios Nikolaos - ein wunderschöner Strand, der auch besonders leicht zu erreichen ist. Du kommst an einer Schlucht vorbei, die beeindruckende Aussichten bietet, und du kannst den minoischen Palast von Zakros besuchen, der direkt hinter dem Strand liegt. Der Strand selbst ist bei Familien sehr beliebt und besteht aus einer Mischung aus Sand und Kieselsteinen, flachem, klarem Wasser und vereinzelten Tamarisken. Du kannst am Strand entspannen oder schnorcheln und anschließend ein Mittagessen mit Meeresfrüchten mit Blick auf das Meer genießen. Wer mehr Abenteuerlust hat, kann sein Auto im Dorf Hohliakies stehen lassen (du kommst auf dem Weg nach Kato Zakros daran vorbei) und der Hohlakies-Schlucht zu Fuß folgen. Nach etwa 1,5 Stunden Fußmarsch wirst du mit dem ruhigen Wasser und dem friedlichen Karoumes-Strand belohnt. 

  • Annehmlichkeiten: Ein paar Liegen und Sonnenschirme, Tavernen, Parkplätze
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 110 km

 

Kouremenos-Strand

Der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand von Kouremenos ist ebenso groß wie unterhaltsam. Der 1,5 km lange Strand besteht aus Sand und Kieselsteinen und das flache, blaue Wasser ist ideal für Kinder. An den Rändern spenden Tamariskenwälder Schatten, aber du kannst auch einfach zum organisierten Teil des Strandes gehen und dort alle Einrichtungen nutzen. Es gibt Wassersportmöglichkeiten, wobei Wind- und Kitesurfen besonders beliebt sind, da es einer der windigeren Strände in der Gegend ist. Es gibt einige Essensmöglichkeiten, aber du kannst auch zum Chiona-Strand im Süden fahren und in einer der Tavernen an der Küste Meeresfrüchte essen. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen, Strandbar, Tavernen, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 85 km

Die Strände von Xerokampos

In der südöstlichen Ecke von Kreta hat Xerokampos mehrere Strände zur Auswahl, die alle wild und abgelegen sind. Auf dem Weg dorthin kommst du an felsigen Hügeln und einsamen Olivenhainen vorbei und kannst ab und zu einen Blick auf eine mittelalterliche Burg oder eine Schlucht erhaschen. Der Hauptstrand Mazida Ammos ist mit feinem gelben Sand bedeckt und bietet wunderbar klares Wasser zum Schwimmen, aber es gibt nur wenige Einrichtungen, sodass du dich mit Proviant versorgen musst. Weiter östlich befindet sich der wilde und sandige Alatsolimni-Strand, an dem es einige coole Felsformationen gibt. Und wenn du der Küste in Richtung Osten folgst, erreichst du den wunderschönen Alona-Strand mit Sand und flachem Wasser, der bei allen beliebt ist.

  • Annehmlichkeiten: Einige Liegestühle und Sonnenschirme
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 103 km

Myrtos-Strand

Ganz in der Nähe von Ierapetra liegt der Küstenort Myrtos und der gleichnamige Strand, der bei Familien sehr beliebt ist. Der Strand erstreckt sich direkt vor der Siedlung und besteht aus einer Mischung aus Sand und Kieselsteinen - der perfekte Ort, um zu entspannen und die Sonne zu genießen, während die Kinder sich austoben. Entlang des Strandes und in Myrtos selbst gibt es zahlreiche Geschäfte und Tavernen. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Tavernen
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 51 km

Ammoudara-Strand

Der nächstgelegene unserer Strände in der Nähe von Agios Nikolaos, Ammoudara, ist flach, hat fluffigen gelben Sand und bietet Wassersportmöglichkeiten, Strandbars und Tavernen und ist ein weiterer mit der Blauen Flagge ausgezeichneter Strand. Du findest ihn kurz vor dem Voulisma-Strand und in der Nähe des Almyros-Strandes, der eine weitere Alternative ist (mit Sand und einigen Einrichtungen). Du kannst einen Tag hier mit einem Spaziergang durch Agios Nikolaos verbinden, wenn du nicht schon im Hauptort Lasithi wohnst. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Wassersport, Tavernen, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Agios Nikolaos: 5 km

 

Pro-Tipp: Von Ierapetra aus kannst du ein Boot zur goldenen Insel Chrissi nehmen, während du von Makris Gyalos aus zur Insel Koufonisi gelangen kannst. Beides sind fantastische Tagesausflüge.

 

Die besten Strände rund um Agios Nikolaos

Ostkreta ist eine Fundgrube an Stränden, die du unbedingt entdecken solltest. Egal, ob du in oder in der Nähe von Agios Nikolaos oder anderswo in der Region wohnst, es gibt überall gut organisierte und abgelegene Strandmöglichkeiten für dich. Bist du bereit?

Jetzt Agios Nikoloas & Elounda entdecken





Stay connected with Greece

Greek Lines hoop earrings

Greek Lines hoop earrings

200€
The lovely settlement of Frikes, with a sense of luxury

Die 10 beliebtesten Luxusorte in Griechenland

14 der besten Strände auf Pelion

Τraditional wind mills in Ios island, Cyclades

Entdecke die 8 besten Dinge, die man in Ios tun kannst

10 unvergessliche Aktivitäten auf Lemnos

10 der besten Strände in Kythira

Athenians take every opportunity to max out on outdoor time

8 beste Ideen für einen Frühlings- oder Herbsturlaub in Athen

Matala beach, Crete

12 der besten Strände in Heraklion