8

8 HIGHLIGHTS UM IHREN URLAUB AUF SYROS AUFZUPEPPEN

READING TIME
Solange es dauert, um eine Scheibe Wassermelone zu essen

Als eine der beliebtesten Inseln der Kykladen, ist Syros eine einmalige Kombination aus Kontrasten. Kykladischer Minimalismus, mittelalterlicher Charme, neoklassizistische Vornehmheit, orthodoxes und katholisches Erbe, felsige Hänge und kleine Fischerdörfer… Die Vielfalt ist erstaunlich. Syros ist ferner ein festes Lieblingsurlaubsziel in der Ägäis für Familien, wo man ein breites Angebot an lokaler Küche und einheimischen Produkten genießen kann. 

Erste Eindrücke in der Hauptstadt der Kykladen

Ermoupoli

Ihre erste Kostprobe von Syros könnte keine andere als diese von Ermoupoli sein, dem nicht vergleichbaren lebhaften Hauptort. Bunte Villen und eine kosmopolitische Aura beweisen den Status der Insel als ein kommerzielles, politisches und kulturelles Zentrum der Mitte des 19. Jahrhunderts. 

Entdecken Sie das bunte Ermoupoli

Man spürt es überall… Der Miaouli Platz (mit seinem großartigen Rathaus, den Palmen und den Geschäften), das Apollo-Theater (in Anlehnung an Scala di Milano entworfen) und das renommierte Vaporia Viertel (mit seinen Kapitän-Herrenhäusern). Direkt in der Nähe befindet sich Asteria, eine Felsplattform, auf der man sonnenbaden oder davon aus ins Meer tauchen kann. Oder nehmen Sie einfach Platz und bestellen Sie einen Cocktail. 

Verlieren Sie sich im wunderschön erhaltenen Ano Syros

Was für eine Kombination aus Kontrasten! Hoch über das stattliche Ermoupoli thront Ano Syros, einer der Stars unter den Kykladen… Zugleich eine venezianische Siedlung, ehemalige Festungsstadt, und eine typisch kykladische Siedlung von gewundenen Gassen und weiß getünchten Häusern. 

Machen Sie einen Spaziergang durch Ano Syros

To meander through the cobblestone streets of Upper Syros (as the name translates) is to uncover the medieval and Catholic character

Es ist berühmt für die Verknüpfung zweier Traditionen, der orthodoxen und der katholischen, deren Herzstück – die Kathedrale von San Giorgio – auf dem höchsten Punkt des Ortes liegt. Genießen Sie von hier aus den Blick auf die Ägäis, sowie die mit Blumen gefüllten Höfe, die Geschäfte und die Cafés bei Ihrem Spaziergang zurück nach Ermoupoli. 

Die leckeren einheimischen Gaumengenüsse

Die einheimischen Erzeugnisse von Syros gehören zur Kultur genauso viel wie die Architektur oder die Geschichte. Die mit Puderzucker bestreuten Loukoumia (Lokum oder Turkish delight) und die Halvadopita (weicher Nougat mit Nüssen oder Cranberries) sind ein Erbe von den Kleinasien-Migranten aus dem 19. Jahrhundert. Verpassen Sie nicht die Würste (mit Fenchel und Knoblauch gewürzt), Louza (ein luftgetrocknetes Rindfleisch-Meze, in Rotwein und Gewürz mariniert) sowie eine Auswahl von einheimischen Käsesorten (San Michali, süßer Graviera und würziger Kopanisti) in den Feinkostgeschäften von Ermoupoli. Und wenn Sie auf der Fähre sind, halten Sie unbedingt Ausschau auf den Mann, der an Bord Leckereien aus Syros verkauft, bis das Schiff den Hafen verlässt. Eine Kultfigur.  

The mouth-watering local delicacies of Syros

 

Das malerische Fischerdorf von Kini

An der Westküste, etwa 10km von Ermoupoli entfernt, liegt Kini, das noch ein Gesicht der Insel Syros vorstellt. Nicht nur ein Fischerdorf, das sich ideal für Meeresfrüchte eignet, sondern auch die Lage einer der unvergesslichsten Strände der Insel. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die sandige Bucht und das unglaublich kristallklare Wasser, sowie die frischen Meeresfrüchte und die köstlich präsentierten regionalen Gerichte. Die Statue einer Meerjungfrau, die einen Fischer in ihren Armen hält, gehört zur Identität von Kini, und das gilt auch für den zauberhaften Sonnenuntergang von hier aus. In der Nähe liegt Delfini, ein weiterer großartiger Strand. 

Galissas Strand und die Westküste

Ein weiterer Höhepunkt der Westküste ist Galissas, einer der beliebtesten Strände von Syros. Hier gibt es alles, was man für einen ganzen Tag am Strand braucht (Sonnenliegen & Sonnenschirme, Strandbars mit erfrischenden Getränken und Snacks, sowie Tavernen). Der Sand und das seichte Wasser machen Galissas zum Lieblingsurlaubsziel für Familien, und es gibt weiterhin Angebote an Wassersportarten, wie Windsurfen, die man genießen kann. Es gibt auch einen Weg, der bis zur winzigen Kirche von Agia Pakou führt, mit großartiger Aussicht auf die Ägäis und eine klitzekleine Bucht.

Vari und die Strände im Süden

Es besteht kein Zweifel daran, welche die beliebteste Küste der Insel für Strandliebhaber ist. An der felsigen Südküste gibt es sandige Buchten, die überhaupt für den Sommerurlaub auf Syros stehen… Vari (noch ein beliebtes Familienurlaubsziel), Megas Gialos (nicht nur vollständig organisiert, sondern auch mit schattenspendenden Bäumen versehen) und Agathopes (mit allen Annehmlichkeiten, und darüber hinaus auch mit goldenem Sand und seichtem Wasser). Es gibt auch andere, die man entdecken muss (Posidonia, Finikas…), fahren Sie also an der Küste entlang und wählen Sie Ihren eigenen aus. 

Die grüne Seite von Syros und ein berauschender Sonnenuntergang

Apano Meria

Nun weiter zur oberen Spitze der Insel, und zu noch einem Kontrast. Ihr Name, Apano Meria, bezieht sich auf den nördlichen Teil von Syros… Eine Mischung aus Grün, Hügellandschaft und felsiger Küstenlinie. Während Sie die Landschaft erkunden, werden Sie vom Duft von wildem Fenchel und Thymian, aber auch vom Schimmer der Olivenbäume angezogen. 

Ein paar Siedlungen gibt es auch, zum Beispiel Mytakas, Papouri, Rihopos, Marmari und Plati Vouni. Das malerische kleine San Michali zeichnet sich durch die fantastischen einheimischen Gerichte der örtlichen Taverne und durch den unvergesslichen Sonnenuntergang aus. 

 

San Michali sunset

 

Wandern zu den Stränden im Norden

Zweifellos erkundet man den Norden am besten zu Fuß. Es gibt zahlreiche Wege (in der Tat Ziegenpfade), denen man beim Durchstreifen der Landschaft folgen kann. Die Routen, die außerhalb von Kampos (dem nördlichsten Dorf) führen, sind unvergesslich – und nicht nur, weil sie durch abgelegene Berghänge führen, sondern auch an ruhigen Stränden enden (Lia, Marmari, Amerikanou, Grammata…). Ein weiterer großartiger Wanderweg führt Sie vom Dorf von Rihopo aus, an der Ferekidis Höhle vorbei und weiter bis zum Dorf von Plati Vouni.

Erleben Sie die Insel Syros

Von den Highlights, denen die Insel Syros ihren Ruhm zu verdanken hat, bis hin zu den weniger bekannten Erlebnissen: Syros ist eine Insel voll von faszinierenden Mischungen. Sie ist eine wunderbare Wahl für einen Sommerurlaub in der Ägäis, aber zeigt sich auch zu anderen Jahreszeiten lebendig, insbesondere zu Ostern, wenn sie ein ideales Frühlingsausflugsziel unter den Inseln bildet. 

Erkunden Sie die Insel Syros jetzt

 

Read Also

Here is a selection of stories you may also like
Myrtos beach, Kefalonia

10 lebhafte Erinnerungen, die Sie aus Kefalonia mit nach Hause nehmen

View of Santorini island from Thirassia

Lernen Sie die kykladischen Zufluchtsorte in der Nähe von Santorin

The most famous village in Karpathos island, with panoramic views

8 Gründe, um Karpathos erkunden zu wollen

8 unvergessliche Höhepunkte und versteckte Tiefen auf Kalymnos

Hora's famous castle, majestic views of the Aegean, windmills and whitewashed homes make up a remarkable traditional settlement

5 Gründe, warum Astypalea bestimmt zu Ihrer Lieblingsinsel wird

A little before you reach Koumaros, you pass Exomvourgo Castle, high up on a 640m conical hill

9 Schritte, um die Originalität von Tinos zum Vorschein zu bringen

View of Santorini island from Thirassia

Lernen Sie die kykladischen Zufluchtsorte in der Nähe von Santorin

A little before you reach Koumaros, you pass Exomvourgo Castle, high up on a 640m conical hill

9 Schritte, um die Originalität von Tinos zum Vorschein zu bringen

Fyropotamos, a seaside settlement with a tiny sandy beach

8 Gründe, wofür Milos einfach himmlisch ist

Bazeos tower, one of the most well-known monuments of Naxos

8 Gründe, um Naxos immer wieder zu besuchen

Tauchen in Höhlen

Tauchen: die beliebtesten Urlaubsorte in Griechenland