Samos aerial view
EXPERIENCE

Seekajakfahren auf der magischen Insel Samos

Bei solchen märchenhaften Stränden, versteckten Buchten und üppigem Grün, brauchen Sie bestimmt keine weitere Aufforderung, um die Küstenlinie von Samos mit dem Kajak zu erkunden.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Karpenisi Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
5 - 8 stunden
Nach Jahreszeit
April - Oktober

OVERVIEW

Kaum werden Sie auf Samos gelandet sein, und Sie werden den Drang verspüren, die Küste zu erkunden. Die legendäre Insel der Nord-Ägäis, einst die Heimat von Pythagoras und ein Machtzentrum in der Antike, ist vor allem ein Paradies von Stränden und versteckten Buchten. 

Wohin Sie Ihren Blick auch schweifen lassen, bekommen Sie das Gefühl, von Grün umgeben zu sein, das sich bis ans Meer hinunter zieht. Nirgends ist der Blick schöner als auf die abgelegenen Strände, die teilweise nur vom Meer aus zu erreichen sind, wo die Ausstrahlung von Samos voll zur Geltung kommt. 

Egal, ob Sie sich in Vathi (in der Hafenstadt von Samos im Nordosten) oder an der Südküste (von Pythagorio bis hin zum Golf von Marathokampos) und darüber hinaus aufhalten, es gibt immer einen Strand, von wo aus Sie Ihr Seekajak-Abenteuer starten können. Sie können eine ganztägige oder sogar mehrtägige geführte Expedition mit Familie oder Freunden und mit Stopps zum Picknick am Strand planen, oder einfach ein Kajak am Strand für ein paar Stunden mieten. Auf jeden Fall, seien Sie auf Samos pur vorbereitet!  
 

Weiterlesen Read Less

DON'T MISS

In der Nähe von Vathi

Gleich nördlich vom Hauptort von Samos liegt das kleine Dorf mit dem wunderschönen kieseligen Strand Agia Paraskevi, nach dem Namen der Kapelle vor Ort benannt. Die ganze Küstenlinie hier heißt Nisi (Insel) und Sie werden es lieben, sie in Gänze zu erkunden. Oder auch etwas ferner, an der nordöstlichen Küstenlinie, liegen die Strände Mourtias und Kerveli, von wo aus Sie Ihren Ausflug auch starten können. Geschützt und abgelegen, sind sie mit Gewässer gesegnet, deren unglaubliche Farben man mit eigenen Augen gesehen haben muss. Schnorcheln können Sie entweder hier oder auch überall auf Ihrer Route. Nehmen Sie sich Zeit um Kerveli zu genießen, das im Schatten von hohen Bäumen liegt und ein Gefühl von Freiheit schenkt, oder besuchen Sie die nahegelegene Höhle. 

In der Nähe von Pythagorio

Gleich westlich von Pythagorio an der Südküste erreichen Sie Ireon (oder Heraion), einen der Highlight-Strände von Samos, dank seinem 400m langen Sandstreifen (und einigen Kieseln). Hier gibt es verschiedene Einrichtungen und Sie können auch in der geschützten Bucht schwimmen gehen, aber verpassen Sie keineswegs, die Küste samt Höhlen und Schnorchel-Spots weiter bis hin zu Pappa zu erkunden, einem wunderbaren kleinen Strand mit Sonnenliegen in drei Terrassen und mit einer Taverne. Oder weiter küstenaufwärts, Richtung Pythagorio, erreichen Sie das Heraion von Samos, ein beeindruckendes antikes Heiligtum der Göttin Hera, der Gattin von Zeus.

Golf von Marathokampos

Der große Golf von Marathokampos, im Südwesten, umfasst so viele Strände und Höhlen, dass man kaum weiß, womit man anfangen soll. In der Nähe vom Dorf Pefkos liegt der fantastische Sandstrand Perri, mit einer Höhle gleich in der Nähe. Von hier aus paddeln einige Kajak-Gruppen bis hin zu Samiopoula, der kleinen Insel vor der Küste von Samos. Oder Sie können Balos, westlich von Pefkos, erkunden, einen weiteren abgelegenen Ort mit einer großen Höhle direkt am Strand. Stellen Sie Ihr Kajak ab und erkunden Sie die Gegend unbedingt auch zu Fuß. Die Felsformationen werden Sie einfach lieben. Und am westlichen Ende vom Marathokampos Golf liegt Limniona, einer der Strände von Samos, die zum Publikumsmagnet geworden sind. Mit direkt vom Berg Kerkis herabfallendem Wasser, ist das Meer hier etwas kälter, was auch fantastische Sichtbarkeit fürs Schnorcheln bedeutet. 

Die Westküste

Wenn Sie nach einem abgelegenen Ort mit West-Lage suchen, um den Sonnenuntergang zu genießen, probieren Sie Plaka. Es befindet sich in der Nähe vom Dorf Kallithea und hat wunderschön ruhiges und klares Wasser, weichen Sand und Blick auf die Inseln Fourni und Ikaria. 

Die Nordküste

Die Nordküste von Samos kann windig sein, aber es gibt ein paar versteckte Perlen, die von allen Abenteuerliebhabern sehr geschätzt werden. Vom Potami Strand aus (in der Nähe vom Karlovasi-Hafen) ist ein Tagesausflug zu den Stränden Mikro und Megalo Seitani ein unvergessliches Erlebnis. Die beiden Sandstrände kann man sonst nur wandernd erreichen. Die Kulisse von Wald und Klippenwand auf dem Weg zum kleineren Strand ist einfach atemberaubend. Es hängt von Ihnen ab, ob Sie weiter zum größeren der beiden Strände paddeln möchten. So oder so, werden Sie wilde Schönheit pur erleben.

Weiterlesen Read Less
Done
Done
Accommodation

So Nice Hotel Samos

Samos

The So Nice Hotel is located in Kampos Marathokampos, one of the most popular areas of Samos island, both for its tourism and its beauty....

Official online rates

MOUZAKISVI-photo-0 Angebot
Accommodation

Mouzakis Villas Samos

Samos

Located on the verdant island of Samos, the complex “Mouzakis Villas” was created in a natural environment that offers unique ex...

Official online rates

  • Es lohnt sich, sich für einen Kajak-Ausflug in der Nähe des Ortes zu entscheiden, in dem Sie sich aufhalten, da Sie den Abfahrtsort per Mietauto oder Taxi leicht erreichen können.
  • Es gibt Busverbindungen von Vathi nach Marathokampos, Pythagorio, Ireon und Karlovasi, von wo aus Sie dann den ausgewählten Strand mit dem Taxi erreichen.
  • Organisierte Seekajak-Ausflüge auf Samos können Sie zwischen April und Oktober genießen. 
  • Ansonsten brauchen Sie Ihre eigene Ausrüstung mitzubringen oder einen Strand suchen, an dem ein Kajakverleih in Betrieb ist.  
  • Das Erlebnis hängt von den Wetterbedingungen ab. 

April-Juni und September-Oktober sind die besten und ruhigsten Monate für einen Besuch auf Samos.  

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Organisierte Kajak-Ausflüge dauern von 5 bis 8 Stunden, je nach Route.
  • Wenn Sie Ihre eigene Ausrüstung haben und die Gegend selbständig erkunden möchten, können Sie der Küstenlinie beliebig viel Zeit widmen.
  • Mehrtägige Ausflüge (bis zu 5 Tagen) werden auch angeboten.
  • Entfernung: Rechnen Sie damit, täglich zwischen 5 und 15 Seemeilen im Rahmen eines ganztägigen Erlebnisses mit einer organisierten Gruppe zurückzulegen 
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Ausrüstung: Bei Gruppenausflügen angeboten (Paddel, Schwimmweste, Spritzdecke und Drybags). Schnorchelausrüstung wird normalerweise auch angeboten. 
  • Essen & Trinken: Bei ganztägigen Ausflügen sind häufig auch Lunch und Snacks mit lokal hergestellten Produkten inbegriffen. 

Vergessen Sie nicht: 

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Der Reiz des Kajakfahrens an der Küstenlinie von Samos entlang besteht darin, dass es sich dabei um eine unberührte Umgebung handelt. Bitte tragen Sie dazu bei, dass es weiterhin so bleibt.

Folgen Sie den Sicherheitsanweisungen Ihres Führers, unter anderem auch über Nahrungsmittel- sowie Alkoholkonsum vor Ihrem Erlebnis.
Vergessen Sie nicht, Ihren Müll bei sich zu behalten, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Respektieren Sie die lokale Umwelt, indem Sie die Flora und Fauna nicht stören bzw.
Überprüfen Sie immer das Wetter und vermeiden Sie alles, was Ihre Fähigkeiten oder Ihre körperliche Verfassung übersteigt.
Read More Read Less
YOU NEED TO KNOW ·
View of traditional tavern in Pythagoreio

Village-Hopping auf Samos, vom Berg bis hin zur Küste

The main beach, Psalida, is a sheltered bay of 50m of fine white sand and tranquil sea, with a small number of umbrellas and virtually not

Eine Bootsfahrt zur winzigen Samiopoula

 The Panathenaic Stadium (Kallimarmaro) in Athens

Eine Tour durch das Panathenaic Stadion in Athen

And where there are mountains, there’s mountain biking.

Mountainbiken auf dem Berg Dirfys von Euböa