You pass along a deep gorge full of nature, admiring extraordinary-coloured water and plane trees
EXPERIENCE

Rafting im Schatten der außergewöhnlichen Meteora

Visit Meteora
Die magische Landschaft der Meteora Klöster und Felsformationen bietet Ihnen eine weitere Reise mit dem Erlebnis, den Pinios-Fluss hinunter zu raften.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
4 - 6 stunden
Nach Jahreszeit
Oktober - Mai

OVERVIEW

Nur die weltberühmten Meteora wissen es, wie man etwas episch gestaltet. Sei es, ob Sie sie als von alten Flüssen geformte geologische Wunderwerke betrachten oder als jenseitige Klöster auf Steinsäulen, Meteora  ziehen immer wieder Ehrfurcht und Bewunderung bei den Besuchern auf sich. Es ist also kein Wunder, dass die Erfahrung des Raftings, entlang des Flusses, der in ihrem Schatten davonzieht, durch eine atemberaubende Landschaft auffällt.

Als wunderbare Ergänzung zum Besuch der Klöster (von denen einige seit dem 11. Jahrhundert ununterbrochen bewohnt sind und zum  (a UNESCO-Weltkulturerbe gehören)), wird das Rafting hier lange in Erinnerung bleiben. Sie passieren eine tiefe Schlucht voller Natur und bewundern farbenprächtige Wasser- und Platanenbäume - bis Sie den Anblick sehen, für den Sie sich entschieden haben: die epischen Felsensäulen, die in der Landschaft vor Ihnen dominieren.

Mit einer Länge von 7 bis 8 km und einem Schwierigkeitsgrad von nicht mehr als 2 sind die Routen ideal für alle Familienmitglieder sowie für Paare und Freunde.

Weiterlesen Read Less

Nach Kalambaka

Von Athen

  • Mit dem Auto: 360km (4h15min) 
  • Mit dem Zug (Vom Bahnhof Larissis): 4hr10min: Mehr Infos
  • Mit dem Bus (vom Busbahnhof Tris Gefires): Regelmäßiger täglicher Service. 5h15min
    Mehr Infos

Von Thessaloniki

  • Mit dem Auto: 230km (3hrs)
  • Mit dem Zug (über Paleofarsalos): Ca. 4hr: Mehr Infos
  • Mit dem Bus (vom Makedonia Bahnhof über Trikala): Regelmäßiger täglicher Service ca. 3hrs
    Mehr Infos

Nach Trikala (nächste Stadt nach Kalambaka) 

Von Athens

  • Mit dem Auto: 330km (3h45min)
  • Mit dem Zug (von Bahnhof Larissis ): 3h55min: Mehr Infos
  • Mit dem Bus (vom Busbahnhof Tris Gefires): Regelmäßiger täglicher Service ca. 4h15min
    Mehr Infos

Von Thessaloniki

  • Mit dem Auto: 214km (2h30min)
  • Mit dem Zug (über Paleofarsalos): ca. 4h: Mehr Infos
  • Mit dem Bus (vom Bahnhof Makedonia): Regelmäßiger täglicher Service ca. 2h25min
    Mehr Infos
  • Rafting in Meteora findet zwischen Oktober und Mai statt, dennoch sollten Sie zuerst die Flussbedingungen überprüfen. 
  • Der Oktober ist auch ein schöner Monat, mit all den wechselnden Farben der Natur und dem noch warmen Wetter, und mit einer Raftingerfahrung, die durch den ersten Winterregen in den Bergen möglich wird.

Die beste Zeit des Jahres zum Rafting ist der Frühling (März-Mai), wenn das Schmelzwasser und die Natur sich in ihrer größten Pracht zeigen und die Tage sich erwärmen. 

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Kalambaka und Kastraki bieten alles, was man sich nur wünschen kann.     
  • Kalambaka hat eine reiche Geschichte an antiken und byzantinischen Sehenswürdigkeiten und viele Hotels und Restaurants sowie Geschäfte, in denen Sie Souvenirs kaufen können. (Probieren Sie die handgemachten Würste und Milchprodukte und auf jeden Fall eine hausgemachten Kuchen.)
  • Für etwas ruhigeres strahlt Kastraki (was "kleines Schloss" bedeutet) Ruhe und Frieden aus. Sie werden die Steinhäuser mit den Ziegeldächern lieben.
  • Wenn Sie nach etwas Lebendigerem suchen, begeben Sie sich in die Stadt Trikala. Es herrscht ein bezauberndes Gefühl am Flussufer, und die Bewohner fahren Rad.

Was ist einzupacken:

  • Ihr Erfahrungsanbieter stellt Ihnen die gesamte erforderliche technische Ausrüstung (einschließlich Neoprenanzug, Schwimmweste und Helm) zur Verfügung. Sie können jedoch auch Ihre eigene mitbringen, wenn Sie diese besitzen.
  • Vergessen Sie nicht, sich für einen Tag in der Sonne zu rüsten und fürs nass werden.

Ionas Fluss (ein Nebenfluss des Pinios)

  • Start / Treffpunkt: Diava (11min mit dem Auto von Kalambaka)
  • Endpunkt: Diava (Sie werden vom Erfahrungsträger zu Ihrem Treffpunkt zurückgebracht)
  • Entfernung: 7km 
  • Dauer: 4h
  • Alter/Schwierigkeitsgrad: 8+ / 1 (Geeignet für Anfänger) 

Aspropotamos (ein Nebenfluss des Acheloos)

  • Start / Treffpunkt: Aspropotamos (1h mit dem Auto von Kalambaka)
  • Endpunkt: Aspropotamos (Sie werden vom Erfahrungsträger zu Ihrem Treffpunkt zurückgebracht)
  • Entfernung: 8km 
  • Dauer: 4h
  • Alter/Schwierigkeitsgrad: 14+ / 3 (Geeignet für Anfänger &  Fortgeschrittene)

VERANTWORTUNGSBEWUSST REISEN

Der Reiz des Raftings in Meteora besteht darin, dass es sich dabei um eine durchaus wilde und unberührte Umgebung handelt. Bitte tragen Sie dazu bei, dass es weiterhin so bleibt.

Wählen Sie immer eine Rafting-Route, die den Fähigkeiten jedes Mitglieds Ihrer Gruppe entspricht (Stromschnellen-Niveau, Wasserstand und Felsen).
Folgen Sie den Sicherheitsanweisungen Ihres Führers, unter anderem auch über Nahrungsmittel- sowie Alkoholkonsum vor Ihrem Erlebnis.
Vergessen Sie nicht, Ihren Müll bei sich zu behalten, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Respektieren Sie die lokale Umwelt, indem Sie die Flora und Fauna nicht stören bzw. Felsen und andere Naturmaterialien nicht entfernen.
YOU NEED TO KNOW ·
Walk among the gigantic rock pillars of Meteora to enjoy truly breathtaking views

Erkunden Sie die Wanderwege von Meteora

And where there are mountains, there’s mountain biking.

Mountainbiken auf dem Berg Dirfys von Euböa

Exploring the beauty of Lake Kremaston by kayak

Erkunden Sie die Schönheit vom Kremaston See mit ihrem Kajak

Just the setting catapults this experience into once-in-a-lifetime territory, surrounded by the thick forest and gushing waters

Canyoning in der Orlias-Schlucht auf dem Berg Olymp

You pass a couple of waterfalls and some plunge pools big enough to take a dip, especially refreshing in summer

Wanderung in der Schlucht der Schwarzen Höhle in Evrytania

The most popular uphill trail of Pelion mountain is the trail of Centaurs

Entdecken Sie die Wanderwege von Pilion