8

8 DER BESTEN STRÄNDE DER KOUFONISIA-INSELN

READING TIME
Solange es dauert, um einen griechischen Salat zu essen

Die zu den Kleinen Kykladen gehörenden Koufonisia-Inseln sind ein Paar traumhafter Inseln, die für ihr türkisfarbenes Wasser, ihren feinen Sand und ihre unberührte Landschaft bekannt sind. Sie werden oft als die griechische Karibik bezeichnet und sind dank ihrer unglaublichen Strände der Goldstandard für den Sommerurlaub in Griechenland. Von den beiden Inseln ist nur Pano (Oberes) Koufonisi bewohnt, dessen Rhythmus so langsam ist, dass es sich anfühlt, als sei die Zeit stehen geblieben. Kato (Unteres) Koufonisi ist nur eine kurze Bootsfahrt entfernt und garantiert, dass du auch das letzte bisschen Stress loswirst. Beginnen wir also mit der Liste der besten Strände auf den Koufonisia-Inseln und du kannst dich schon auf eine doppelte Portion Paradies freuen.

Pori-Strand

Pano Koufonisi

Der längste Strand in Pano Koufonisi, Pori, ist auch einer der schönsten und wenn du den weißen Sandstrand und das smaragdgrüne Wasser betrachtest, kannst du dem nicht widersprechen. Er liegt in einer großen Bucht, etwa 30 Minuten zu Fuß von Hora (es ist einer der am weitesten von der Stadt entfernten Strände) oder eine kurze Bootsfahrt vom Hafen entfernt. Hier gibt es nichts außer ein paar Tavernen, also bring Vorräte mit. Wenn du dir zwischendurch die Füße vertreten willst, gibt es in der Nähe ein paar Attraktionen, die es wert sind, besucht zu werden. Mati tou Diavolou (Das Auge des Teufels) ist eine Höhle, die mit dem Meer verbunden ist, und Pisina ist eine natürliche Felsformation, die als Außenpool und Tauchplattform dient.

Instagrammable Gala beach on Pano Koufonisi

 Im Norden liegt der Strand Gala mit malerischen Höhlen rund um eine fjordähnliche Bucht und im Westen befinden sich die Xilobati-Höhlen (ein großartiger Ort zum Schnorcheln).

  • Annehmlichkeiten: Tavernen
  • Zugang: Über die Straße oder mit dem Boot

Ammos-Strand

Pano Koufonisi

Die Farben des Ammos-Strandes werden dich hypnotisieren. Sie sind eine tropische Mischung aus Blau- und Grüntönen, mit feinem weißen Sand, hinter dem sich Würfelzuckerhäuser und Tamarisken befinden. Dieser Strand wird von den Einheimischen bevorzugt, denn durch seine Nähe zu den Annehmlichkeiten von Hora hast du alles, was du brauchst, in greifbarer Nähe. Am Strand gibt es keine Annehmlichkeiten (also sei darauf vorbereitet), aber es gibt einen behindertengerechten Zugang zum Meer für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Der Blick auf die unbewohnte Insel Keros ist ein wahrer Augenschmaus. Und probiere die Hummer-Spaghetti in einer der Tavernen. Sie sind eine lokale Delikatesse! 

  • Annehmlichkeiten: Tavernen & Cafés (Hora), Meeresrampe
  • Zugang: Über die Straße oder zu Fuß von Hora aus

Ammos beach is the locals' favourite on Pano Koufonisi

 

Finikas-Strand

Pano Koufonisi

Eine weitere Schönheit unter den Stränden von Pano Koufonisi ist Finikas (auch bekannt als Harakopou), ein Juwel mit dem typischen türkisfarbenen Wasser und dem feinen weißen Sand der Koufonisia-Inseln. Er ist 20 Minuten zu Fuß vom Ammos-Strand entfernt und verfügt über keine Einrichtungen (allerdings gibt es Tamarisken, die etwas Schatten spenden). Ein weiterer Strand in der Nähe ist Hondros Kavos, der besonders unberührt ist, wenn du die Einsamkeit suchst. Direkt am Strand gibt es eine Taverne, die für zusätzliche Atmosphäre sorgt. 

  • Annehmlichkeiten: Taverne
  • Zugang: Über die Straße oder zu Fuß

Fanos-Strand

Pano Koufonisi

Ein paar hundert Meter östlich von Finikas liegt Fanos, einer der am besten organisierten Strände der Koufonisia-Inseln. Neben dem türkisblauen Wasser und dem gelben Sand fallen hier vor allem die felsigen Buchten an beiden Enden des Strandes auf. Wenn Schnorcheln dein Ding ist, musst du sie unbedingt besuchen. Die verstreuten Tamariskenbäume bieten etwas natürlichen Schatten (obwohl es einige Liegen und Sonnenschirme gibt). Ansonsten schnapp dir ein eisgekühltes Getränk und genieße den Tag. Du hast es dir verdient. 

  • Annehmlichkeiten: Ein paar Liegen und Sonnenschirme, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße oder zu Fuß

Italida-Strand

Pano Koufonisi

Das Paradies ist also wirklich ein Ort auf der Erde. Der Strand von Italida (auch Platia Pounta genannt) verbindet das türkisfarbene Wasser und den feinen Sand der anderen Strände von Koufonisia mit dem Gefühl, völlig abgeschieden zu sein. Er liegt eine Bucht weiter unten als der Strand von Fanos (den du zu Fuß oder mit dem Boot von Hora aus erreichen kannst) und ist einer der vielen FKK-freundlichen Strände der Koufonisia-Inseln. Es gibt mehrere Felsbuchten zum Schnorcheln. 

  • Annehmlichkeiten: Keine
  • Zugang: Über die Straße oder mit dem Boot

Nero-Strand

Kato Koufonisi

Der erste Strand auf Kato Koufonisi. Der Nero-Strand ist ein tropischer Strand, der in Kombination mit der Abgeschiedenheit, die sich daraus ergibt, dass er nur mit dem Boot erreichbar ist, zu einem unserer Lieblingsstrände auf den Koufonisia-Inseln geworden ist. Die Küstenlinie besteht aus einer Mischung aus Sand und feinen Kieselsteinen, während der Meeresboden von der Oberfläche aus sichtbar ist. Also vergiss deine Taucherbrille nicht. Du hast zwei Möglichkeiten, um mit dem Kaiki von Pano Koufonisi zum Nero-Strand zu fahren. Du kannst am Strand oder an der einsamen Taverne von Kato Koufonisi abgesetzt werden, von wo aus du in 30-40 Minuten zum Strand wandern kannst - der perfekte Weg, um die Insel ein bisschen besser kennenzulernen. Entspannung pur.

  • Annehmlichkeiten: Keine
  • Zugang: Mit dem Boot (und zu Fuß)

Detis-Strand

Kato Koufonisi

Der Detis-Strand in Kato Koufonisi ist ebenfalls ein wahrer Traum für die Sinne. Er liegt in einer kleinen Bucht mit flachem, türkisfarbenem Wasser und fluffigem, weißem Sand, wobei einige hübsche Felsformationen an den Rändern Höhlen und Nischen geschaffen haben, in denen man sich verstecken kann. Geschützt vor dem Wind, ist dieses Stückchen Paradies ideal zum Schnorcheln. Übrigens: Die Taverne von Kato Koufonisi liegt näher an Detis als an Nero. 

  • Annehmlichkeiten: Keine
  • Zugang: Mit dem Boot (und zu Fuß)

Hawaii-Strand

Kato Koufonisi

Wie der Name schon sagt, ist der Hawaii-Strand das finale Stückchen Paradies auf Kato Koufonisi. Postkarten-perfekt wird ihm wohl kaum gerecht. Er ist nur 10 Minuten Fußweg von der Taverne entfernt, hat feinen weißen Sand, grün-blaues Wasser und einige miteinander verbundene Höhlen, die Gänge und Nischen geschaffen haben. Die Landschaft ist unberührt und wild. Besser kann ein Urlaub auf den Kykladen nicht sein - und die Strände in Koufonisia auch nicht.

  • Annehmlichkeiten: Keine
  • Zugang: Mit dem Boot und zu Fuß

8 der besten Strände auf den Koufonisia-Inseln

Wenn du auf der Suche nach paradiesischen Stränden auf einer kleinen griechischen Insel bist, dann sind die Koufonisia-Inseln genau das Richtige für dich. Urlaub dort bedeutet totale Entspannung und Abgeschiedenheit. Bist du bereit, diese Perlen in der Ägäis zu entdecken?

Jetzt die Koufonisia-Inseln entdecken

the-highlights-of-milos-private-day-tour-logo
Private

The Highlights of Milos Private Day Tour

8 hours
  • star-1
  • star-2
  • star-3
  • star-4
  • star-5
69 Bewertungen
Free cancellation
Not sure? You can cancel this reservation up to 48 hours in advance for a full refund
A special day tour to discover the incredible volcanic island of Milos, one of the most beautiful places on earth.




Stay connected with Greece

Bleecker bag Alphabet blue

Bleecker bag Alphabet blue

25€
Hoop earrings

Thassos Marble hoop earrings

200€
Mylopotas is the best-known beach in Ios

8 der besten Strände auf Ios

Mikri Vigla is one of Naxos’ standout beaches where you’ll find many water sport options

10 der besten Strände auf Naxos

chora

8 der besten Dinge, die man auf Sifnos tun kann

Mersini in one of Schinoussa’s most beautiful beaches

7 tolle Aktivitäten in Schinoussa

Hiking Balos trail

Die 8 beliebtesten Outdoor-Abenteuer Griechenlands

The amphitheatrically built Old Town of Skopelos

9 der besten Aktivitäten auf Skopelos, Griechenlands Mamma-Mia-Insel

Fanaraki beach

10 der besten Strände auf Lemnos

The Changing of the Presidential Guard by the Evzones (special guards) protecting the Tomb on the Unknown Solider

12 historische Gebäude in Athen für Architekturliebhaber

Aegina harbor

14 unvergessliche Aktivitäten in Aegina

Discover 12 of the coolest ice cream spots in Athens

12 der coolsten Eisdielen Athens