Hydra

Die edle insel im Saronischen Golf
Fisherman in Hydras port
Scroll
Heute
SUN
11°
MON
12°
TUE
14°
WED
13°
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Eine weltoffene, kulturelle Insel, einst bewohnt von Revolutionären, heute ein beliebtes Ziel der Jetsetter

Entdecken Sie die Schönheit einer winzigkleinen griechischen Insel, der internationale Jet-Setter und Künstler wie Chagall und Picasso verzaubert hat. Nur einen Atemzug von Athen entfernt,  fasziniert diese kleine, bergige, karge Insel seit vielen Jahren Reisende mit ihrer reichen Geschichte und ihren kulturellen Reizen. Hier inmitten des Saronischen Golfs wurde der Keim der Revolution gesät und die Unabhängigkeit für ein ganzes Land gewonnen.

Hydra-Stadt, Kaminia, Vlichos, Molos, Episkopi und Mandraki: Ganz Hydra in einem Spaziergang. Wassertaxis summen um die Insel herum wie Bienen. Schon beim Ankommen werden Sie das gemächliche Tempo der Insel zu spüren bekommen. Der Haupthafen mit den Villen aus dem 18. Jahrhundert, Kapitänshäusern, alten Kirchen, Brunnen und mit Marmor gepflasterten Gassen ist weltoffen und elegant. Eine Zeitreise in eine längst vergessene Zeit erwartet Sie.

Besichtigen Sie auf Hydra

Ein Insel ohne Autos

Sobald Sie einen Fuß auf den gepflasterten Hafen setzen, verstehen Sie Hydras Reiz. Das 21. Jahrhundert scheint hier noch weit weg zu sein. Alles hier (einschließlich des Gepäcks) wird von Maultieren, Wagen oder per Hand getragen. Autos gibt es nicht und sind auch nicht erlaubt. Das Tempo ist langsam. Die gut erhaltenen Villen und Herrenhäuser wirken wie eine Szene aus einem alten Film. 

Prominente und Filmstars, damals und heute

Die lange Seefahrtgeschichte Hydras ist am Hafen noch deutlich zu sehen. Kanonen, die auf die Ägäis blicken, Admiralsbüsten und Kapitänshäuser säumen den Hafen. Hier lebten bedeutende Revolutionäre wie Andreas Miaoulis und Georgios Kountouriotis. Neben ihrer reichen Geschichte umgibt Hydra noch der kosmopolitische Ruhm. Auf dieser Insel im Saronischen Golf  wurde der Film „Der Knabe auf dem Delphin“ mit Sophia Loren gedreht.

Hydra war schon immer ein beliebter Rückzugsort von Jetsettern und Rockstars: Aristoteles Onassis, Maria Callas, Rex Harrison, Peter Ustinov, Leonard Cohen, Eric Clapton, die Rolling Stones und viele Künstler und Schriftsteller, darunter Picasso, Chagall und Miller.

Das unendliche Blau, ein tolles Panorama und gutes Essen

Der Periptero (Kiosk), Spilia (Höhle) und Idroneta sind drei Dinge, die Sie gesehen haben müssen. Legen Sie bei Periptero eine Pause ein und bewundern Sie die Aussicht neben den drei Kanonen. An der schönen Spilia können Sie gemächlich Ihren Kaffee genießen und von dem Felsen aus ins Meer tauchen. Am Idroneta-Pier können Sie die Sonne noch etwas genießen und einen Tisch für das Abendessen reservieren. Von hier aus können Sie direkt in die Ägäis springen und ein kühlendes Bad geniessen.

Kaminia, ein künstlerisches Fischerdorf

Auf einem Spaziergang von der Stadt nach Kaminia (Öfen), einem malerischen Yachthafen, entdecken Sie das Rote Haus, das 1786 erbaut von Admiral Miaoulis bewohnt wurde und eine wichtige Sehenswürdigkeit der Insel ist. Heute finden hier Ausstellungen statt.

DESTE, die internationale Avantgarde

Der international bekannte griechische Sammler Dakis Joannou hat in den alten Schlachthöfen Ausstellungsflächen für die DESTE Stiftung eingerichtet, um dort einen Ort für zeitgenössische Kunst zu schaffen. Innovative Ausstellungen und Veranstaltungen mit internationaler Ausstrahlung ziehen berühmte Besucher aus der ganzen Welt an.

Versteckte Juwelen auf Hydra

Die Windmühlen mit Ausblick auf die Ägäis

Steigen Sie hoch zu der ältesten Siedlung auf Hydra, Kiafa, die sich weit über dem Hafen befindet. Dieses Juwel von einer Stadt besteht aus engen Gassen, imposanten Villen, alten Lebensmittelgeschäften und Boutique-Hotels. Sehenswert sind die sieben Windmühlen an der Spitze des Hügels von Agios Athanasios. Die Aussicht ist alle Mühen wert.

Die Apotheke von Rafalias

Seit 400 Jahren lebt die Familie Rafalias auf der Insel. Die Apotheke in der Stadt von Hydra  wurde im Jahre 1890 eröffnet und hat sich seitdem kaum verändert.

Der Prophet und Eros

Gehen Sie den ganzen Weg bis zum Kloster des Propheten Elias (eine Stunde, wenn Sie schnell sind) und von dort aus an die Spitze des Berges Klimakio Eros. Der Panoramablick auf Hydra und die Ägäis wird Sie verzaubern.

  • Kaminia
  • DESTE
  • Windmühlen
  • Die Apotheke von Rafalias
  • Der Prophet und Eros
Highlights

Travel ideas

Shining the light on stories
Spetses the Argosaronic island of captains

Beliebte Reiseziele zum Segeln in der Nähe von Athen

Segeln vor Athen
Hydra's alleyways

Die inseln in der nähe Athens

Hydra, Spetses, Poros, Ägina, Kea: ganz in der Nähe von Athen, mit Inseln mit Geschichte und Charme, Stil und kultivierten Besuchern – ideal für einen Ausflug zu jeder Jahreszeit