Nafplion town as seen from Palamidi Castle
EXPERIENCE

Erklimmen Sie die Höhen der Palamidi-Burg in Nafplion

Die große Festung der Venezianer in Nafplio ist auch ein Symbol der Freiheit für die Griechen ... und der ultimative Aussichtspunkt auf einem Hügel in einem der romantischsten Reiseziele Griechenlands.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
1 Stunde
Nach Jahreszeit
Das ganze Jahr über

OVERVIEW

Palamidi fängt den Geist und die Geschichte von Nafplio ein. Es ist wahrscheinlichdie schönste venezianische Festung Griechenlands, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts in unglaublich schnellen drei Jahren erbaut wurde. Ihre Größe entspricht dem Wert, den die Venezianer auf Nafplio legten. Es war nicht überraschend, dass es von den Osmanen schnell angenommen wurde, die eine seiner Bastionen in ein viel gefürchtetes Gefängnis verwandelten. Symbolisch wurde es in einer schicksalhaften Nacht im November 1822 von griechischen Revolutionären gestürmt, was die Rückkehr Nafplios in griechische Hände kennzeichnete - bald war es Griechenlands erste Hauptstadt.

Heutzutage ist Nafplio der romantischste Wochenendausflug der Griechen, nur 2 Autostunden von Athen entfernt. Und kein Besuch ist vollständig, ohne das Wahrzeichen zu erkunden, das 216 m hoch auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt und den Argolischen Golf erbaut wurde. Im Idealfall sollte man es über eine Treppe angreifen - der Legende nach 999 davon. In Wirklichkeit sind es 857 bis zur Festung und mehr als 1.000 bis ganz nach oben.

Das erste, was Ihnen auffällt, ist die beeindruckende Ingenieurskunst - acht miteinander verbundene (und sich gegenseitig tragende) Bastionen, was bedeutet, dass bei einem Sturz die anderen gesichert und unterstützt werden könnten.

Zwei Bastionen ragen heraus: Miltiadis, in dem der Revolutionsheld Theodoros Kolokotronis später unter der Regentschaft von König Otto wegen angeblichen Hochverrats inhaftiert wurde. Und Agios Andreas, der auch als Gefängnis genutzt wurde, aber bessere Bedingungen hatte. Im Inneren befindet sich die tonnengewölbte Kirche, in der der Festtag des hl. Andreas in Erinnerung an die Messe gefeiert wird, die hier abgehalten wurde, als Palamidi von den Griechen gesichert wurde, um die osmanische Herrschaft zu beenden.

Aber weit über die Architektur und die schiere Größe der burgähnlichen Festung hinaus werden Sie sich am meisten an den Panoramablick auf Nafplio und den Golf dahinter erinnern. Tagsüber seelenfüllend und nachts herzzerreißend, ist es romantisch bis zum letzten Tropfen des Meeres, auf den es blickt.

Weiterlesen Read Less

Es gibt zwei Haupteingänge zur Festung.

  • Westeingang : Steigen Sie die Treppe von der Arvanitia Straße hoch
  • Osteingang: Für Besucher, die mit dem Auto anreisen (4 km von der Stadt Nafplion entfernt)

In Nafplion

Aus Athen

  • Mit dem Auto: 140 km (1 Std. 50 Min.)
  • Mit dem Bus: ab Busbahnhof Kifisos (2 Std 10Min). Weitere Informationen

Aus Kalamata

  • Offen das ganze Jahr außer an Feiertagen
  • Tickets: 4-8 € je nach Besuchszeitraum
  • Saisonale Öffnungszeiten gelten
  • Öffnungszeiten und Tickets
  • Palamidi ist ein Outdoor-Ort, daher hängt dieses Erlebnis von den Wetterbedingungen ab.

Mai-Juni und September-Oktober sind die besten und ruhigsten Monate zu besuchen. 

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Um 1 Stunde genug, um das Schloss zu erkunden. 
  • Man muss hinzufügen 1 Stunde die Treppe rauf und runter, abhängig von der Anzahl der Haltestellen.
  • Die Gesamtdauer des Erlebnisses hängt davon ab, wie lange Sie die Aussicht genießen möchten.

Der Zugang ist für behinderte Besucher schwierig, da es keine Rampe für Rollstühle gibt.    

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Geräte haben: 

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Bitte helfen Sie uns, den Zauber unseres Erbes für künftige Generationen zu bewahren, indem Sie alle Grundregeln für den Besuch archäologischer Stätten befolgen.

Berühren Sie bitte keine Überreste oder Monumente. Die natürlichen Öle der Finger können äußerst schädlich für die Artefakte sein.
Verwenden Sie die dafür vorgesehenen Abfalleimer, oder nehmen Sie gegebenefalls Ihren Müll mit, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Wenn ein Schild mit der Aufschrift "Kein Blitzlicht" vorhanden ist, beachten Sie es bitte. Es ist zum Schutz der Denkmäler.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Rauchen ist verboten.
In Kulturstätten sind Haustiere (außer Blindenhunde) nicht erlaubt.
YOU NEED TO KNOW ·
You’ll feel it all the way from the lofty fortifications-Palamidi Castle is an experience in itself

Ein Spaziergang durch die romantische Altstadt von Nafplio

Ηopping between villages is the perfect follow-up to enjoying the lively atmosphere of the towns and beautiful beaches of Paros

Entdecken Sie einen Zufluchtsort in den Dörfern von Paros

View of Acropolis and Odeon of Herodes Atticus

Der kulturelle Reichtum Athens in einem Streifzug

The Museum of Cycladic Art presents us with artwork so elegant that it still influences fashion trends today

Eine Tour durch das Museum für Kykladische Kunst in Athen

Goulandris Museum of Modern Art in Athens is a gem of a museum and a dream that was more than 30 years in the making

Eine Tour durch das Goulandris-Museum für Zeitgenössische Kunst in Athen

You can appreciate the museum’s stature even before you enter, with its imposing 19th-century neoclassical facade

Eine Zeitreise im Archäologischen Nationalmuseum Athen