With clifftop views to the sea, the hiking paths of Folegandros are the ideal way to discover a deeply authentic island in the Cyclades-Folegandros
EXPERIENCE

Entdecken Sie die Wanderwege von Folegandros

Die Wanderwege von Folegandros durchqueren eine wilde und wunderschöne Landschaft aus Hügeln und Ackerland und bieten einen Blick von den Klippen aufs Meer. Sie sind der ideale Weg, um eine höchst authentische Insel auf den Kykladen zu entdecken.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
3 - 4 stunden
Nach Jahreszeit
Das ganze Jahr über

OVERVIEW

Es fühlt sich so an, als ob Folegandros umfangreiches Wanderwegenetz speziell für Besucher dieser ruhigen und unscheinbaren Insel entworfen wurde - so nahe an Santorini, Milos und Ios, dass Sie das Gefühl haben, es schon längst entdeckt haben zu müssen, aber es teilt keineswegs den bekannten Trubel und das Treiben der Kykladeninseln.

Einige Pfade sind die ursprünglichen Pfade von Folegandros, auf denen sich einst Hirten und Einheimische von einer Siedlung zur anderen fortbewegten. Und es wird Momente geben, in denen Sie beim Laufen das Gefühl haben, dass sich seitdem nichts geändert hat.

Einige der Weiler entlang des Weges wurden verlassen, aber die kleinen Kirchen sind immer noch da und die Landschaft ist so beigeblieben- mit atemberaubender Aussicht auf die Ägäis und wunderschönen abgelegenen Stränden. Mit dem Auto ist es möglich, einige dieser Orte zu erreichen, aber Folegandros ist zweifellos eine Insel, die man am besten zu Fuß entdecken kann.

Weiterlesen Read Less

DON'T MISS

Es gibt zahlreiche Pfade  zur Auswahl, die für alle Altersgruppen einfach zu begehen sind. Der hier beschriebene Weg ist jedoch ein Rundweg vom kleinen Bauerndorf Ano Meria nach Nordosten.

Ano Meria 

Dass seine zweitgrößte Siedlung nur 350 Einwohner hat, sagt alles über Folegandros aus. Ano Meria ist seinen landwirtschaftlichen Wurzeln treu geblieben, und wenn Sie sich auf den Weg südlich der beiden Windmühlen des Dorfes begeben, werden Sie in die sogenannten Themonies (kleine Ansammlungen von zerstreuten Häusern, die von Tierzüchtern und anderen Bauern genutzt werden) eingeführt. Es gibt kein besseres Vorzeigebeispiel für die einfache, traditionelle Lebensweise der Insel.

Agia Fotini

Etwa nach 30 Minuten nach Anbruch Ihres Spaziergangs, nehmen Sie eine kleine Abzweigung vom Hauptweg auf einen Hügel hinauf, zur kleinen Kirche von Agia Fotini. Das ist ein guter Ort für Ihren ersten magischen Ausblick auf die Landschaft und das Meer dahinter. Sie werden sich inmitten der Hügel wunderschön verschollen fühlen.

Aspropounta Leuchtturm 

Zum Aspropounta-Leuchtturm an der Nordwestküste, der 1919 auf einer Klippe in fast 60 m Höhe erbaut wurde, sind es noch etwa 30 Minuten. Nehmen Sie sich Zeit, um den weiten Blick auf die Ägäis zu genießen. Sie können von hier aus zu Ano Meria zurückkehren, aber Sie werden es sich wahrscheinlich nicht verkneifen können, weiterzumachen.

Livadaki Strand 

Nördlich des Leuchtturms steigen Sie auf eine wunderschöne kleine geschützte Bucht auf Meereshöhe ab, wo Sie einen abgelegenen Kieselstrand finden. Es ist der perfekte Ort zum Schwimmen und Entspannen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

Panagia Nisiotissa 

Von hier aus setzen Sie Ihre Rundreise zurück in Richtung Ano Meria fort. Die kleine Kapelle der Panagia Nisiotissa, die sich auf einem Hügel befindet, ist Ihre letzte Station (zünden Sie eine Kerze an und genießen Sie einen herrlichen Blick auf das Meer), bevor Sie am westlichen Rand von Ano Meria fortfahren, bei der kleinen Kapelle von Taxiarhi. Die Hauptstraße nach Osten bringt Sie zurück zu den Windmühlen.

Weiterlesen Read Less

Von Hora

  • Mit dem Auto oder mit dem Taxi: 5km (10min)

Von Karavostasi (Hafen)

  • Mit dem Auto oder mit dem Taxi: 8km (14min)

Von Angali 

  • Mit dem Auto oder mit dem Taxi: 3km (6min)
  • Mit dem Bus: In den Sommermonaten fahren regelmäßig Busse hinter dem Rathaus von Hora ab.

Weitere Infos zur Insel

  • Sie können in Folegandros das ganze Jahr über wandern, aber die besten Zeiten sind Frühling bis Herbst.
  • Wenn Sie in den Sommermonaten hier sind, sollten Sie früh morgens aufbrechen, um das Beste aus Livadaki Strand zu machen, bevor Sie nach Ano Meria zurückkehren.
  • Alternativ können Sie am frühen Nachmittag aufbrechen und von Panagia Nisiotissa aus den Sonnenuntergang genießen.

April - Mai und Oktober sind ideal, da die Temperatur kühler und die Insel ruhiger ist.

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Entfernung: 5.5km
  • Höchster Punkt: 250m
  • Gehzeit: 3-4h 
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach bis mittel

Was einpacken:

VERANTWORTUNGSBEWUSST REISEN

Versuchen wir, den Zauber der griechischen Naturwunder für die künftigen Generationen zu bewahren

Vergessen Sie nicht, Ihren Müll bei sich zu behalten, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Nutzen Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit die gekennzeichneten Wege, um außerdem die Flora und Fauna nicht zu stören.
Respektieren Sie die lokale Umwelt, indem Sie keine Pflanzen oder Blumen pflücken.
Respektieren Sie Kultur- oder archäologische Stätten, denen Sie unterwegs begegnen
Überprüfen Sie immer das Wetter und vermeiden Sie alles, was Ihre Fähigkeiten oder Ihre körperliche Verfassung übersteigt.
Auch wenn Sie dazu versucht sind, füttern Sie bitte keine Tiere.
Respektieren Sie die anderen Wanderer.
YOU NEED TO KNOW ·
Many of the tightly packed houses are beautifully maintained with colourful balconies, doors and window frames

Ein Spaziergang durch Folegandros' einfache und doch elegante Hauptstadt

And where there are mountains, there’s mountain biking.

Mountainbiken auf dem Berg Dirfys von Euböa

Exploring the beauty of Lake Kremaston by kayak

Erkunden Sie die Schönheit vom Kremaston See mit ihrem Kajak

Just the setting catapults this experience into once-in-a-lifetime territory, surrounded by the thick forest and gushing waters

Canyoning in der Orlias-Schlucht auf dem Berg Olymp

You pass a couple of waterfalls and some plunge pools big enough to take a dip, especially refreshing in summer

Wanderung in der Schlucht der Schwarzen Höhle in Evrytania

The most popular uphill trail of Pelion mountain is the trail of Centaurs

Entdecken Sie die Wanderwege von Pilion