8

8 der besten Strände auf Santorin

Famous red volcanic beach Santorini island | by Aerial-motion
READING TIME
Solange es dauert, um eine Scheibe Wassermelone zu essen
Sponsored by Aegean Airlines

Santorin gilt weithin als eines der besten Urlaubsziele der Welt, dessen Schönheit nur noch von seinem Ruhm übertroffen wird. Von Sonnenuntergängen in Oia bis hin zu Weinproben in einem der typischen Weingüter der Insel - Santorin ist ein wahres Feuerwerk an kulinarischem Einfallsreichtum, kykladischem Charme und mehr Fotomotiven, als du mit einem Selfie-Stick aufnehmen kannst. 

Die zuckerwürfelförmigen Häuser entlang der Caldera gehören garantiert zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, die du zu sehen bekommst, und auch die Strände sind einzigartig, denn das Vulkangestein bietet eine unglaubliche Vielfalt an Farben und Kompositionen. Du kannst auswählen, was du willst. Rote, weiße und schwarze Strände, Kiesel- oder Sandstrände - du kannst sogar in der berühmten Caldera von Santorin schwimmen. Wir stellen dir hier die besten Strände auf Santorini vor.

Der rote Strand

Der rote Strand erinnert an eine Marslandschaft mit tatsächlichem Wasser. Er ist populär und kann daher sehr voll werden, was durch die Tatsache, dass er recht klein ist, nicht einfacher wird. Aber die Kombination aus rot gefärbten Felsen, die die ruhige Bucht umgeben, und dem azurblauen Wasser machen diesen Strand zu einer attraktiven Wahl. Zu den Aktivitäten gehören SUPing und ein Ausflug ins nahe gelegene Akrotiri (das einen eigenen Strand hat), wo du eine der bedeutendsten archäologischen Stätten im östlichen Mittelmeer besuchen kannst. Pack Sonnencreme ein.

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Snackbar, Wassersport, Parkplatz
  • Zugang: Über die Straße und einen kleinen Spaziergang, oder mit dem Boot

Der Strand von Perivolos und Perissa

Der Mesa Vouno (der höchste Berg auf Santorin) ist die imposante Kulisse für diese beiden fantastischen schwarzen Sandstrände in der Nähe der archäologischen Stätte des antiken Thera. Die Strände von Perivolos und Perissa sind Teil eines größeren Sandstreifens und bieten Annehmlichkeiten und Aktivitäten für jeden. Hier gibt es so gut wie alle Wassersportarten (Taucher aufgepasst) und in den Strandbars finden tagsüber Partys statt. In der weiteren Umgebung gibt es eine Reihe von Tavernen und Geschäften, in denen ein reges Nachtleben herrscht. 

The awesome black-sand beaches of Santorini from above
  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Strandbars, Restaurants, Tavernen, Wassersport, Meeresrampe
  • Zugang: Über die Straße

Der Strand Kamari

Kamari ist ein kleiner Strand in der Nähe von Perivolos und Perissa, der mit seinem schwarzen Sand ein breites Publikum anlockt. Es ist ein Strand, der für jede Altersgruppe etwas zu bieten hat, egal wo du dich aufhältst. Es gibt eine Vielzahl von Bars, Tavernen und Restaurants und wenn du nicht in der Nähe wohnst, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Spaziergang zu machen und die Gegend zu erkunden. Kamari ist einer der längsten Strände auf Santorin und auch einer der am besten organisierten. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und -schirme, Restaurants, Tavernen, Wassersport, Meeresrampe
  • Zugang: Über die Straße

Hier findest du die zertifizierten Wassersportzentren von Santorin

The black volcanic beach Kamari, Santorini
Der schwarze Vulkanstrand Kamari

 

Der weiße Strand

Die Strände auf Santorin gibt es in verschiedenen Farben. Der Weiße Strand ist zwar einer der bekanntesten, aber auch einer der am schwersten zugänglichen. Er liegt in einer kleinen Bucht, die von hohen, weißen Klippen umgeben ist. Dieser Strand ist ideal für Unterwassermissionen, um Höhlen und Felsen zu erkunden, von denen es viele gibt. Er liegt ganz in der Nähe des Roten Strandes und kann zu Fuß über den nahe gelegenen Kambia-Strand erreicht werden (oder mit dem Boot vom Roten Strand aus). Dein Urlaub auf Santorin ist unvollständig, wenn du dieses Juwel nicht gesehen hast.

  • Annehmlichkeiten: Liegen und Sonnenschirme, Snackbar
  • Zugang: Mit dem Boot vom Roten Strand oder zu Fuß vom Kambia Strand

Der Strand von Vlychada

Wie die meisten Strände auf Santorin besteht auch Vlychada aus einer Mischung aus feinem schwarzen Sand und Kieselsteinen. Das Besondere an diesem Strand ist jedoch die beeindruckende weiße, vom Wind geformte Felswand, die ihn umgibt. Diese bizarre Mondlandschaft, die an die Werke eines Bildhauers erinnert, ist einer der schönsten und abgelegensten Orte auf der Insel. Der angrenzende Eros-Strand ist ebenfalls einen Besuch wert, ebenso wie das Tomatenmuseum oben an der Küste, wenn du dich über die Geschichte der Insel informieren möchtest. 

  • Annehmlichkeiten: Liegen und Sonnenschirme, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße

Der Strand von Agios Nikolaos

Einer der besten Strände auf Santorin, wenn du Wert auf deine Privatsphäre legst, ist Agios Nikolaos und der schöne Hafen von Exo Gialos. Agios Nikolaos ist ein wahrer Traumstrand. Seine schwarzen, feinen Kieselsteine ziehen sowohl Boho- als auch Abenteurertypen an, und wenn du es nach Exo Gialos schaffst, halte Ausschau nach Schwänen und Enten (und nach deinen Snacks, denn die werden sich auf sie stürzen). Agios Nikolaos ist mit seinen majestätischen Felsen, die eine beeindruckende Mauer entlang der Küste bilden, ein wahrer Augenschmaus. Wenn du dich an all der Schönheit satt gesehen hast, kannst du in einer der Tavernen ein Abendessen mit Meeresfrüchten und Cocktails bei Sonnenuntergang genießen. 

  • Annehmlichkeiten: Sonnenliegen und Sonnenschirme, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße

Der Strand Mesa Pigadia

Ein wenig außerhalb von Oia liegt der wenig bekannte Strand Mesa Pigadia. Beeindruckend ist noch untertrieben, denn die hoch aufragende, vielschichtige und vielfarbige Felswand offenbart ihre sedimentäre Geschichte. Die in die Felswand gemeißelten Bootshäuser der Fischer machen den Strand noch beeindruckender für Instagram. Mesa Pigadia ist eigentlich in zwei separate Abschnitte unterteilt (einer davon ist ruhiger und abgelegener) und ist ein beliebter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Rechne damit, dass du eine Menge Turteltauben siehst, die am schwarzen Sandstrand herumtollen. 

  • Annehmlichkeiten: Liegen und Sonnenschirme, Strandbar
  • Zugang: Über die Straße

Der Strand von Kap Columbo

Wenn du unter dem besten Strand von Santorin den abgelegensten und wildesten verstehst, bist du am Strand von Kap Columbo genau richtig. Diese einsame mondähnliche Landschaft verdankt ihren Namen einem der wenig bekannten unterseeischen Vulkane, die sich im Meer nordöstlich von Santorin befinden und den Schwimmern den Vorteil bieten, dass das Wasser wärmer ist als anderswo auf der Insel. Er wird von FKK-Anhängern und Abenteurern bevorzugt und bietet nur wenige Annehmlichkeiten (eine einsame Strandbar in Richtung Baxedes-Strand ist das Einzige, was es gibt) - und das ist mehr als okay. Er ist perfekt, so wie er ist.

  • Annehmlichkeiten: Keine
  • Zugang: Über die Straße

Die besten Strände auf Santorin

Während die Sonnenuntergänge in Oia und die Aussicht auf die Caldera den Großteil der Schnappschüsse ausmachen, können die vulkanischen Strände von Santorin mit ihrer Mischung aus Meer, Sonne und Spaß deinen Urlaub wunderbar abrunden. Nur wenige Orte können sich mit der atemberaubenden Natur dieser Insel messen.

Jetzt das Beste von Santorin erleben

Deine Reise buchen

Deine gesamte Urlaubsplanung an einem Ort, buche direkt und profitiere von den offiziellen Online-Preisen.