Depending on which boat excursion you take from Karpathos, your day trip to Saria will involve soaking up the feeling of freedom on the beach and swimming in wonderfully clear water
EXPERIENCE

Spüren Sie die Bedeutung des Entkommens auf dem unbewohnten Saria

Ganz gleich, ob Sie an einem unberührten Strand faulenzen oder im Landesinneren wandern, um eine faszinierende kulturelle und natürliche Identität zu entdecken, Saria ist der ideale Tagesausflug vom benachbarten Karpathos aus.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
7-8 Stunden
Nach Jahreszeit
Mai - Oktober

OVERVIEW

Es gab eine Zeit, in der Saria mit seinem Inselnachbarn Karpathos verbunden war. Zwischen den beiden existiert nun noch ein schmaler und flacher Kanal, der symbolisch dafür steht, eine viel längere Reise in ein völlig abgelegenes Land zu unternehmen.

Je nachdem, welchen Bootsausflug Sie von Karpathos aus unternehmen, können Sie bei Ihrem Tagesausflug nach Saria das Gefühl der Freiheit am Strand genießen und in herrlich klarem Wasser schwimmen. Oder wandern Sie durch die Schlucht der Insel und erkunden Sie die verfallenen Siedlungen einer inzwischen unbewohnten Insel.

Unbewohnt, das heißt, abgesehen von Vögeln und anderen Wildtieren, die Saria Natura 2000 unter Naturschutz gestellt haben. Die schroffe und ruhige Küste ist ein beliebter Rastplatz für die scheuen und immer seltener werdenden mediterranen Mönchsrobben.

Es war allerdings nicht immer ruhig. Die Kuppelhäuser in Sarias Hauptsiedlung Palatia gehörten sarazenischen Piraten, die diese Ufer im 15. Jahrhundert plünderten und die Bewohner verscheuchten. Das gehört allerdings einer anderen Zeit an. Heutzutage ist es ein ganz anderes Gefühl des Flüchtens, das Sie erleben werden.

Weiterlesen Read Less

DON'T MISS

Der Strand Palatia

Mit blaugrünem Wasser, Tamariskenbäumen und einer Schlucht im Hintergrund ist es unmöglich, sich nicht sofort zu entspannen, wenn Sie am Strand von Palatia ankommen. Hier verbringen Sie den größten Teil Ihres Tages und das ist der Platz, an dem die Wanderung durch die Schlucht angeht.

Der Strand Alimountas

Nur ein Stück die Küste hinauf, befindet sich der noch weiter abgelegene Alimountas-Strand. Ihr Kapitän kann Sie hierher bringen, bevor Sie nach Karpathos zurückkehren. Oder wenn Sie ein Boot gemietet haben, teilen Sie Ihre Zeit zwischen den Stränden auf.

Sarias Schlucht 

Der Weg durch die Schlucht beginnt an der Kapelle der Agia Sophia am Strand von Palatia. Und selbst wenn Sie nicht weiter gehen, sollten Sie zur Kirche von Agios Zacharias klettern und die atemberaubende Aussicht auf die Ägäis genießen.

Palatia and Argos

Wenn Sie Ihren Weg fortsetzen, gelangen Sie schließlich zu den Ruinen von Palatia, einer Siedlung aus dem 7. bis 10. Jahrhundert, in der sich vermutlich Nisyros befindet, eine der vier antiken Städte von Karpathos. Und weiter kommen Sie zu den verfallenen Gebäuden von Argos, die einst den Bewohnern des Dorfes Olympos auf Karpathos gehörten und das Gebiet bewirtschafteten.

Weiterlesen Read Less
  • Mit dem Boot von Pigadia (dem Haupthafen von Karpathos) oder Diafani (an der Nordküste), Abfahrt gegen 10:00 Uhr und Rückkehr zwischen 17:30 und 18:00 Uhr.
  • Nach Absprache mit dem Skipper können Sie eine spätere Bootsrückgabe vereinbaren.
  • Oder Sie mieten ein Boot und einen Skipper und stellen Ihren eigenen Zeitplan zusammen. 
  • Organisierte Bootsfahrten finden von Mai bis September statt. 
  • Die Kosten für Gruppenreisen betragen 20 bis 30 € pro Person, je nachdem, ob Essen inbegriffen ist. 
  • Private Vermietung kostet mehr.  
  • Alle Bootsfahrten sind wetterabhängig. 

Die Hochsommermonate können sehr geschäftig sein. Wenn Sie also in den ruhigeren Monaten (Mai-Juni und September) anreisen können, werden Sie das Erlebnis umso mehr genießen.

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Die Dauer Ihrer Erfahrung hängt davon ab, welchen Ausflug Sie wählen. 
  • Die meisten Tagesausflüge dauern 7-8 Stunden, wobei die Überfahrt von Diafani ca. 1 Stunde dauert. 
  • Der Wanderweg auf Saria ist ca. 8 km lang. 

Auf Saria gibt es keine Einrichtungen. Daher ist es wichtig, dass Sie mit allem ausgestattet sind, was Sie für einen Tag in der Sonne benötigen:

 

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Griechenlands unbewohnte Inseln sind empfindliche Ökosysteme. Wir bitten Sie also, dazu beizutragen, sie im bestmöglichen Zustand zu bewahren, und nur Ihre Fußspuren zu hinterlassen.

Verwenden Sie die dafür vorgesehenen Abfalleimer, oder nehmen Sie gegebenefalls Ihren Müll mit, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Entfernen Sie weder Muscheln, Steine, Fossilien noch Sand vom Strand.
Respektieren Sie das Meeresleben und die Flora und Fauna am Strand.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Erkunden Sie die Umgebung, aber mit Vorsicht, und stören Sie bitte die Flora und Fauna nicht.
Das Feuermachen am Strand ist streng verboten.
YOU NEED TO KNOW ·
Amazing view of a beach on Koufonisi island with turquoise waters

Eine Bootsfahrt zur einsamen Insel Koufonisi auf Kreta

View of Santorini island from Thirassia

Eine Bootsfahrt nach Thirasia, ein Santorini, wie vor 50 Jahren

Visit beautiful secluded bays and beaches along the way, Marine Park of Alonissos

Entdecken Sie die Gaben der Natur im Marine Park von Alonissos

Approaching the exotic Voutoumi beach, Antipaxos island

Eine Bootsfahrt zum winzigen, exotischen Antipaxi

An absolute must-see, Kleftiko was once a pirate hideout on the southwestern tip of the island

Die schönen Strände und Buchten von Milos mit dem Boot entdecken

Olympos itself is a live museum with an idyllic atmosphere when the clouds come down and surround the village

Buntes Dorfhüpfen durchdurch die Berge von Karpathos

In a setting of pine-tree green, white sand and deep blue sea, Apella has a special knack of capturing the hearts of those who discover it

Ein Hauch von exotischer Schönheit am Apella Strand auf Karpathos