10

10 UNVERGESSLICHE AKTIVITÄTEN AUF LEMNOS

READING TIME
Solange es dauert, um einen griechischen Kaffee zu trinken

Sandstrände, fantastisches Wind- und Kitesurfen, ein venezianisches Schloss, Küstensiedlungen, gutes Essen und Wein, Vogelbeobachtung und seltsame vulkanische Phänomene erwarten Sie auf der Insel Hephaestus. Klingt das verlockend? Hier sind unsere 10 unvergesslichen Erlebnisse für Ihren Urlaub auf Lemnos, einem versteckten Juwel in der nördlichen Ägäis, das perfekt für Familien, Paare und Abenteuerlustige ist.

Machen Sie einen Spaziergang durch die Burgstadt Myrina

Der erste Eindruck kann nicht einladender sein als der von Myrina, einer der am besten erhaltenen Hauptstädte aller griechischen Inseln. Sie werden versucht sein, Ihren Urlaub auf Lemnos direkt mit einem Besuch der Burg am höchsten Punkt der Stadt zu beginnen, aber nehmen Sie sich erst einmal Zeit für einen Rundgang. Myrina ist auf beiden Seiten der Burg in zwei Teile geteilt, den Tourkikos (türkisch) Gialos (auch als Limani oder Port bekannt) und den Romeikos (griechisch) Gialos, benannt nach den Orten, an denen die jeweilige Bevölkerung während der osmanischen Zeit lebte. Halten Sie Ausschau nach den Herrenhäusern, die von den Lemniots aus Ägypten gebaut wurden, sowie nach dem Archäologischen Museum und der Bischofskirche (der Metropolis von Lemnos). Kunstliebhaber sollten sich die handbemalten Keramiken ansehen, die in den Gassen zum Verkauf angeboten werden, und ein Auge auf die Galerien und Kreativräume sowie die Tavernen und Bars mit Blick auf die Burg haben. Die Burg von Myrina wurde vom byzantinischen Kaiser Komnenos im 12. Jahrhundert nach Christus erbaut und von den Venezianern ausgebaut. Die Aussicht von oben ist eine der besten auf Lemnos. Halten Sie Ausschau nach den Hirschen, die innerhalb der Burgmauern leben.

Finden Sie Ihr Surfparadies am Keros Beach

Lemnos ist bekannt für seine schönen Sandstrände, aber wenn es einen Strand gibt, der besonders hervorsticht, dann ist es Keros. Er liegt inmitten eines Natura 2000-geschützten Ökosystems in einer ruhigen, 3 km breiten Bucht mit seichtem Wasser und konstantem Meltemi-Wind, der ideale Bedingungen zum Wind- und Kitesurfen bietet. Der Surf Club Keros stellt Ihnen die gesamte Ausrüstung und das Know-how zur Verfügung, damit Sie eine der besten Wassersport-Erfahrungen Ihres Lebens machen können, ganz gleich, auf welchem Niveau Sie sich befinden. Freeriden, Freestylen, Wellenreiten, Slalomfahren ... oder einfach nur Ihre ersten Schritte im Windsurfen, Kitesurfen und sogar Wellenreiten lernen. Es ist sogar das erste zertifizierte Wing Foil Center in Griechenland. Das hüfttiefe Wasser, der sandige Boden und der Seitenwind könnten nicht einladender sein. Auf jeden Fall eines der besten Dinge, die Sie in Ihrem Urlaub auf Lemnos tun können.

Fahren Sie Sandboarding auf den Dünen von Ammothines

Was wäre, wenn man Ihnen sagen würde, dass sich auf Lemnos die einzige Wüste Europas befindet? Nun, so nennen die Einheimischen Ammothines. Die vom Wind geformten Sanddünen und die einzigartige Vegetation machen sie zu einem der schönsten Orte für Landschaftsfotografie in Griechenland. Sie erreichen sie über einen unbefestigten Weg vom Dorf Katalakkos im Norden.

Aber wie wäre es, wenn Sie die Sache noch einen Schritt weiter bringen und mit dem Sandboard die Dünen hinunterfahren? Ja, Sie haben richtig gehört. Der perfekte Ausklang ist der Gomati-Strand (der nächstgelegene Strand von Ammothines) mit seinem schönen Sand, dem seichten Wasser, der Strandbar und der Taverne. Bedenken Sie nur, dass Sie eine Wüste besuchen, also bringen Sie einen Hut und Wasser mit.

Wählen Sie jeden Tag einen anderen Strand

Zeit, sich all diese Strände genauer anzusehen. Wo fangen wir an? Zematas ist einer der am besten organisierten Strände von Lemnos und liegt 40 km nordöstlich von Myrina. Er ist ruhig, hat feinen gelben Sand und bietet Wassersportmöglichkeiten. Der Strand Mikro Fanaraki (in der Nähe von Moudros, dem zweitgrößten Dorf) hat dichten Sand und ist von grünen Hügeln umgeben. Der Strand Kokkinovrahos (Roter Felsen, 3 km vom Dorf Kaminia entfernt) ist nach dem großen Felsen benannt, der sich an der Küste erhebt. Der Strand Thanos (4 km südlich von Myrina) ist von vulkanischen Felsen gesäumt und hat dichten Sand und azurblaues Wasser und Evgati ist lebhaft und unterhaltsam, besonders für Familien. Plati (nur 2 km von Myrina entfernt) ist ein 700 m langer, feiner, gelber Sandstrand mit Wassersportmöglichkeiten und Strandbars und Riha Nera (ebenfalls in der Nähe von Myrina) bedeutet übersetzt 'seichtes Wasser'. Agios Ioannis (in der Nähe des Dorfes Kaspakas) schließlich ist eine Mischung aus Sand und Kieselsteinen mit interessanten vulkanischen Felsformationen.

Entdecken Sie die besten Strände von Lemnos 

Beobachten Sie Flamingos im Aliki-See

Es gab eine Zeit, in der der Aliki-See die Hauptquelle für Salz auf Lemnos war, das die Einheimischen sammelten, wenn das Wasser im Sommer austrocknete. Heute ist das 1.600 Hektar große Salzsumpfgebiet eher als Feuchtgebiet bekannt, das im Frühjahr und Herbst ein Rastplatz für Zugvögel ist. Das Highlight?

Das ist einfach ... die größte saisonale Ansammlung von Flamingos in Griechenland. Sie finden den Aliki-See im Norden von Lemnos, ganz in der Nähe des Dorfes Kontopouli, das über einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden ist. Sie können durch einen schmalen Durchgang in die Salinen spazieren, inmitten der niedrigen Vegetation und Tamariskenbäume.

Probieren Sie alle lokalen Produkte

Lemnos war in der Antike eine der fruchtbarsten Inseln Griechenlands und liefert auch heute noch reichlich Zutaten für Gerichte, die so reichhaltig und vielfältig sind wie die Landschaft. Getreide (Gerste und Weizen) findet seinen Weg in Flomaria (handgemachte Nudeln), Samsades (ein knuspriges, mit Honig und Sirup gefülltes Gebäck mit viel Sesam) und Katimeria (fluffige, sirupartige Süßigkeiten, die aus Kleinasien stammen und traditionell zum Festtag des Heiligen Dimitrios hergestellt werden). Meeresfrüchte (Fisch, Miesmuscheln, Venusmuscheln, Hummer...) werden vor Ort gefangen und auf vielfältige Weise serviert. Aus der Milch von Ziegen und Schafen werden Käsesorten wie der g.U. geschützte Kalathaki Limnou (ein weicher, gesalzener Käse, der nach dem Korb benannt ist, in dem er reift), Feta, Melichloro und Kaskavali hergestellt. Olivenöl, Honig und all die mediterranen Produkte, die Sie kennen und lieben ... Sie finden sie alle auf Lemnos. Buchen Sie einen Kochkurs bei Mama Marika und lernen Sie von den Besten oder lassen Sie sich einfach von den lokalen Produkten verwöhnen. Und im Juni lernen Besucher auf dem Lemnos Philema Food Festival alle lokalen Produkte von den Erzeugern selbst kennen. 

Entdecken Sie die Weinkultur von Lemnos

Schon zu Zeiten von Aristoteles und Homer wurde auf Lemnos Wein gekeltert (der sogar in der Ilias Erwähnung fand), und auch heute noch gibt es hier florierende Weingüter. Die am häufigsten vorkommende Rebsorte, Muscat of Alexandria, wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Ägypten eingeführt und erhielt den Status einer geschützten Ursprungsbezeichnung (g.U. Lemnos für trockene Weine und g.U. Muscat of Lemnos für Süßweine).

Aber Limnio war die ursprüngliche Sorte (angeblich die Lieblingssorte von Aristoteles), aus der Weißweine hergestellt wurden, die ins Römische Reich und nach Byzanz exportiert wurden. In den letzten 20 Jahren hat es eine Wiederbelebung der Limnio-Traube gegeben ( g.U. Lemnos). Sie finden Weingüter, die Weinproben und Weinbergsbesichtigungen anbieten, bei denen Sie etwas über die reiche Weingeschichte von Lemnos und die Anbautechniken auf dem vulkanischen Boden erfahren, wie z.B. das Beschneiden der Rebstöcke in Bodennähe, um sie vor Wind und Wasserverlust zu schützen.

Entdecken Sie das Weinerbe von Lemnos

Erforschen Sie das Vermächtnis des Feuergottes Hephaistos

Es heißt, dass Zeus nach einem besonders schlimmen Streit mit Hera ihren Sohn Hephaistos vom Olymp stürzte. Der Gott des Feuers und der antiken Schmiede landete schließlich mit einem gebrochenen Bein auf Mosychlos (dem Vulkan von Lemnos), wo er von den Einheimischen gesund gepflegt wurde. Als Zeichen seiner Dankbarkeit lehrte er die Einheimischen seine Fähigkeiten in der Metallbearbeitung und bekam auf der Insel eine Tochter mit der Nymphe Cabeiro (oder Kaveiro). Der Mythos vermischt sich heute mit der Realität in Form der beiden berühmtesten archäologischen Stätten von Lemnos.

Die Ruinen von Hephaestia sind die Überreste der antiken Stadt, die im 5. und 4. Jahrhundert v. Chr. florierte, während im nahe gelegenen Heiligtum der Kabeirer die Kabeirischen Mysterien (die sich auf die Wiedergeburt und die Natur beziehen und ebenfalls Hephaestus gewidmet sind) abgehalten wurden. Ein Besuch in beiden Heiligtümern ist während Ihres Urlaubs auf Lemnos ein absolutes Muss. Und wenn Sie schon beim Heiligtum der Kabeirer sind, halten Sie nach einer schmalen Öffnung Ausschau, die in die Meereshöhle von Filoktiti führt, die ebenfalls eine faszinierende antike Hintergrundgeschichte hat, über die Sie gerne mehr erfahren werden. 

Besuchen Sie die bronzezeitliche Siedlung Poliochni

Drüben an der Ostküste von Lemnos, auf einem Hügel mit Blick auf das Kap Vroskopou, befindet sich eine noch ältere Siedlung. Poliochni stammt aus der frühen Bronzezeit (Ende des 4. bis Anfang des 3. Jahrtausends v. Chr.) und ist damit eine der ältesten Siedlungen in Europa - manche sagen sogar die älteste - mit jeglicher Form von sozialer und städtischer Organisation. Archäologen haben hier vier Siedlungsgenerationen identifiziert, die nach der Farbe der Häuser unterschieden werden (blau, grün, rot und gelb). Sie werden feststellen, dass die Anordnung von Straßen, Häusern und Wasserleitungen sowie ein zentraler Gemeinschaftsbereich auf eine Art frühes Parlament hinweisen. Als Bonus können Sie am Strand von Kokkinovrahos ein Bad nehmen. 

Bestaunen Sie die bizarren Lavaformationen von Farakla

Die letzte Ihrer Unternehmungen auf Lemnos befindet sich im Norden der Insel, hinter dem Dorf Propouli, am Kap Falakro (oder Falakra, wie es die Einheimischen nennen). Die Farakla sind faszinierende vulkanische Formationen, kugelförmig und glatt und in allen möglichen Schattierungen von Gelb und Rot. Das Ergebnis ist eine außerirdische Mondlandschaft, die durch das Zusammentreffen von Lava und Wellen, die sich an den Felsen brechen, entsteht. Eine solche Szene wäre für Künstler nur schwer zu schaffen. 

10 unvergessliche Aktivitäten auf Lemnos

Ziemlich außergewöhnlich, oder? Was hat Ihre Aufmerksamkeit bei unseren Aktivitäten auf Lemnos - einer der versteckten Juwelen Griechenlands und ein aufsteigender Stern in der nördlichen Ägäis - geweckt?

Jetzt Lemnos entdecken





Surf Club Keros
Surf Club Keros
Windsurfing and kitesurfing heaven in Lemnos

Stay connected with Greece

Greek Lines hoop earrings

Greek Lines hoop earrings

200€
Fine white sand and shallow water greet you at Fanaraki beach in Lemnos

10 der besten Strände auf Lemnos

14 der besten Strände auf Pelion

Genießen Sie ein Theaterstück in Athen, der Stadt, in der das Theater geboren wurde

Τraditional wind mills in Ios island, Cyclades

Entdecke die 8 besten Dinge, die man in Ios tun kannst

Kato Zakros beach, Crete

12 der besten Strände rund um Agios Nikolaos

10 der besten Strände in Kythira

Athenians take every opportunity to max out on outdoor time

8 beste Ideen für einen Frühlings- oder Herbsturlaub in Athen