12

ENTDECKE 12 DER BESTEN STRÄNDE BEI PARGA

READING TIME
Solange es dauert, um eine Scheibe Wassermelone zu essen
Sponsored by Aegean Airlines

Wenn du die magischen Strände der Ionischen Inseln und die smaragdgrüne Schönheit der Region Epirus im Nordwesten Griechenlands bereits erlebt hast, dann hat Parga (und sein nicht minder schöner Nachbarort Syvota) gleich ein doppeltes Vergnügen für dich auf Lager. Parga ist der beliebteste Strandort in Epirus und eine der charmantesten Küstensiedlungen des griechischen Festlands, mit bunten Häusern, die kaskadenförmig den Hang hinunterfallen, und einer venezianischen Burg über dem Ort. Und wenn du erst einmal da bist, findest du ein wahres Strandparadies vor - nicht nur wegen des blaugrünen Wassers des Ionischen Meeres, sondern auch wegen der Strände, die sich entlang der gesamten Küstenlinie bis nach Syvota erstrecken. Einige sind kosmopolitisch und bieten Annehmlichkeiten und Wassersportmöglichkeiten, während andere versteckte Juwelen sind, die sich perfekt zum Entspannen eignen. 

Parga ist von Athen (4 Std. 50 Min.) und Thessaloniki (3 Std. 45 Min.) aus mit dem Auto oder vom Flughafen Aktio (1 Std.) aus mit dem Flugzeug leicht zu erreichen und bietet viel Abwechslung. Der Rest von Epirus liegt direkt vor deiner Haustür (wenn du die Berge und Dörfer noch nicht erkundet hast, musst du das unbedingt tun) oder du konzentrierst dich einfach auf die Strände. So oder so: Mach dich bereit, die besten Strände in der Nähe von Parga zu entdecken. 

Kryoneri-Strand

Parga

Der Hauptstrand von Parga, Kryoneri, ist ein postkartenschöner, goldener Sandstrand in einer kleinen, geschützten Bucht mit Tavernen am Ufer, viel Grün drumherum und Blick auf die Insel Panagia. Die Bucht ist ein echter Hingucker, der mit allen erdenklichen Einrichtungen (einschließlich einer Tauchstation) und dem klarsten, grün-blauen Wasser aufwartet. Wenn du etwas mehr Privatsphäre suchst, findest du ein paar Straßen weiter das Piso Kryoneri, das kleiner und abgelegener ist und sich hervorragend zum Schnorcheln eignet. Dort gibt es zwar immer noch Eiskaffee, aber es sind weniger Leute anwesend. 

SUP in Parga 🏄

Kryoneri beach sits in a small protected bay near Parga
  • Annehmlichkeiten: Liegen und Sonnenschirme, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße oder zu Fuß von Parga aus
  • Entfernung von Parga: 50 m

Valtos-Strand

Parga

Mit einer Länge von 3 km innerhalb einer breiten Bucht ist Valtos der längste Strand bei Parga, mit einer Mischung aus Sand und feinen Kieselsteinen und einer kosmopolitischen Atmosphäre. Er liegt direkt an der Stadt, über der die venezianische Burg thront, und ist groß genug, um sich in die Stadt einzugliedern, und bietet dank Strandbars und Wassersportzentren alles, was du brauchst, um dich zu unterhalten. Du kannst dich an den Rand zurückziehen, um die Einsamkeit zu genießen, oder dich dort niederlassen, wo das Leben tobt. Alles ist möglich. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Restaurants, Strandbars, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Parga: 1,3 km

Hier findest du das zertifizierte Wassersportzentrum von Parga

Sarakiniko-Strand

Parga

Ein Urlaub in Parga wäre nicht komplett ohne einen Besuch in Sarakiniko, einem der schönsten Strände der Gegend. Wenn du einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchtest, umgeben von viel Grün und klarem, türkisfarbenem Wasser, dann bist du hier genau richtig. Er besteht aus feinem Sand und Kieselsteinen und ist gut organisiert, mit vielen Möglichkeiten zum Essen und Trinken. Außerdem liegt er in der Nähe der ähnlich schönen Strände von Agios Sostis (klein, abgelegen und von Felsen umgeben) und Spartila (ebenfalls abgelegen, aber sandig).  

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Taverne
  • Zugang: Über die Straße und mit dem Boot von Parga aus
  • Entfernung von Parga: 12 km

Sarakiniko beach, Syvota

Lichnos-Strand

Parga

Dass Parga die Messlatte hoch legt, wenn es um Strände geht, beweisen wir mit Lichnos. Dieser feine, weiße Sand- und Kiesstrand etwas außerhalb von Parga bietet alle Einrichtungen, die du dir wünschen kannst (einschließlich Wassersport), und ein lebhaftes Ambiente, umgeben von der typischen grünen Landschaft. Das Wasser ist kristallklar und lädt zum Schwimmen ein. Wenn du etwas mehr Abgeschiedenheit suchst, findest du in der Nähe auch den Strand Agios Giannakis

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Parga: 4 km

Alonaki Fanariou-Strand

Parga

Ein Blick auf das grüne Blätterdach der Bäume, die den Strand von Alonaki Fanariou bedecken, lässt keinen Zweifel daran, dass du einen weiteren der besten Strände von Parga entdeckt hast. Flach, windgeschützt und mit dem schönsten Blauton des Wassers ist er ein Strand, der Entspannung pur bietet. Es gibt gerade genug Annehmlichkeiten, um dich glücklich zu machen, ohne dass die Erholung gestört wird. Du solltest früh kommen, um dir einen Platz zu sichern. 

  • Annehmlichkeiten: Α wenige Liegen und Sonnenschirme, Snackbar
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Parga: 24 km

Loutsa-Strand

Parga

Auf der Straße von Parga nach Preveza liegt mit Loutsa (oder Vrachos) ein weiterer Strand, dessen Größe (3 km Länge) dir die Wahl zwischen Annehmlichkeiten und Abgeschiedenheit lässt. Weißer Sand und blaues Wasser dominieren das Bild - allerdings ist er mehr zum Ionischen Meer hin geöffnet als andere Strände in der Nähe von Parga und kann daher vom Wind beeinflusst werden. Es gibt Wassersportmöglichkeiten für dich und deine Kinder und Tavernen und Strandbars, die dich mit Essen und Trinken versorgen. Der Sonnenuntergang ist Grund genug, für einen Cocktail am Nachmittag zu bleiben. Such dir einen Platz aus, ob unter einem Sonnenschirm oder im Freien. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Tavernen, Restaurants, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Parga: 25 km

Bella Vraka-Strand

Syvota

Der Strand Bella Vraka liegt auf der winzigen Insel Mourtemeno, nur wenige Meter vom Festland entfernt, die du leicht zu Fuß erreichen kannst. Die Bäume reichen fast bis ans Ufer, es gibt jede Menge exotische Vibes und das flache Wasser ist bei Kindern immer ein Hit. Du kannst aber auch einfach auf dem Festland bleiben. Es gibt zwar keine Annehmlichkeiten (also sei vorbereitet), aber es gibt ein Wassersportzentrum, in dem du ein SUP oder Kanus mieten und die Küste erkunden kannst.

  • Annehmlichkeiten: Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Parga: 35 km

Der Strand an der Blauen Lagune

Syvota

Auf Mourtos (einer weiteren kleinen Inselgruppe gegenüber von Syvota) ist die Blaue Lagune ein weiteres Strandjuwel mit schwimmbadähnlichem Wasser und exotischen Vibes im Überfluss. Das türkisfarbene Wasser ist umgeben von hohen Felsen in einer kleinen Bucht. Hier findest du einen kleinen Streifen weißen Sandes, auf dem du dich entspannen kannst, allerdings musst du dafür ein Boot von Syvota aus nehmen (oder eines für einen Tag mieten). Nimm deine Badesachen mit und genieße das Ionische Meer, aber vergiss nicht, das Nötigste einzupacken.

  • Annehmlichkeiten: Keine
  • Zugang: Mit dem Boot
  • Entfernung von Parga: 35km

Sea kayak tour to Blue Lagoon beach 🏄

Zeri-Strand

Syvota

Nur 10 Minuten von Syvota entfernt bietet Zeri alles, was du für einen Tag am Meer brauchst: flaches Wasser und eine Mischung aus Sand und feinen Kieselsteinen sowie Grünflächen, die sich um die gemütliche kleine Bucht herum erstrecken. Alternativ kannst du auch ein Boot mieten und andere versteckte Juwelen in der Nähe erkunden, wie z.B. DEI und den größeren Strand von Gallikos Molos, wo du das grün-blaue Wasser und die grüne Landschaft mit weniger Menschen genießen kannst.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Parga: 25 km

Megali & Mikri Ammos-Strand

Syvota

Was ist besser als ein Strand? Natürlich zwei ... und dazu gehören Megali und Mikri Ammos. Diese beiden Strände findest du südlich von Syvota, wobei der Megali (große) Ammos der erste ist, wenn du die Küste entlangfährst. Beide sind kosmopolitisch und familienfreundlich und bieten alle Annehmlichkeiten, aber Megali Ammos hat Sand und Kieselsteine, während Mikri (klein) nur aus Sand besteht. In Megali Ammos findest du mehr Platz und eine Auswahl an Essensmöglichkeiten (Mikri Ammos hat nur eine Strandbar). Alternativ liegt der Strand von Zavia ganz in der Nähe, wenn du noch ein bisschen weiter gehen willst. Zavia ist ebenfalls mit grünblauem Wasser und feinem Sand bestückt.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Tavernen, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
  • Entfernung von Parga: 28 km

Agia Paraskevi-Strand

Perdika

Ein weiterer familienfreundlicher Strand (das sind die meisten) südlich von Syvota (in der Nähe von Perdika) ist immer wieder ein Volltreffer. Das erste, was dir in Agia Paraskevi auffällt, ist das dicht bewaldete Inselchen in der Bucht (du kannst leicht dorthin schwimmen, aber pass auf die Strömungen auf), das mit dem flachen türkisfarbenen Wasser einen magischen Kontrast bildet. Dann bemerkst du den feinen Sand- und Kieselstrand, der sich über die windstille Bucht erstreckt, und die malerische Kapelle von Agia Paraskevi zu deiner Linken. Und schon weißt du, dass dir ein magischer Tag am Strand bevorsteht. Zur Mittagszeit gibt es Strandbars und Tavernen, die dich versorgen. Außerdem kannst du den Strand von Agia Paraskevi auch mit dem Boot von Parga aus erreichen.  

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen, Sonnenschirme und Strandbars
  • Zugang: Über die Straße und mit dem Boot von Parga aus
  • Entfernung von Parga: 15 km      

Karavostasi-Strand

Perdika

Wenn es um Strände in der Nähe von Parga geht, ist Karavostasi sicherlich nicht das Schlusslicht und das beweist er auch. Dieser goldene, feine Sandstrand ist groß (700 m) und kosmopolitisch, mit blauem Wasser, das schnell tief wird, und allen Annehmlichkeiten für einen ganzen Tag am Strand. Du kannst dich für den unorganisierten Abschnitt entscheiden oder dich in der Nähe der Sonnenliegen und -schirme niederlassen, wenn du das möchtest. In der Nähe gibt es auch Möglichkeiten zum Essen und Trinken. Und wenn du es etwas sportlicher angehen willst, kannst du dir ein Kanu oder Kajak ausleihen. Der Sonnenuntergang ist auch spitze.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars
  • Zugang: Über die Straße und mit dem Boot von Parga aus
  • Entfernung von Parga: 16 km

Karavostasi beach near Syvota

12 der besten Strände bei Parga

Was hat dich bei der Frage nach den besten Stränden in der Nähe von Parga am meisten interessiert? Voll organisiert und kosmopolitisch oder etwas weiter weg und abgelegen? So oder so ... ganz schön beeindruckend, oder? 

Jetzt Parga entdecken





Stay connected with Greece

Bleecker bag Alphabet blue

Bleecker bag Alphabet blue

25€
Hoop earrings

Thassos Marble hoop earrings

200€
Zante - Zakynthos

Endloser Griechischer sommer

Bäume mit goldenen Blättern am Herbst in Valia Κalda

Herbstferien in Griechenland

Family on a trekking day looking at wild flowers

Familienurlaub in Griechenland

Kato Zakros beach, Crete

12 der besten Strände rund um Agios Nikolaos

10 unvergessliche Aktivitäten auf Lemnos

10 der besten Strände in Kythira

Athenians take every opportunity to max out on outdoor time

8 beste Ideen für einen Frühlings- oder Herbsturlaub in Athen

Matala beach, Crete

12 der besten Strände in Heraklion

Skala Eressou is one of the most popular seaside settlements in Lesvos

12 der besten Strände auf Lesbos