Minoan Palace of Knossos
EXPERIENCE

Erkunden Sie den Minoischen Palast von Knossos

Minoische Mythen, palastartige Pracht und Einzelheiten über den Alltag, sowie Kunstwerke von fast vor 4.000 Jahren… Aufgrund seiner Bedeutung macht ein Besuch im Palast von Knossos einen bescheiden.
Dauer
1.5 - 3 Stunden
Nach Jahreszeit
Das ganze Jahr über

OVERVIEW

TEin Besuch im Minoischen Palast von Knossos ist eine Reise in die Tiefen der Europäischen Geschichte. Die älteste Zivilisation Europas, der älteste Thron Europas, die Legenden vom König Minos und dem Minotauros, sowie Kunstwerke, die heute immer noch inspirierend wirken. Die Gründe, wofür Sie eine archäologische Stätte besuchen, die als Synonym für Kreta gilt, sind so reichlich, dass dieser Ort kaum eine Vorstellung braucht.

Was Sie vor sich sehen, ist eigentlich die zweite Inkarnation des größten Minoischen Palasts auf Kreta.  Der erste wurde in einem Erdbeben um 1700 v. Chr. zerstört und durch einen zweiten, kunstvolleren Palast ersetzt (in der Neopalastzeit), der mit dem Höhepunkt der Minoischen Zivilisation zusammengefallen war.

Der Palast war durchdacht: Entwässerungssysteme und unterirdische Räume, aber auch luxuriöse Häuser mit einer Höhe von bis zu fünf Stockwerken und mit Fresken verzierte Wände. Man vermutet, dass es einem Labyrinth ähnelte (daher die Verbindung mit dem Minotauros-Mythos). Schließlich ist dieser auch durch ein Erdbeben zusammengestürzt und wurde um 1600 v. Chr. verlassen.

Die Stätte ist groß und ausgedehnt (43.000m2), da sie 1.300 Räume umfasste, mit Gängen um einen Innenhof herum verbunden. Um sie am besten zu erkunden und ihre Geheimnisse zu verstehen, besuchen Sie sie lieber mit einem lizensierten Reiseführer.

Weiterlesen Read Less

DON'T MISS

Vom Innenhof aus, scheint der Palast von Knossos bereit zu sein, seine Geheimnisse zu enthüllen.

Eine königliche Residenz 

Östlich liegen die einst üppigen königlichen Räume und die Werkstätten, und westlich der Propylon und die Fassade und der Kleine Palast. Sie werden die Schreine, die Lagerräume und die Bankettsäle des Palasts finden… und natürlich auch den ganz wichtigen Thronsaal.

Ein Fenster in den Minoischen Alltag

Doch es sind wahrscheinlich die Einzelheiten des Alltags, mit denen der Palast seine aufschlussreichsten Geschichten über die Minoer erzählt. Schauen Sie nach den Wasserrinnen, den Wasserleitungen aus Terrakotta und die Zisternen für Trinkwasser. 

Hervorragende Kunstwerke

Ganz bestimmt werden Sie nordwestlich das Haus der Fresken besuchen, welches mit Kunstwerken an den Wänden verziert ist, sowie die Villa Dionysos, eine Privatresidenz mit meisterhaften Mosaiken. Und, selbstverständlich, das Stiersprung-  und das Delfin-Fresko, womit das Megaron der Königin verziert war – Abbildungen, die inzwischen als Synonyme für Knossos und die Minoische Kultur gelten.

Setzen Sie alles in einen Kontext

Vergessen Sie nicht, auch das Archäologische Museum Heraklion in der Stadt zu besuchen, um weitere Artefakte zu bewundern, die im Palast ausgegraben wurden. 

Weiterlesen Read Less
  • Von Heraklion nach Knossos

    Mit dem Auto oder dem Taxi: Ungefähr 6km (15Min.) 
    Mit dem Bus: Nr.2 (‘Knossos’) in der Nähe vom Archäologischen Museum Heraklion

  • Nach Heraklion

    Von Chania 
    Mit dem Auto oder dem Bus (KTEL): 142kmVon Rethymnon 
    Mit dem Auto oder dem Bus (KTEL): 82km
     

KTEL Info

  • Sie können den Palast von Knossos das ganze Jahr über besuchen, doch sie werden ihn am meisten im Frühling und im Herbst genießen, wenn das Wetter milder ist und dort weniger los ist.
  • Es gelten saisonabhängige Öffnungszeiten: 

Mehr Informationen

Wenn Sie die Stätte im Juli oder August besuchen, dann am besten morgens oder spät am Nachmittag.

  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter

Sie können den ganzen Palast in ungefähr 1 Std. 30 Min. besichtigen, dies ist die Dauer der meisten organisierten Touren. Natürlich werden Sie länger brauchen, wenn Sie auf Einzelheiten eingehen möchten.

Tickets kosten €15 (ermäßigt €8) 

Buchen Sie Ihr Ticket

Wenn Sie eine Tour buchen, werden Sie Warteschlangen umgehen, die in Spitzenmonaten lang sein können. 

  • Sie werden alles Wesentliche (Snacks & Getränke, Toiletten) nah am Eingang finden.
  • Es gibt wenig Schatten und der Palast ist ausgedehnt. Vergessen Sie also Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme nicht und bringen Sie eine Wasserflasche mit.
  • Tragen Sie bequeme Schuhe. 
  • Für Besucher mit Behinderungen gibt es besondere Einrichtungen, darunter Parkplätze und Toiletten. Die Stätte ist größtenteils, jedoch nicht ganz, zugänglich.  
  • Bei Cretan Guides können Sie eine organisierte Tour durch Knossos buchen.

 

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Bitte helfen Sie uns, den Zauber unseres Erbes für die künftigen Generationen zu bewahren, indem Sie alle Grundregeln für den Besuch von archäologischen Stätten befolgen.

Berühren Sie bitte keine Überreste oder Monumente. Die natürlichen Öle der Finger können äußerst schädlich für die Artefakte sein.
Bleiben Sie auf den markierten Wegen und respektieren Sie die anderen Besucher.
Verwenden Sie die dafür vorgesehenen Abfalleimer, oder nehmen Sie gegebenefalls Ihren Müll mit, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Wenn ein Schild mit der Aufschrift "Kein Blitzlicht" vorhanden ist, beachten Sie es bitte. Es ist zum Schutz der Denkmäler.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
In Kulturstätten sind Haustiere (außer Blindenhunde) nicht erlaubt.
Rauchen ist verboten.
YOU NEED TO KNOW ·
The crown jewels of the main town are the Byzantine Kastro and even older monastery

Ein Spaziergang durch den Hauptort von Skyros

Kamares village, the main port of Sifnos island

Village Hopping durch die kykladischen Dörfer von Sifnos

In the Medieval villages of Chios, you'll find beauty in the details

Village Hopping durch das mittelalterliche Chios

Nafplion town as seen from Palamidi Castle

Erklimmen Sie die Höhen der Palamidi-Burg in Nafplion

Agios Stefanos, one of the most photogenic beaches on Kos

Sonne, Meer und ein Spritzer Kultur am Agios Stefanos Strand auf Kos

Get a whole new perspective on Halkidiki by travelling to the birthplace of one of the Fathers of Western Philosophy

Folgen Sie den Spuren von Aristoteles

Amazing view of a beach on Koufonisi island with turquoise waters

Eine Bootsfahrt zur einsamen Insel Koufonisi auf Kreta

Rolling down hillsides and meandering through valleys, the vineyards of today are interwoven into the Heraklion landscape

Probieren Sie die Weinrouten von Heraklion

Roman Collection of the Heraklion Archaeological Museum, Crete

Das Archäologische Museum von Heraklion

Elafonissi is an island you can easily wade to through knee-deep water

Die Traumlandschaft des Elafonisi Strandes auf Kreta

A boat trip to Chrissi, Crete's golden isle

Eine Bootsfahrt nach Chrissi, Kretas goldene Insel