KUNST UND ZEITGENÖSSISCHE
KULTUR IN GRIECHENLAND

Zeitgenössische Kunstmuseen, Installationen, Open-Air-Ausstellungen und innovative Aufführungen in antiken Theatern


Ein Nebeneinander von Avantgarde und Altertum: moderne Tanzperformances, Theater- oder Musikaufführungen in antiken Theatern wie Epidauros oder Herodion. Das reiche Angebot an zeitgenössischer Kunst ist imposant und leicht zugänglich. Besuchen Sie zeitgenössische Kunstausstellungen in Athen, Thessaloniki, auf Rhodos und Andros, Musikkonzerte auf Dorfplätzen unter freiem Sternenhimmel und Open Air-Kino – ein Pflichtprogramm im Sommer – in Plaka und im Nationalgarten.

Die Konzerte unter freiem Himmel des Philharmonischen Orchesters von Korfu sind legendär. Hier können Sie auf neue, wegweisende Künstler treffen, Installationen im trendigen Gazi-Viertel entdecken und das Internationale Filmfestival von Thessaloniki besuchen. Die Kunst und die zeitgenössische Kultur in Griechenland werden Sie begeistern.

Zu jeder Jahreszeit gibt es überall im Land zeitgenössische Kunstausstellungen. Internationale und griechische Künstler von Welt präsentieren ihre Werke oft in mystischen und heiligen Stätten voll historischer Bedeutung. Antike Theater, alte Burgen, sanierte Industriewerke und Lagerhallen, Plätze, Fußgängerzonen und traditionelle Villen bieten die Bühne für Kunst und Musik. Einzigartige Orte werden in provokante Sets verwandelt, wo Besucher moderne Kunst von Weltrang bewundern können.

Deste, Foundation for Contemporary art, Athens

Zeitgenössische Museen In Griechenland

Auf den Stufen des antiken Theaters von Epidauros zu sitzen und eine außergewöhnliche Aufführung zu sehen, ist ein einmaliges Erlebnis. Auf den geweißten Innenhöfen der Inselkapellen, am Meer und im Mondschein, werden viele  griechische Konzerte veranstaltet. Die Santorini Biennale findet auf dem Kopfsteinpflaster des mittelalterlichen Kastelli statt. Ein Treffpunkt für Künstler und Designer aus der ganzen Welt, die hier ihre Skulpturen, Bilder und Installationen zeigen. In den alten Lagerhallen am Hafen von Thessaloniki werden oft Werke von berühmten griechischen Fotografen ausgestellt.

In Griechenlands Städten und auf den Inseln finden viele Künstler Inspiration und einen Rückzugsort. Sehenswert sind die Aufführungen und Performances während des Athen-Festivals in den antiken Theatern von Epidauros und Herodion. Auch ein Besuch des Museums für Moderne Kunst auf Rhodos lohnt sich. Auf Andros finden regelmäßig Ausstellungen von anerkannten Künstlern statt. Wunderbar sind auch das Internationale Tanzfestival in Kalamata, das Internationale Folklorefestival auf Lefkada und die Installationen in der DESTE-Stiftung auf Hydra.

In Athen gibt es mit der eindrucksvollen Sammlung im neu designten Benaki-Museum, dem Athener Ableger des Mazedonischen Museums für Moderne Kunst in Thiseion, dem DESTE (Die Stiftung des Kunstsammlers Dakis Ioannou), und der Technopolis in Gazi viel zu sehen für Kunstliebhaber. Im Frühling 2014 zieht das Nationalmuseum für Zeitgenössische Kunst in die berühmte, alte FIX-Brauerei.

Je nach Saison können Sie die Athener Biennale, Art-Athina oder das Athener Video-Kunstfestival besuchen. Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Kunstgalerien in den großen Städten und auf den kosmopolitischen Inseln der Ägäis. Die Allianz aus dem Altertum und der Avantgarde macht die Kunstszene hier so einzigartig.

Eine griechisch Bildergalerie

REISEZIELE VON KULTURELLEM INTERESSE

WEITERE ARTIKEL