A tour of the Panathenaic Stadium in Athens
EXPERIENCE

Eine Tour durch das Panathenaic Stadion in Athen

Das Panathenaic Stadion in Athen, in dem 1896 die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit ausgetragen wurden und das schon in der Antike Schauplatz sportlicher und kultureller Veranstaltungen war, ist reich an faszinierender Geschichte und auch heute noch T
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Karpenisi Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
1-2 Stunden
Nach Jahreszeit
Das ganze Jahr über

OVERVIEW

Wenn du von dem hufeisenförmigen Panathenaic Stadion in Athen, stehst, kannst du dir gut vorstellen, wie die 80.000 Zuschauer bei der Eröffnungsfeier der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit im Jahr 1896 die Etablierung der Ideale von Leistung, Freundschaft und Respekt durch Sport feierten. Schwieriger ist es, sich die 50.000 Zuschauer vorzustellen, die Mitte des 2. Jahrhunderts n. Chr. in einem (zumindest von der Form her) ähnlichen Stadion die Gladiatorenkämpfe und Tierhetzen während der römischen Besatzung Athens miterlebten.

Beide Ereignisse sind Teil der einzigartigen Geschichte dieses Wahrzeichens von Athen, auch wenn das olympische Erbe des Stadions sein wichtigstes Merkmal und der Hauptgrund für einen Besuch ist.

Seine Geschichte geht auf das Jahr 330 v. Chr. zurück, als der athenische Staatsmann Lykourgos das ursprüngliche Stadion aus Kalkstein an der Stelle einer Rennbahn baute, um die Panathenäischen Spiele (ein religiöses und sportliches Fest, das alle vier Jahre zu Ehren der Göttin Athene gefeiert wurde) auszutragen.

Der athenische Wohltäter Herodes Atticus baute es 144 n. Chr. wieder auf (als es eine Kapazität von 50.000 Plätzen hatte und wieder zu einem der wichtigsten Bauwerke Athens wurde). Im 4. Jahrhundert n. Chr. wurde es jedoch nicht mehr genutzt und verfiel, bis es als Austragungsort für die ersten neuzeitlichen Olympischen Spiele ausgewählt wurde. Evangelos Zappas hatte die Vision und George Averoff (ein in Ägypten ansässiger griechischer Geschäftsmann aus Metsovo) das Geld ... und das Ergebnis war (und ist immer noch) das einzige komplett aus Marmor gebaute Stadion der Welt. Sein zweiter Name (Kallimarmaro) bedeutet "schöner Marmor".

Die wahre Schönheit des Panathenaic Stadions ist jedoch, dass es nach wie vor Teil vom Alltagsleben der Bürger/innen Athens ist, denn die umliegenden Wälder und sogar die Laufbahn werden zum Joggen genutzt. Es ist der Zieleinlauf des jährlichen Athens Marathon und alle vier Jahre findet hier die Zeremonie zur Übergabe der Olympischen Flamme statt. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen wurde er erneut zum olympischen Austragungsort für Bogenschießen.

Für den regulären Eintrittspreis kannst du wie die ersten modernen Olympioniken auf der Laufbahn einlaufen, auf dem Siegertreppchen für ein Foto posieren, das Museum vor Ort besuchen und durch den Gewölbegang und den Diodos laufen, den unterirdischen Gang, durch den die damaligen Athleten das Stadion betraten.

Weiterlesen Read Less
Done
Done
Done
Done
KYRAHOTEL-photo-0 Angebot
Accommodation

Kyria Boutique House

Athen

Vintage Charm in the Heart of Athens Welcome to Kyria Boutique House: your very own vintage love story in the making!

Official online rates