Many of the tightly packed houses are beautifully maintained with colourful balconies, doors and window frames
EXPERIENCE

Ein Spaziergang durch Folegandros' einfache und doch elegante Hauptstadt

Schlicht, elegant und von internationalen Besuchern noch weitgehend unentdeckt, Folegandros' Hora punktet sowohl bei der Authentizität, als auch bei der Weltoffenheit unbestritten mit.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
Ganztägiger
Nach Jahreszeit
Mai - Oktober

OVERVIEW

Folegandros liegt versteckt zwischen Santorini, Milos und anderen bekannten Kykladeninseln und es weckt ein unverkennbares Gespür zu entdecken. Und auf mehr als 200 m Höhe in der Hauptstadt - mit dem strahlenden Blau der Ägäis vor Ihnen und den weiß getünchten Häusern hinter Ihnen - werden Sie sich fragen, wie es bis jetzt noch nie auf Ihrem Radar der griechischen Inseln war.

Hora (wie die Hauptstadt genannt wird) nimmt alles Kosmopolitische und Schicke der Kykladen auf und präsentiert sich mit Einfachheit und unangezapftem Erstaunen - bis hinauf zu seiner auf einem Hügel gelegenen venezianischen Burg.

Sie werden den Leuten mit Sicherheit von den Stränden und dem Essen der Insel erzählen, aber ihr Herzschlag ist ohne Zweifel in Hora, deren Kopfsteinpflasterstraßen, Innenhöfe, Kirchen und Plätze alle um Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren. Bummeln Sie also durch die autofreien Straßen und lernen Sie die zutiefst authentische Seele kennen - ein Würfelzucker-Haus nach dem anderen.
 

Weiterlesen Read Less

DON'T MISS

Kastro

Das Kastro ist eher ein befestigtes Viertel von Hora, als eine mittelalterliche Burg. Viele der dicht gedrängten Häuser sind seit ihrem Bau ununterbrochen bewohnt und mit farbenfrohen Balkonen, Türen und Fensterrahmen wunderschön erhalten. Sie werden sofort verstehen, wie die unmittelbare Dichte und die dicken Mauern eine natürliche Festung gegen Piratenüberfälle darstellten. Dies ist ein Ort, um mit einem Eis in der Hand, durch die engen Gassen in Richtung der Kirche Panagia Pantanassa zu bummeln, von wo aus Sie den Blick bis zu den Inseln Milos, Kimolos und Sifnos haben.    

Die Plätze 

Auf Folegandros gibt es für jede Tageszeit den geeigneten Platz… vom Frühstück mit Blick auf den Pounta-Platz, über einen Nachmittagskaffee im schattigen Dounavis, bis hin zum lebhaften Piatsa-Platz für einen abendlichen Cocktail oder ein Abendessen (die Plätze Dounavis und Piatsa sind tatsächlich durch die Kirche von Agios Nikolaos miteinander verbunden). Sie könnten ein handgemachtes Souvenir kaufen oder in einer trendigen Bar oder in einer Ouzerie oder Taverne auf einem der Plätze sitzen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um etwas Lokales zu probieren - Matsata (handgemachte Pasta mit Tagliatelle), Kalasounes (Käsekuchen aus abgetropftem Käse) oder Karpouzenia (Wassermelonen-, Honig- und Sesamkuchen).

Panagia von Folegandros

Wenn es ein Bild mit dem Titel "Folegandros" gibt, ist es eine Ikone der Kirche von Panagia, oberhalb von Hora. Sie werden es an seinem zickzackförmigen Weg zur Stadt hinunter erkennen. Es dauert ungefähr 15 Minuten, um die älteste Kirche und die beste Aussicht auf die Insel zu erreichen. Es ist der Mariä Entschlafung gewidmet und wurde vermutlich an der Stelle eines alten Tempels erbaut.

Weiterlesen Read Less

Vom Hafen Karavostasis

  • Mit dem Auto oder dem Taxi: 3.4km (7 min)

Von  Ano Meria

  • Mit dem Auto oder dem Taxi: 5km (10 min)

Von Agkali 

  • Mit dem Auto oder dem Taxi: 4.6km (10 min)
  • Mit dem Bus: In den Sommermonaten fahren regelmäßig Busse von Hora hinter dem Rathaus ab. 

Mehr Infos zur Insel

  • Folegandros können Sie zu jeder Jahreszeit besuchen. Die meisten Geschäfte, Restaurants und Kulturstätten sind jedoch von Mai bis Oktober geöffnet.
  • Auf Folegandros kann man besonders gut Ostern feiern, mit Festen und Feuerwerken und einer Prozession der Ikone der Jungfrau Maria von der Panagia-Kirche rund um die Insel. Einheimische öffnen ihre Türen und verwöhnen die Menschen in der Prozession mit Wein, Raki und Süßigkeiten.

Mai - Juni und September - Oktober sind die besten Monate für einen Besuch, wenn die Insel am schönsten und ruhigsten ist.

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Die Länge Ihres Spaziergangs liegt ganz bei Ihnen, aber die hier aufgeführten Sehenswürdigkeiten können Sie problemlos an einem Tag erkunden.  
  • Sie werden Hora wahrscheinlich mehrmals während Ihres Aufenthalts besuchen. Versuchen Sie also, jedes Mal eine andere Ecke zu erkunden, um herauszufinden, wie sich jede Tageszeit auf Ihr Erlebnis auswirkt. So eine Art von Stadt ist es.

VERANTWORTUNGSBEWUSST REISEN

Versuchen wir, den Zauber der griechischen Dörfer, Kleinstädte und Städte für die künftigen Generationen zu bewahren.

Halten Sie die Straßen so sauber wie möglich, indem Sie die dafür vorgesehenen Abfalleimer verwenden, oder gegebenenfalls Ihren Müll mitnehmen und behalten, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Respektieren Sie die Kulturstätten und Überreste, und machen Sie keine Blitzlichtaufnahmen, wenn diese durch ein entsprechendes Schild verboten werden. Es ist zum Schutz der Denkmäler.
Versuchen Sie womöglich kleine, selbständige Familienunternehmen und lokale Produzenten zu unterstützen, indem Sie etwas Handgemachtes und Lokales nach Hause mitnehmen.
Respektieren Sie Pflanzen und Tiere.
Respektieren Sie die anderen Besucher und die Einheimischen.
Seien Sie neugierig und fragen Sie auf jeden Fall die Einheimischen nach Tipps.
YOU NEED TO KNOW ·
With clifftop views to the sea, the hiking paths of Folegandros are the ideal way to discover a deeply authentic island in the Cyclades-Folegandros

Entdecken Sie die Wanderwege von Folegandros

Heading northeast, you reach Ermoupouli’s magnificent main church, known locally as Agios Nikolaos of the Rich

Ein Spaziergang durch das bunte Ermoupoli auf Syros

Idyllic landscape of Kalamata's Marina at sunset

Ein Spaziergang durch die aufstrebende Stadt von Kalamata

There’s a 13km cycle lane stretching right along the waterfront

Eine maßgeschneiderte Fahrradtour durch die Stadt Kos

Night view of Kavala's Acropolis, Old Town and Kamares

Erkundung der reichen Geschichte und Traditionen von Kavala

A walking tour through the Hora of Mykonos

Ein Spaziergang durch die Chora von Mykonos

The crown jewels of the main town are the Byzantine Kastro and even older monastery

Ein Spaziergang durch den Hauptort von Skyros