Strolling around Agios Nikolaos, Crete
EXPERIENCE

Ein Spaziergang durch Agios Nikolaos

Agios Nikolaos, amphitheatralisch über seinem berühmten See gebaut, umfasst alle möglichen Attraktionen – Museen, Cafés, Geschäfte und Tavernen –, um Sie für einen Tag von den namhaften Stränden im Osten Kretas fernzuhalten. Strände gibt’s aber hier auch!
Thrace region-id="pin-13"; Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Karpenisi Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
1 Stunde - 1 Tag
Nach Jahreszeit
April - Oktober

ÜBERBLICK

Ein Spaziergang durch Agios Nikolaos 

Wenn Sie den Golf von Mirabello zu Gesicht bekommen, werden Sie bestimmt und aus gutem Grund von der Sehnsucht ergriffen werden, die Gegend näher zu erkunden. Die Strände in Lassithi (insbesondere Elounda), Kretas östlicher Präfektur, sind legendär, und das gilt auch für die Geschichte der Insel Spinalonga und für die anderen Kulturstätten am Golf entlang. Und von hier aus können Sie die Hafenstädte von Ierapetra und Makri Gialos (und die zauberhaften Inseln Chrissi und Koufonisi) weiter südlich leicht erreichen, oder auch den exotischen Palmenstrand von Vai im Osten. Doch, Augenblick mal… Schönheit gibt es auch genau da, wo Sie sich befinden.

Agios Nikolaos, der Hauptort von Lassithi, ist eine Stadt von ungefähr 13.000 Einwohnern – groß genug, um vor Leben zu strotzen, zugleich aber auch klein genug, um niedlich und unaufdringlich zu wirken.

Wegen des Schutzes, den der Ort den Inseln Agii Pantes (Allerheiligen) und Fourni im Golf bieten, wurde er als Haupthafen vom östlichen Kreta gewählt und ist auf drei Hügeln gebaut, deren Umrisse den vielen kleinen, kurvenreichen Gassen einen besonderen Charakter verleihen. Der Eleftherias-Platz ist der größte von zahlreichen anderen, aber der malerischste darunter ist wahrscheinlich Nearchou, insbesondere dank seinen neoklassizistischen Elementen.

Neben der modernen Marina, ist der Mittelpunkt von Agios (als der Ort unter den Einheimischen bekannt ist) zweifellos der See Voulismeni, der von Tavernen und Cafés umsäumt ist (ob ruhig oder lebendig, je nach Vorliebe und Tageszeit). Dass Sie gerade einen Spaziergang machen, bedeutet keinesfalls, dass Sie Sich keine Zeit am Strand gönnen können. Es gibt Strände in der Nähe von der Marina oder innnerhalb von wenigen Gehminuten  küstenabwärts. 
 

Weiterlesen Read Less

NICHT VERPASSEN

Die Sehenswürdigkeiten von Agios Nikolaos 

Voulismeni-See  

Ihr Spaziergang startet hier, obwohl Sie während Ihres Aufenthalts zum Voulismeni-See öfter im Tag zurückkehren werden, zum Kaffeetrinken, zum Mittagessen am Seeufer oder zu einem Abendspaziergang und einem Cocktail. Es gibt zahlreiche Mythen über den See, unter anderem, dass er bodenlos sei und dass die Göttinnen Athena und Artemis hier Ihr Bad nehmen. Dabei handelt es sich eigentlich um eine Lagune, die mit dem Hafen durch einen engen Kanal verbunden ist. Ein Steinweg geht durch einen Park voll mit Pinien den Agios Charalambos Hügel hinauf, Richtung Süden, von wo aus man einen Panorama-Blick genießen kann. Der See hat auch eine lebhafte Nachtleben-Szene (insbesondere die 25.März- und die Iossif-Koundourou-Straße). Und im Sommer können Sie mit ein bisschen Glück das Cliff Diving Festival besuchen und das Spektakel der Taucher aus aller Welt beim Tauchen genießen. 

Volkskundemuseum  

Gleich neben der Brücke, die den Kanal quert, befindet sich das Volkskundemuseum, und zwar im alten Gebäude der Hafenbehörde, in dem eine interessante Sammlung untergebracht ist, die die Vergangenheit von Agios Nikolaos zusammenfasst. Bücher, Fotografien, Dokumente, Münzen, Instrumente, Trachten und Stickereien aus Kreta werden hier ausgestellt, sowie Waffen aus der osmanischen Zeit und den Balkankriegen.

Das Archäologische Museum 

Das Archäologische Museum Agios Nikolaos, unter den wichtigsten auf Kreta, erzählt die Geschichte der Region von der Neusteinzeit (5700-2800 v.Chr.) und den Überresten der Minoischen Zivilisation, bis hin zu den griechisch-römischen Funden aus dem Zeitraum zwischen 100 v.Chr.-400 n.Chr. Das bemerkenswerteste Exponat ist die Göttin von Mirtos, ein Weihgefäß in Form einer weiblichen Figur, das in der bronzezeitlichen Siedlung von Fournos entdeckt wurde.

Die Haupteinkaufsstraße

Südlich vom See werden Sie die 28.Oktober-Straße finden (das Datum einer der Nationalfeiertage Griechenlands), die Haupteinkaufsstraße der Stadt. Hierher kommen Sie, wenn Sie ein aus Holz geschnitztes Souvenir oder ein traditionelles Tuch kaufen möchten, oder vielleicht ein Schmuckstück oder ein Buch. Die Städtische Galerie befindet sich in einem rennovierten neoklassizistischen Bau, und die Straße führt zum belebtesten Platz der Stadt, nämlich zum Eleftherias (oder Eleftheriou Venizelou), wo Sie die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit und eine Statue von Venizelos finden, einem ehemaligen führenden Politiker Griechenlands. 

Die Strände von Agios Nikolaos

In Ihrem Urlaub werden Sie sowieso viel Zeit am Strand verbringen, doch Sie brauchen sich nicht davon fernzuhalten, bloß weil Sie einen Spaziergang in der Stadt machen. Der gemütliche Kitroplatia-Strand (mit Kies und Sand) befindet sich gleich bei der Marina, genauso wie der Ammos-Strand (mit Sand, wie sein Name verrät). Einen kurzen Spaziergang entfernt liegt Garadoro (15Min.) oder Almiros und Ammoudara (organisierte Sandstrände, 30-40 Min. entfernt). Mit hohen Eukalypten und Schilf, zieht Almiros verschiedene Zugvögel an, je nach Jahreszeit. 

Die Kirche von Agios Nikolaos 

Ein Besuch in der byzantinischen Kirche, die Agios Nikolaos seinen Namen verliehen hat, ist die perfekte Abrundung Ihres Spaziergangs. Am Kap im Norden der Stadt, als Nissi (Insel) bekannt, soll diese kleine Kirche aus Stein aus dem 7. Jahrhundert stammen, aber nach einem Erdbeben Anfang des 14. Jahrhunderts wurde sie wiedererbaut und renoviert. Die Ikonen sind wunderschön, doch die am meisten bleibende Erinnerung ist der Blick, unter anderem auf die kleinen Inseln Agii Pantes und Fourni im Golf.

Weiterlesen Read Less

Die nächstgelegenen Flughäfen von Agios Nikolaos befinden sich in Heraklion und Sitia (Inlandsflüge und saisonal auch internationale Flüge) und andere bedeutende Ziele auf Kreta sind leicht über die Straße zu erreichen. Der Flughafen von Chania empfängt ebenfalls saisonale internationale Direktflüge, ist aber weiter entfernt.

  • Von Heraklion

Mit dem Auto: 63km (55Min.)
Mit dem Bus: Mehr Informationen    

  • Von Sitia

Mit dem Auto: 66.5km (1St20min)
Mit dem Bus: Mehr Informationen  

  • Von Elounda

Mit dem Auto oder dem Taxi: 13km (25min)

  • Von Ierapetra

Mit dem Auto oder dem Taxi: 37km (40min)
Mit dem Bus: Mehr Informationen

  • Von Chania

Mit dem Auto: 200km (2st45min)

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Agios Nikolaos auf Kreta?

  • Sie können Agios Nikolaos das ganze Jahr über besuchen, aber am lebendigsten werden Sie die Stadt zwischen April und Oktober erleben.
  • Wenn möglich, besuchen Sie den Ort in April-Juni und im September-Oktober, wenn die Stimmung hier reizvoller und ruhiger ist.

Gibt es Museen in Agios Nikolaos?

Die beiden bedeutendsten Museen in Agios Nikolaos sind:

  • Archäologisches Museum  

Mehr Informationen
(Für Besucher und Besucherinnen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.)

  • Volkskundemuseum

Täglich (außer montags) von 10:30 bis 14:30 und 18:00-20:00 geöffnet
Mehr Informationen: +30 28410 22357 (Städtisches Tourismusbüro) 
 

Wie viel Zeit braucht man, um die Sehenswürdigkeiten von Agios Nikolaos auf Kreta zu sehen?

  • Wie lange Ihr Spaziergang dauern wird, hängt ganz von Ihnen ab, aber die hier erwähnten Sehenswürdigkeiten können Sie an einem Tag besuchen.  
  • Wenn Sie sich in einem Hotel in Agios Nikolaos oder in der Umgebung aufhalten, werden Sie genug Zeit haben, um praktisch jede Ecke zu entdecken. 
     

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Versuchen wir, den Zauber der griechischen Dörfer, Kleinstädte und Städte für die künftigen Generationen zu bewahren.

Halten Sie die Straßen so sauber wie möglich, indem Sie die dafür vorgesehenen Abfalleimer verwenden, oder gegebenenfalls Ihren Müll mitnehmen und behalten, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Respektieren Sie die Kulturstätten und Überreste, und machen Sie keine Blitzlichtaufnahmen, wenn diese durch ein entsprechendes Schild verboten werden. Es ist zum Schutz der Denkmäler.
Versuchen Sie womöglich kleine, selbständige Familienunternehmen und lokale Produzenten zu unterstützen, indem Sie etwas Handgemachtes und Lokales nach Hause mitnehmen.
Respektieren Sie Pflanzen und Tiere.
Respektieren Sie die anderen Besucher und die Einheimischen.
Seien Sie neugierig und fragen Sie auf jeden Fall die Einheimischen nach Tipps.
Read More Read Less
YOU NEED TO KNOW ·

Stay connected with Greece

Amazing view of a beach on Koufonisi island with turquoise waters

Eine Bootsfahrt zur einsamen Insel Koufonisi auf Kreta

Aerial view of Spinalonga in Crete

Die geschichtenumwobene Vergangenheit von Spinalonga wird Sie fesseln

Minoan Palace of Phaistos Festos, Crete

Erkunde den minoischen Palast von Phaistos auf Kreta

Fiskardo village, Kefalonia

Entdecke die malerischen Dörfer von Kefalonia

Finikas Ave. - Neratzia Castle, Kos, Greece

Ein Spaziergang durch die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt Kos

Strolling around Arnaia village

Die zeitlosen Dörfer der Chalkidiki erkunden

Trigonou square in Akrotiri

Eine Tour durch Akrotiri auf Santorin

Stavros Niarchos Foundation in Athens

Ein Rundgang durch das Kulturzentrum der Stavros Niarchos Stiftung in Athen