MONEMVASIA

EINE MÄRCHENHAFTE ZEITREISE

Das Video ansehen
Klares Wasser,Strand in Monemvasia

Bucklige Gassen, byzantinische Kirchen und venezianischen Villen auf einem riesigen Felsen im Meer

Monemvasia bedeutet „ein Eingang“ und in der Tat, der einzige Zugang zu dieser Burg verläuft über einen Damm. Diese einzigartig erhaltene mittelalterliche Stadt ist wie eine Skulptur in den majestätischen, grauen Felsen geschnitzt. Das „Gibraltar des Ostens“ oder das „Steinschiff, das die Segel setzt“, wie der berühmte griechische Dichter Yannis Ritsos seinen Geburtsort beschreibt, lädt Sie auf eine Reise durch die Zeit ein.

Schlendern Sie durch die geschwungenen Gassen, entlang der Kirchen und Adelspaläste. Nehmen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser und probieren Sie die ausgezeichnete Küche und die legendären Weine. Folgen Sie den Spuren der Ritter, Piraten, Kreuzfahrer und Kaiser, die alle von diesem mythischen Ort angezogen wurden. Hier steht die Zeit still und Sie werden eins mit der Geschichte.

Besichtigen Sie in Monemvasia

Sesam öffne dich: die mittelalterliche Burg
Einmal durch das Tor hindurch warten die Geheimnisse der mittelalterlichen Burg darauf, entdeckt zu werden. Zuerst auf einen Kaffee in der Agora , auf der Hauptstraße mitten in der Altstadt. Dies war die wichtigste Straße der Byzantiner, der Marktplatz der Venezianer und der Basar der Osmanen, die Einkaufsstraße und kulturelle Drehscheibe für so viele Zivilisationen. Heute reihen sich Cafés, Tavernen, Geschäfte und Handwerksbetriebe aneinander. 

Spazieren Sie durch die Gassen bis an die Strandmauer, wo malerische Häuser, die Villen der Adligen und entzückende Kirchen Tür an Tür liegen. In der Dämmerung füllen sich die Straßen mit geheimnisvollen Formen, Geräuschen und Schatten. Jetzt sind Sie nicht mehr ein Besucher, sondern ein Bewohner der Stadt, wie auch die Byzantiner, Osmanen und Venezianer vor Ihnen. Am Abend haben Sie die Qual der Wahl zwischen eleganten Restaurants, traditionellen Tavernen, charmanten Cafés und schicken Weinbars.

Eine kulinarische Reise nach Monemvasia
Probieren Sie die regionale, hausgemachte Pasta goges (so ähnlich wie Gnocchi, aber auf Mehlbasis) oder saitia (gebratene Käsetaschen mit frischen Kräutern). Weinliebhaber sollten den regionalen Wein namens Malvasia probieren, dem der authentische Geschmack von Monemvasia innewohnt, genannt der „Nektar der Adligen“.

Ein märchenhafter Aufenthalt
Monemvasia ist ein romantischer Zufluchtsort und ein ideales Ziel für die Flitterwochen. Boutique-Hotels, familiäre Frühstückspensionen und Luxus-Hotels mit Suiten mit türkischen Bädern, Mosaikböden und blühenden Innenhöfen werden Sie in eine andere Zeit versetzen, natürlich ohne auf modernen Komfort zu verzichten. In den gemütlich beleuchteten Räumen mit den gewölbten Decken und handgefertigten Holzmöbeln werden Sie Ihr eigenes Märchen erleben. Der Pelepones lädt Sie ein ihr persönliches Märchen zu erleben.

Die Altstadt
Die Altstadt war das Zuhause der venezianischen Aristokratie. Der steile Aufstieg zu den schönen Villen lohnt sich. Oben belohnt Sie ein spektakulärer Panoramablick auf das gesamte Gebiet. Die halb byzantinische, halb venezianische Kirche Agia Sofia klammert sich an die Klippen und ist eine Sehenswürdigkeit die Sie einmal gesehen haben müssen. Im Innern können Sie die herrliche, achteckige Kuppel bewundern.


Bilder von Monemvasia


Versteckte Juwelen in Monemvasia

Eine Reise zu byzantinischen Kirchen
Die Geschichte erwacht zum Leben in dieser Burg: 24 Tempel und Kirchen mit byzantinischen Elemente sind von den einst 40 noch erhalten. 
Die älteste ist Elkomenos Christos, auf dem Hauptplatz der unteren Stadt. Andere sehenswerte Kirchen sind Chrysafitissa Panagia, Agios Nikolaos und Panagia Zinn Kritikia (Myrtidiotissa).

Tauchen Sie  in das unendliche Blau von Monemvasia
Portelo in der Mitte der Strandmauer ist der einzige Eingang zu Monemvasia vom Wasser aus. Hier können Sie in das kristallklare Wasser eintauchen, als ob Sie vom Geländer eines Schiffes springen. Ein Bad unterhalb der mächtigen Festung ist eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden.

Folkloremuseum
Entdecken Sie den Alltag und die Geheimnisse der Einheimischen der letzten Jahrhunderte in den Dörfern um Monemvasia. Es gibt zwei wunderbare Folkoremuseen in Reihia und Velies, die Einblicke in regionale Bräuche und Traditionen geben.


NEAPOLI VILLAS

NeapoliVillas0378.jpg
A unique beachside house complex has been completed at the southeast side of Peloponnese, Greece, in Neapoli, Laconia and 115 kilometers from the famous Sparta city. Within five adjacent land areas ranging from four to seven acres, an equal number group of houses has been constructed; a total of 19...
Lesen Sie mehr
Neapoli logo
Neapoli Lakonias, 23055, Neapolis, MONEMVASIA
t 2130169506
Fax: 2130169545

WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND