Frühling auf der Insel Santorini

Frühling in Griechenland

Mildes Klima, aufblühende Natur, traditionelle Sitten und Gebräuche: Frühjahr in Griechenland ist ein Schauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte
Mildes Klima, aufblühende Natur, traditionelle Sitten und Gebräuche: Frühjahr in Griechenland ist ein Schauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte
READING TIME
Solange es dauert, um einen griechischen Kaffee zu trinken

Auf den Inseln der Ägäis wächst auf den im Sommer nackten Felsen im Frühjahr ein Wandteppich aus Tausenden wilden Blumen und Kräutern. Die Täler und Hochebenen in den Bergen auf Kreta leuchten in allen möglichen Grüntönen. Mandelblüten schmücken die Hügel, während Flüsse unter Steinbrücken sprudeln – Ein Paradies für Rafting-Fans. Die zwei „Sightseeing“-Züge, die Zahnradbahn Griechenlands in der Vouraikos-Schlucht bei Kalavryta und der Moutzouris in Pilion führen Sie durch eine atemberaubende Frühlingslandschaft.

Sportfreunde werden den Frühling lieben, denn es ist die beste Zeit zum Reiten, Kajakfahren und Raften auf den Flüssen – von Arachthos und Acheloos zum Alpheios  Louisios und Evrotas. Im späten Frühjahr, wenn der Schlamm getrocknet ist, eignen sich die unbefestigten Straßen, die in unerforschte und unberührte Bergregionen führen, wunderbar für Off-Road-Abenteuer.

Beliebte Frühling -Destinationen in Griechenland

In den beliebten Sommer-Urlaubszielen der Ägäis, dem Ionischem Meer, auf Kreta, dem Peloponnes, Chalkidiki und der Athener Riviera öffnen die Luxus-Hotels, Wellness Resorts, Spas und schicken Pensionen schon vor Ostern. Wer Sie im Frühjahr oder Anfang Juni besucht, wird die legendären Strände für sich haben. Gönnen Sie sich eine Privattour zu archäologischen Stätten und Museen, Spaziergänge an Uferpromenaden und in Einkaufsstraßen, Abendessen in berühmten Restaurants ohne vorher zu reservieren, segeln ohne Angst, in den Marinas keinen Anlegeplatz zu finden.

Frühling in Griechenland. Gibt es etwas Schöneres?

Ostern in Griechenland: das Fest des Frühlings

Erleben Sie ein echtes griechisches Ostern an einem ganz besonderen Ort: Auf Patmos, wo die Heilige Flamme direkt aus Jerusalem gebracht wird, auf Korfu, mit seinen vielen bunten Traditionen und auf Zakynthos, Santorini, wo Tausende von Lampen die Burg beleuchten.

Auf Ios, Syros, Sifnos, Skiathos, Chios – wo am Karfreitag Raketen abgefeuert werden, Folegandros, in Leonidion, Kalamata, Arachova, Nafpaktos, Tripolis, Messolongi und zahlreichen anderen Bergdörfern. Lokale Bräuche, wo Frauen feierliche Karfreitagsprozessionen vorbereiten und eine Bahre mit Blumen schmücken, die Himmelfahrtsfeier am Osterabend mit Kerzen und Feuerwerk, das Osterlamm am Spieß und die Traditionen der Kirchen, Klöster und Kapellen lassen Sie dieses Ostern bestimmt nicht vergessen.

Read Also

Here is a selection of stories you may also like
Bäume mit goldenen Blättern am Herbst in Valia Κalda

Herbstferien in Griechenland

Adventure teams doing rafting on the cold waters of the Voidomatis

Rafting & Canyoning: Die beliebtesten Reiseziele in Griechenland

Strolling around in Molyvos town, Lesvos

Die 10 schönsten erlebnisse auf Lesvos

The harbour of Kastelorizo, a technicolour amphitheatre

Ostern auf der insel Kastelorizo

Adventure teams doing rafting on the cold waters of the Voidomatis

Rafting & Canyoning: Die beliebtesten Reiseziele in Griechenland

Tauchen in Höhlen

Tauchen: die beliebtesten Urlaubsorte in Griechenland

Wooden bridges criss-cross the 10km Epineas path along the densely-forested valley

Wandern in Greichenland: beliebte Strecken