Walking around Hora, you’ll discover a labyrinth of whitewashed alleyways and photogenic windmills
EXPERIENCE

Erkunden Sie die Hora von Ios zu Fuß

Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, werden Sie feststellen, dass die Hauptstadt einer Insel, die für ihre Liebe zum Spaß und Ausgehen bekannt ist, eine unerwartet ruhige Seite hat, die Sie gerne kennenlernen werden.
Thrace region-id="pin-13";Macedonia Macedonia Epirus Thessaly Sporades Ionian Islands Western Greece Central Greece Attica Peloponnese Crete Cyclades North Aegean Islands Dodecanese Dodecanese Karpathos Astypalea Tilos Sitia Faistos - Matala Patmos Kastelorizo Kasos Kos Leros Halki Rhodes Symi Sfakia - Loutro Rethymno Elounda - Agios Nikolaos Agia Galini Plakias Hersonissos - Malia Ierapetra Heraklion Chania Nisyros Ikaria Lipsi Tzia - Kea Thasos Samos Lesvos Samothrace Limnos Chios Kalymnos Paros Naxos Zante - Zakynthos Lefkada Corfu Santorini Milos Kythnos Kimolos Serifos Syros Sifnos Koufonisia Ios Kefalonia Mykonos Paxi Ithaca Arta Ioannina Tinos Parga - Sivota Metsovo Anafi Sikinos Folegandros Donousa - Iraklia - Schinoussa Antiparos Zagori Mountainous Arkadia Porto Heli - Ermioni Preveza Amorgos Andros Delos Messolongi Ancient Olympia Aegina Kythira Archea Epidavros Patra Nafplio Kardamyli Kalamata Ilia Corinth Western Messinia Kalavryta Elafonissos Nafpaktos Spetses Poros Hydra Alexandroupolis Pylos Mycenae Monemvasia Loutraki Piraeus Athens Arahova Xanthi Galaxidi Mystra - Sparta Mani Edipsos Delphi Chalkida Karystos Evia Skyros Vergina Alonissos Volos Karditsa Skopelos Skiathos Kastoria Thessaloniki Prespes Agios Athanasios Edessa Serres Veria Larissa - Tempi Elati - Pertouli Trikala Pelion Meteora Drama Ammouliani Mount Athos - Ouranopolis Nymfeo Mount Olympos Katerini Halkidiki Grevena Lake Kerkini Naoussa Kozani Kilkis Kavala Pella Lake Plastira
Dauer
Ganztägiger
Nach Jahreszeit
Mai - Oktober

OVERVIEW

Wie ein Extrovertierter mit einer heimlichen Liebe zum ruhigen Leben hat Ios die Welt davon überzeugt, dass es nur Lebendigkeit und Nachtleben gibt. Die Realität ist, dass nur eine kleine Erkundung der Hauptstadt eine zarte Seite ihrer Persönlichkeit offenbart, mit Ecken der Schönheit und des Charmes und anhaltendem historischem Interesse.

Bei einem Spaziergang durch Hora (wie die Stadt genannt wird) entdecken Sie ein Labyrinth aus weiß getünchten Gassen und fotogenen Windmühlen, für die die Kykladen berühmt sind. Und Sie werden von dem Geruch von frisch gebackenem Brot, das aus Bäckereien weht, genauso angezogen wie von den gemütlichen Bars, die Cocktails bei Sonnenuntergang servieren.

Immerhin ist dies die Insel der 365 Kirchen - eine für jeden Tag des Jahres. Wenn Sie es so ausdrücken, werden Sie feststellen, wie mühelos die beiden Seiten von Ios so lange zusammengelebt haben.

Weiterlesen Read Less

DON'T MISS

Die Gassen von Hora

Auf dem Weg zu den Gassen von Hora tauchen Sie in eine klassische kykladische Aura der weiß getünchten Instagrammability ein. Achten Sie auf die vielen Kirchen und die 12 Windmühlen auf dem Hügel über der Stadt. Probieren Sie zum Frühstück ein lokales Café und zum Mittag- oder Abendessen gibt es zahlreiche Restaurants, in denen Gerichte aus regionalen Produkten serviert werden. Die Käsesorten sind besonders gut (weicher  weißer Myzithra, gelber würziger Kefalotiri und cremiger und bitterer Ksino), ebenso wie der lokale Honig. Eine weitere Spezialität (besonders im Frühling) ist Tsimetia,  mit Reis gefüllte Zucchiniblüten. 

Panagia Gremniotisas Kirche 

Diese niedliche Kirche, am höchsten Punkt von Hora, bietet vielleicht die beste Aussicht, besonders bei Sonnenuntergang. Sein Name bedeutet  Jungfrau Maria von der steilen Klippe (keine Belohnung  für das Erraten warum) und sie ist als Beschützerin der Insel bekannt. Mit einer charakteristischen blauen Kuppel und einem hohen Glockenturm ist es auch durch die Palme daneben gekennzeichnet und kann von allen Teilen von Hora aus gesehen werden.

Musée Archéologique  

Der Besuch des archäologischen Museums ist der beste Weg, um die lange Geschichte von Ios kennenzulernen, die man sonst übersehen könnte. In einem neoklassizistischen Herrenhaus (das es mit dem Rathaus teilt) sind Artefakte aus der ersten Kykladenzeit von Ios, hellenistische und römische Skulpturen sowie Relikte aus der Mittel- und Spätbronzezeit ausgestellt.

Odysseus Elytis-Theater 

Besuchen Sie schließlich das Theater, das nach dem berühmtesten modernen Dichter Griechenlands, Odysseus Elytis, dem Nobelpreisträger, benannt ist. Es befindet sich hinter den Windmühlen oberhalb von Hora und wurde im klassischen Amphitheaterstil erbaut und bietet Platz für 1.100 Personen. Dort finden Konzerte, Theaterstücke und andere kulturelle Veranstaltungen statt (das größte ist das jährliche Homeria Festival), die durch den unglaublichen Meerblick noch spezieller wird.

Weiterlesen Read Less

Von Mylopotas  

  • Mit dem Auto oder Taxi: 2 km (5 min)
    Mit dem Bus: Im Sommer alle 15-20 Minuten von Mylopotas nach Hora. Weitere Informationen

Aus Manganari

  • Mit dem Auto oder Taxi: 26 km (45 min)    

Aus Psathi

  • Mit dem Auto oder Taxi: 17 km (30 min)
  • Ios ist eine Insel, die zu jeder Jahreszeit besucht werden kann. Die meisten Geschäfte, Restaurants und Kulturstätten sind jedoch von Mai bis Oktober geöffnet.
  • Die idealen Monate für einen Besuch sind Mai-Juni und September-Oktober, wenn die Insel am charmantesten und ruhigsten ist.
  • Musée Archéologique
    • Geöffnet von Mittwoch bis Montag von 8.30 bis 16.00 Uhr (Dienstag geschlossen)
    • Eintritt: 4 € Ticket (2 € reduziert)
    • Nicht für behinderte Besucher geeignet
  • Herbst
  • Frühling
  • Sοmmer
  • Winter
  • Die Länge Ihres Spaziergangs liegt bei Ihnen, aber die hier beschriebenen Attraktionen können problemlos an einem Tag erledigt werden.  
  • Hora ist das Herz von Ios, daher hindert Sie nichts daran, es während Ihres gesamten Aufenthalts zu erkunden, bis Sie jede Ecke kennen.

VERANTWORTUNGSVOLL REISEN

Versuchen wir, den Zauber der griechischen Dörfer, Kleinstädte und Städte für die künftigen Generationen zu bewahren.

Halten Sie die Straßen so sauber wie möglich, indem Sie die dafür vorgesehenen Abfalleimer verwenden, oder gegebenenfalls Ihren Müll mitnehmen und behalten, bis Sie einen Abfalleimer finden.
Benutzen Sie eine wiederauffüllbare Wasserflasche, um Ihren Kunststoffverbrauch zu minimieren.
Respektieren Sie die Kulturstätten und Überreste, und machen Sie keine Blitzlichtaufnahmen, wenn diese durch ein entsprechendes Schild verboten werden. Es ist zum Schutz der Denkmäler.
Versuchen Sie womöglich kleine, selbständige Familienunternehmen und lokale Produzenten zu unterstützen, indem Sie etwas Handgemachtes und Lokales nach Hause mitnehmen.
Respektieren Sie Pflanzen und Tiere.
Respektieren Sie die anderen Besucher und die Einheimischen.
Seien Sie neugierig und fragen Sie auf jeden Fall die Einheimischen nach Tipps.
YOU NEED TO KNOW ·

Siehe auch

View from Lycabetus hill in Athens

Füllen Sie Ihre Lungen mit den unerwarteten Grünflächen Athens

Heading northeast, you reach Ermoupouli’s magnificent main church, known locally as Agios Nikolaos of the Rich

Ein Spaziergang durch das bunte Ermoupoli auf Syros

Idyllic landscape of Kalamata's Marina at sunset

Ein Spaziergang durch die aufstrebende Stadt von Kalamata

There’s a 13km cycle lane stretching right along the waterfront

Eine maßgeschneiderte Fahrradtour durch die Stadt Kos

Night view of Kavala's Acropolis, Old Town and Kamares

Erkundung der reichen Geschichte und Traditionen von Kavala

A walking tour through the Hora of Mykonos

Ein Spaziergang durch die Chora von Mykonos