Trigonou square in Akrotiri
EXPERIENCE

Eine Tour durch Akrotiri auf Santorin

By K.Konstantinidis

Akrotiri auf Santorin ist eine der wichtigsten prähistorischen Siedlungen Europas und gleichzeitig eine der am besten ausgebauten archäologischen Stätten

Thrace region-id="pin-13"; Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Karpenisi Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
1-2 stunden
Nach Jahreszeit
Mai - Oktober

ÜBERBLICK

Eine Tour durch Akrotiri auf Santorin 

Wenn du dich gut informiert hast, wirst du wissen, dass ein Besuch in Akrotiri stets auf der Liste der besten Aktivitäten auf Santorin steht. Die archäologische Stätte im Südwesten der Insel ist alt - sehr alt! - und stellt ein wichtiges Teil im Panorama der europäischen Vorgeschichte dar. 

Um es ins rechte Licht zu rücken: Die antike Stadt Akrotiri war schon vor dem Vulkanausbruch bewohnt, der Santorin und seine Caldera entstehen ließ. Wir sprechen hier von mindestens 4. Jahrtausend v. Chr. (der Jungsteinzeit). Tatsächlich gab es hier während der Bronzezeit verschiedene Siedlungen, bis Akrotiri um 1500 v. Chr. zu einem der wichtigsten städtischen Zentren der Ägäis wurde. Die 50 Hektar große Ausgrabungsstätte, die du heute siehst, stammt aus dieser Zeit und ist größtenteils in Vulkanasche konserviert, was ihr den Spitznamen "Griechenlands Pompeji" einbrachte. 

Die Ausgrabungsstätte ist auch eine der am besten ausgestatteten archäologischen Stätten Griechenlands. Ein bioklimatisches Dach sorgt selbst im Hochsommer für eine angenehme Temperatur durch natürliche Belüftung, während es gleichzeitig natürliches Licht spendet und die Artefakte vor den Elementen schützt

Über den Gebäuden, die bis zu drei Stockwerke hoch sind, sind Stege angebracht. Das Design ermöglicht es dir, die öffentlichen Räume und die Stadtplanung der antiken Stadt, einschließlich eines komplexen Entwässerungssystems, sowie die Artefakte zu bewundern, die zeigen, dass Ingenieure, Architekten und Künstler in einer einst blühenden und fortschrittlichen Gesellschaft lebten, die viel Handel mit der Region trieb.

Weiterlesen Read Less

NICHT VERPASSEN

Rund um Akrotiri auf Santorin 

Obwohl dein Fokus zu Recht auf der archäologischen Stätte von Arkrotiri liegen sollte, gibt es in dieser Ecke von Santorin noch andere Attraktionen, die du in dein Programm aufnehmen kannst, wenn du einen ganzen Tag dort verbringen möchtest.

Santorinis roter Strand

Etwa 1,7 km von der archäologischen Stätte Akrotiri entfernt befindet sich einer der bekanntesten Badestrände Santorins. Wie der Name schon sagt, ist der Rote Strand (Kokkini Paralia) berühmt für die Eisenerzvorkommen in der vulkanischen Felswand und die rostfarbenen Kieselsteine am Strand - obwohl es in Wirklichkeit eine ganze Palette von Farben am Strand gibt. Es ist einer der eindrucksvollsten Orte zum Schwimmen in Santorin. 

Meeresfrüchte in einer Taverne

Vor oder nach dem Schwimmen gibt es den perfekten Ort, um eine Mahlzeit mit Meeresfrüchten am Meer zu genießen. Wenn du von Akrotiri aus die Küste entlang zum Roten Strand läufst, findest du ein tolles Lokal, das die frischesten Meeresfrüchte serviert (du musst unbedingt die Rotbarbe - oder Barbounia - probieren), zusammen mit anderen fantastischen lokalen Produkten wie Kirschtomaten und Fava (Spalterbsen). Bestelle dir ein Glas gekühlten Asyrtiko-Weißwein (aus lokaler Produktion) und bewundere die Aussicht.

Akrotiri 

Etwa 2 km nördlich der archäologischen Stätte liegt die Stadt Akrotiri, eine Siedlung, die um die Festung aus dem 14. Jahrhundert herum entstand, die auf dem höchsten Punkt der Caldera errichtet wurde. Von hier aus hast du einen tollen Blick auf die Caldera, aber am meisten Spaß wirst du haben, wenn du die Gassen erkundest. Hier findest du die gleiche kykladische Schönheit wie anderswo auf Santorin, aber es gibt hier eine bodenständige Authentizität, die auf eine andere Art angenehm ist. In La Ponda (so heißt die venezianische Burg) gibt es eine Werkstatt und eine Ausstellung über Tsampouna - die dudelsackähnlichen Instrumente aus Ziegenhaut, für die Santorin bekannt ist. Nutze die Gelegenheit, um in der Kirche Agia Theodosia vorbeizuschauen, die kurz vor der Festung liegt..

Der Akrotiri-Leuchtturm

Jeder Sonnenuntergang auf Santorin ist magisch, aber der Sonnenuntergang vom Leuchtturm am westlichsten Punkt der Insel hat etwas ganz Besonderes: Die Sonne verschmilzt mit der Ägäis. Der Leuchtturm ist 4,7 km von Akrotiri entfernt (wenn du Lust hast, kannst du hin- und zurückwandern) und ist einer der ältesten in Griechenland. Er wurde 1892 von einer französischen Handelsgesellschaft erbaut und sendet noch immer alle 20 Sekunden einen Lichtimpuls aus. Hier gibt es auch Tavernen mit Meeresfrüchten.  

Weiterlesen Read Less
Group

The Caldera Hike

4.5 hours / 10 km (6 miles)
  • star-1
  • star-2
  • star-3
  • star-4
  • star-5
33 Bewertungen
Free cancellation
Not sure? You can cancel this reservation up to 24 hours in advance for a full refund
Enjoy a guided walking tour on Santorini’s most impressive path, right on the rim of the famous volcanic caldera. Follow the footsteps of ancient merchants,...
grekaddict-wine-tasting-and-winery-tour-in-santorini-2-logo
Group

Wine Tasting and Winery Tour in Santorini

4 hours
  • star-1
  • star-2
  • star-3
  • star-4
  • star-5
186 Bewertungen
Free cancellation
Not sure? You can cancel this reservation up to 24 hours in advance for a full refund
Join this wine tasting and winery tour in Santorini and find out why the island’s unique climate helps create incomparable wines! This tour is for...
Group

Oia’s Hidden Treasures

4 hours
  • star-1
  • star-2
  • star-3
  • star-4
  • star-5
33 Bewertungen
Free cancellation
Not sure? You can cancel this reservation up to 24 hours in advance for a full refund
Join us for a scenic tour of Oia’s secret spots, and the beauty of the surrounding villages. Discover blue domed whitewashed churches, walk through a...

Wie kommt man zur archäologischen Stätte von Akrotiri auf Santorin?

  • Aus Fira:

Mit dem Auto oder Taxi: 10,2 km (15 Minuten)
Mit dem Bus: Mehr Infos: Ktel Santorini 

  • Von Oia aus:

Mit dem Auto oder Taxi: 20,4 km (30 Minuten)

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch auf Santorin?

  • Du kannst die archäologische Stätte von Akrotiri das ganze Jahr über besuchen, aber die Monate mit dem besten Badewetter auf Santorin sind Mai bis Oktober.
  • Am besten erlebst du die Ausgrabungsstätte in den Monaten April-Juni und September-Oktober, wenn es weniger Besucher gibt und alle Aktivitäten auf Santorin (einschließlich Akrotiri) etwas ruhiger sind.

Wie teuer sind Tickets für die archäologische Stätte von Akrotiri auf Santorin?

  • Die Eintrittskarte für die archäologische Stätte kostet 12 € (6 € ermäßigt). 
  • Beachte, dass saisonale Öffnungszeiten gelten

Buchen Sie Ihre Tickets

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter

Wie lange brauchst du für den Besuch von Akrotiri auf Santorin?

  • Für die Besichtigung der archäologischen Stätte brauchst du 1-2 Stunden, je nachdem, wie tief du eindringen willst.
  • Je nach Transportmittel brauchst du mindestens einen Tag, um alles zu besichtigen, was zu diesem Erlebnis gehört.

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Bitte helfen Sie mit, die Magie der griechischen Inseln, kulturellen Stätten und der natürlichen Umgebung für zukünftige Generationen zu bewahren.

Verwenden Sie die dafür vorgesehenen Abfalleimer, oder nehmen Sie gegebenefalls Ihren Müll mit, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Entfernen Sie weder Muscheln, Steine, Fossilien noch Sand vom Strand.
Respektieren Sie das Meeresleben und die Flora und Fauna am Strand.
Erkunden Sie die Umgebung, aber mit Vorsicht, und stören Sie bitte die Flora und Fauna nicht.
Berühren Sie bitte keine Überreste oder Monumente. Die natürlichen Öle der Finger können äußerst schädlich für die Artefakte sein.
Versuchen Sie womöglich kleine, selbständige Familienunternehmen und lokale Produzenten zu unterstützen, indem Sie etwas Handgemachtes und Lokales nach Hause mitnehmen.
Seien Sie neugierig und fragen Sie auf jeden Fall die Einheimischen nach Tipps.
Read More Read Less
YOU NEED TO KNOW ·

Stay connected with Greece

View of Santorini island from Thirassia

Eine Bootsfahrt nach Thirasia, ein Santorini, wie vor 50 Jahren

When it comes to Old World wines, Santorini makes a special case for attention

Folgen Sie den Weinstraßen von Santorin

Explore the best hiking trails in Santorini

Erkunden Sie die Wanderwege von Santorin

Minoan Palace of Phaistos Festos, Crete

Erkunde den minoischen Palast von Phaistos auf Kreta

Fiskardo village, Kefalonia

Entdecke die malerischen Dörfer von Kefalonia

Finikas Ave. - Neratzia Castle, Kos, Greece

Ein Spaziergang durch die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt Kos

Strolling around Arnaia village

Die zeitlosen Dörfer der Chalkidiki erkunden

Stavros Niarchos Foundation in Athens

Ein Rundgang durch das Kulturzentrum der Stavros Niarchos Stiftung in Athen