12

12 DER BESTEN STRÄNDE AUF LESBOS

READING TIME
Solange es dauert, um einen griechischen Salat zu essen
Sponsored by Aegean Airlines

Lesbos gehört zur Inselkette der nördlichen Ägäis und ist bekannt für seinen Ouzo (die Hälfte des weltweiten Bedarfs wird hier hergestellt) und den umfangreichen Olivenanbau. Hübsche Dörfer wie Molyvos, Agiasos, Plomari und Mantamados sowie die elegante Hauptstadt Mytilini laden dazu ein, sie zu entdecken. Und natürlich dürfen wir die Strände nicht vergessen. Egal, ob du es ruhig oder sportlich, kosmopolitisch oder abgelegen magst, die Strände von Lesbos überraschen dich immer wieder aufs Neue. Wir stellen dir die 12 besten Strände auf Lesbos vor, damit dein Urlaub so richtig losgehen kann.

 

Agios Isidoros

Agios Isidoros ist einer der längsten Strände auf Lesbos, in der Nähe von Plomari (wo der Ouzo seinen Ursprung hat). Es ist ein Strand mit einer Mischung aus Sand und feinen Kieselsteinen, mit viel Platz zum Entspannen und schönem, klarem Wasser, das sich hervorragend zum Schnorcheln eignet. Es gibt viele Annehmlichkeiten und Essensmöglichkeiten und er ist leicht zu erreichen. Ein perfekter Tag könnte auch darin bestehen, in Plomari die Ouzo-Tradition von Lesbos kennenzulernen.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und Sonnenschirme, Tavernen, Strandbars
  • Zugang: Über die Straße

Agios Isidoros has pockets of sunbeds and umbrellas and beautiful clear water

Agios Ermogenis

Agios Ermogenis liegt in einer ruhigen kleinen Bucht, die leicht zu erreichen ist und von dichten Pinienwäldern umgeben ist, die bis zum Meer reichen. Er liegt in der Nähe von Mytilini und ist einer der malerischsten Strände von Lesbos. Er hat feinen gelben Sand und grün-blaues Wasser, in dem man herrlich planschen kann, während die Kapelle von Agios Ermogenis über ihm wacht. Am Ufer gibt es eine Taverne, in der du eine Mahlzeit mit toller Aussicht genießen kannst. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und Sonnenschirme, Taverne
  • Zugang: Über die Straße

Der Strand von Charamida

Charamida ist ein weiterer Familienfavorit unter den Stränden auf Lesbos. Er liegt in der Nähe von Mytilini, ist gut organisiert und eignet sich gut für Wassersport, aber du findest auch noch Platz am Kieselstrand, wenn du etwas Einsamkeit suchst. Er ist gut erreichbar (im südöstlichen Teil der Insel) und die Landschaft macht einen Teil des Charmes aus, besonders die Berge in der Ferne. Sobald du Hunger bekommst, solltest du die nahe gelegenen Tavernen aufsuchen.

  • Annehmlichkeiten: Liegen und Sonnenschirme, Strandbar, Snackbar
  • Zugang: Über die Straße
     

Der Strand von Molyvos

Der Strand von Molyvos (auch bekannt als Mithymna) ist einer der beliebtesten Strände auf Lesbos und liegt in der Nähe der gleichnamigen Burgsiedlung. Es ist ein langer Strand mit einer Mischung aus Sand und Kieselsteinen und seichtem Wasser, das sich hervorragend zum Schwimmen eignet (nimm deine Schwimmbrille mit). Mit seinen Wassersportmöglichkeiten wie Wasserski, Parasailing, Wakeboard und SUP ist er ein großer Hit bei Familien. Er ist außerdem leicht zu erreichen und lässt sich perfekt mit einem Mittagessen in einer Taverne in der Nähe von Molyvos-Stadt kombinieren. Wenn du etwas Abgeschiedeneres und weniger Organisiertes suchst, ist der Kieselstrand von Eftalou ganz in der Nähe. Sowohl der Strand von Molyvos als auch der von Eftalou sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbar, Tavernen, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
     

Der Strand von Anaxos

Anaxos ist ein familienfreundlicher Sandstrand auf der Nordseite von Lesbos, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist. Es gibt viele Annehmlichkeiten und natürlichen Schatten durch Bäume, und von einer hübschen Windmühle auf dem Hügel hast du eine tolle Aussicht. Du kannst am Strand Wasserfahrräder oder Kanus mieten und die Küste erkunden oder einfach nur den 700 m langen Sandstrand genießen. Der Strand von Anaxos ist leicht zu erreichen, aber beachte, dass er durch den Wind beeinträchtigt werden kann.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Tavernen, Cafés, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
     

 

Der Strand von Petra

Ein paar Kilometer östlich von Anaxos, an der Nordküste, liegt der Strand von Petra, einer der beliebtesten Strände auf Lesbos, weil er so groß und praktisch ist. Er besteht aus einer Mischung aus Sand und Kies und ist von einer Landschaft umgeben, die von Pinienhainen gesäumt ist. Es gibt Wassersportanlagen und Strandbars, die gut besucht sind, und in der nahegelegenen Siedlung gibt es Möglichkeiten zum Essen und Trinken. Petra ist ein weiterer Strand auf Lesbos, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde und für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße
     

Skala Eressou

Skala Eressou, der (angebliche) Geburtsort der Dichterin Sappho, ist ein hübsches Küstendorf im Westen von Lesbos. Der Strand besteht aus dunklem Sand und Kieseln, das Wasser ist ruhig, seicht und kristallklar und wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet (Schnorcheln ausdrücklich erwünscht!). 

West-facing Skala Eressou has one of the best sunsets in Lesvos

Es ist ein lebhafter Ort mit Strandbars, Wassersportmöglichkeiten und Tavernen am Meer. Außerdem hat er einen der besten Sonnenuntergänge aller Strände auf Lesbos. Und wenn du dich auf einen unbefestigten Weg begibst, um der Natur näher zu sein, liegt der Sandstrand von Chroussos, an dem es keine Sonnenliegen und -schirme gibt, gleich im Süden. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Snackbar, Taverne, Wassersport
  • Zugang: Über die Straße

Hier findest du die zertifizierten Wassersportzentren auf Lesbos

Vatera

Mit etwas mehr als 8 km ist Vatera der längste Strand von Lesbos und auch einer der schönsten, denn er vereint mit der Blauen Flagge ausgezeichnetes Wasser, eine ruhige Landschaft und eine scheinbar endlose Fläche aus Sand und Kieselsteinen. Dank seiner Größe kannst du dir ein Plätzchen zum Chillen aussuchen, aber du kannst dich auch einfach für den organisierten Teil entscheiden. Die Auswahl an Restaurants und die gute Erreichbarkeit machen ihn bei Familien beliebt.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Cafés
  • Zugang: Über die Straße
     

Der Strand von Melinta

Der Strand von Melinta ist bekannt für seine entspannte Atmosphäre und seine Abgeschiedenheit, was ihn zur ersten Wahl für alle macht, die sich in der Natur sonnen wollen. Der Strand wird von sanften Klippen flankiert und besteht aus feinen Kieseln, die durch einen massiven Felsbrocken geteilt werden, der ein wenig Schatten spendet - falls du das den Sonnenliegen und dem Sonnenschirm vorziehst. Das Wasser ist ruhig und flach (familienfreundlich), und ein paar Tavernen am Ufer laden zum Mittagessen mit Meeresfrüchten ein ... mit einem Ouzo und einer anschließenden Siesta im Schatten. 

  • Annehmlichkeiten: Ein paar Sonnenschirme und Liegen, Tavernen
  • Zugang: Über die Straße
     

Der Strand von Tarti

Wenn du es exotisch und entspannt magst, solltest du der Strand von Tarti aufsuchen, denn er ist ein weiteres Juwel in Lesbos' Schatzkiste. Er liegt im Südosten von Lesbos, ist von einem grünen Baldachin umgeben und besteht aus einer Mischung aus gelbem Sand und feinen Kieselsteinen. Das Wasser ist klar und flach (ideal für Familien mit kleinen Kindern) und lädt zum Schnorcheln ein - also halte dich bereit. Es gibt genug Annehmlichkeiten, um dich nicht so schnell wieder wegzulassen. 

  • Annehmlichkeiten: Liegestühle und Sonnenschirme, Café, Snackbar, Taverne
  • Zugang: Über die Straße
     

Sigri

Sigri und sein Strand gehören zu den schönsten Badestellen im Westen von Lesbos. Das Küstendorf erstreckt sich über eine kleine Bucht mit einer osmanischen Burg auf dem Hügel in der Ferne. Der von Bäumen gesäumte Strand besteht aus gelbem Sand und ist mit seinem klaren, flachen Wasser ideal für Kinder. Zur Mittagszeit kannst du dir eine der vielen Tavernen aussuchen. Und wenn du es etwas wilder magst? Mach dich auf den Weg nach Norden zum Faneromeni-Strand, der aus feinen Kieselsteinen besteht und wo es keine Einrichtungen gibt - das Wasser ist grün-blau

  • Annehmlichkeiten: Ein paar Liegen und Sonnenschirme, Taverne
  • Zugang: Über die Straße
     

Der Strand von Tsonia

Der Strand von Tsonia liegt im Nordosten von Lesbos in einer halbrunden Bucht in der Nähe der Siedlung Klio. Der Sand und die Kieselsteine sind rostfarben und das Wasser ist grün-blau und ruhig. Wenn du dem Strand bis zum Ende folgst, kommst du zu einem kleinen Hafen. Der Bereich ist von Pinien gesäumt, so dass es reichlich natürlichen Schatten gibt, aber es gibt auch Sonnenliegen und Sonnenschirme. Die Küstensiedlung Skala Sikamineas ist nur 20 Autominuten entfernt, wenn du die Gegend erkunden oder in einer Taverne essen gehen möchtest. 

  • Annehmlichkeiten: Liegestühle und Sonnenschirme, Snackbar, Tavernen
  • Zugang: Über die Straße
     

 

12 der besten Strände auf Lesbos

Auf Lesbos treffen Natur und Einfachheit perfekt aufeinander. Auf der Insel gibt es zahlreiche malerische, traditionelle Siedlungen und Strände zu entdecken, außerdem ist sie die Heimat des Ouzo und eines weltberühmten Steinwaldes.

Die 10 schönsten erlebnisse auf Lesvos





Stay connected with Greece

Greek Lines hoop earrings

Greek Lines hoop earrings

200€
When in Telendos, you must visit the family-owned tavernas where a fresh catch of seafood comes in every morning

Guide zu griechischen Spirituosen: Alles, was du über Ouzo wissen solltest

Strolling around in Molyvos town, Lesvos

Die 10 schönsten erlebnisse auf Lesvos

Zante - Zakynthos

Endloser Griechischer sommer

14 der besten Strände auf Pelion

Τraditional wind mills in Ios island, Cyclades

Entdecke die 8 besten Dinge, die man in Ios tun kannst

Kato Zakros beach, Crete

12 der besten Strände rund um Agios Nikolaos

10 unvergessliche Aktivitäten auf Lemnos

10 der besten Strände in Kythira

Athenians take every opportunity to max out on outdoor time

8 beste Ideen für einen Frühlings- oder Herbsturlaub in Athen