EPIRUS

KREUZUNG VON ORTEN, GESCHMACK UND KULTUREN

Das Video ansehen

Schroffe Berge, versteckte Buchten, alte Kulturen und ruhige Wälder: Epirus hat viele Gesichter

In Epirus scheinen die Menschen mit dem Land eins zu werden. Hier können Sie ein anderes Westgriechenland an der Grenze von Kulturen und Landschaften, zwischen Pindos und dem ionischen Meer, kennenlernen. Berggipfel, Schluchten, seltene Pflanzen und Tiere, Seen, Strände, Flüsse und sandige Ufer bieten die Kulisse für die antiken Ruinen von Dodona und viele mittelalterliche Burgen, Klöster, Bogenbrücken und traditionelle Dörfer.

Die Destinationen sind vielfältig und unterschiedlich und öffnen Sie wie ein Fächer vor Ihnen. Hier können Sie Urlaub das ganze Jahr über mache. Von den malerischen Dörfern Zagori, Metsovo und Tzoumerka, zu den schönen Ioannina undim Sommer die kosmopolitischen "Treffpunkte" Parga und Sivota. Epirus begrüßt Sie das ganze Jahr über und verspricht einzigartige Erlebnisse und Überraschungen.

Kleine Buchten und versteckte Strände
Die Sandstrände der endlosen Küste von Preveza bis nach Parga sind voll von Strandbars. Rund um Parga und Sivota können Sie von Bucht zu Bucht segeln, um Ihren eigenen Lieblingsstrand zu entdecken. In Drepano in der Nähe von Igoumenitsa gibt es einen herrlichen Strand mit einer Lagune. Westgriechenland erwartet Sie.

Berge und Schluchten warten auf Entdeckung
Hohe Berge und rauschende Flüssen bieten Ihnen Adrenalin pur. Mit dem Kajak auf dem Fluss Aoos können Sie sich von seiner Schönheit beeindrucken lassen. Zum Rafting sind die Flüsse und Voidomatis und Arachthos ideal. Wandern Sie im Sommer entlang des Flusses Acheron. Mutige springen vom Profitis Ilias in die Tiefe. Erkunden Sie die Vikos-Schlucht und erklimmen Sie Berge und Felsen am Ioannina-See. Wenn ruhigere Aktivitäten bevorzugen, beobachten Sie Vögel in der Bucht von Amvrakia, einem der wichtigsten Feuchtgebiete Europas. 

Ob Sie auf Abenteuer oder Ruhe aus sind, diese Highlights sollten Sie nicht verpassen: die Zagorohoria, den Aoos-See, Tzoumerka und eine Fahrt von Igoumenitsa nach Metsovo auf der neuen Egnatia-Autobahn über den Katara-Pass, den höchsten in Griechenland, der den ganzen Winter über trotz schwerer Schneefälle geöffnet bleibt.

Tauchen Sie ein in die lokale Kultur
Die Geschichte von Epirus ist unglaublich reich. Angefangen mit der beeindruckenden archäologischen Stätte von Dodona mit ihrem antiken Theater bis zum Orakel von Efyra, das schon seit der Antike berühmt ist. Ioannina lockt mit der beeindruckenden Burg Its Kale, dem byzantinischen Museum und den acht byzantinischen und post-byzantinischen Klöstern auf der Insel im See. 

Sehenswerte Klöster in der Zagorohoria sind Agios Ioannis Rangovos und Agia Paraskevi. Epirus ist bekannt für das traditionelle Kunsthandwerk, Bildhauerei und wunderschöne Silberschmiede. Entdecken Sie mit einer Reise die unberührten Dörfer, die auch „Poesie in Stein“ genannt werden: Zagoria, Metsovo, Syrrako und Kalarrytes in der Tzoumerka. Auch die Steinbögen der Brücken prägen die Landschaft von Kalogeriko bei Kipi, Plaka, Konitsa und Arta. Die Juweliere in Ioannina sind stolz auf das traditionelle Handwerk.

Spezialitäten aus Epirus
Das Erbe der von nomadischer Viehzucht geprägten Landschaft schenkt uns unvergessliche, gastronomische Erfahrungen reich an Fleisch- und Milchprodukten. Der Feta aus Epirus ist zu Recht berühmt, genau wie auch die Buttermilch und der Hartkäse. Typisch sind auch verschiedene Fleischgerichte wie kleftiko und Lammfleisch mit Sauerampfer.

Die Teigtaschen aus hausgemachtem Blätterteig sind mit allem gefüllt, was Sie sich vorstellen können – Zucchini, Lamm, Huhn, Käse. Jeder Ort hat seine eigene Spezialität: Probieren Sie Garnelen in der Bucht von Amvraka, Froschschenkel und Süßigkeiten wie Milchkuchen, Kataifi, Baklava, Bougatsa in Ioannina, Käse, Nudeln und Wein in Metsovo. Zitsa ist für seinen Sekt und das Wasser bekannt, das Sie unter den Namen Vikos und Tzoumerka finden können.

Die beliebtesten Ausflugsziele in Epirus
1. Zagochoria:
Steinstrukturen in den schönen und schroffen Bergen machen diese Gegend so einzigartig. Besuchen Sie Mikro und Megalo Papingo, Aristi und Monodendri.
2. Vikos Aoos Nationalpark: Seltene Naturphänomene warten in den Schluchten von Vikos und Aoos und auf der Höhe des Mt. Tymfi auf Sie.
3. Drachenseen: Drachenseen aus der Eiszeit, zwei Kilometer über dem Meeresspiegel. Die größten Seen sind Smolikas und Gamila. Einfach beeindruckend!
4. Konitsa-Brücke: Στο περίφημο γεφύρι της συναντιούνται ο Αώος και ο Βοϊδομάτης.
5. Nördlich Von Konitsa: Die Flüsse Aoos und Voidomatis treffen sich an dieser berühmten Brücke.
6. Metsovo: Von der Mastorohoria (Pyrsogianni) nach Sarantaporos, von Bourazani zum Nonnenkloster Molyvoskepasti.
7. Ioannina: Eine der schönsten griechischen Städte. Hier liegt der See Pamvotis mit der berühmten Insel, die von byzantinischen Klöstern bedeckt ist. Die pulsierende Stadt hat Dutzende von Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Tavernen, gute Hotels und eine attraktive Altstadt.
8. Syrakko & Kalarytes: Zwei schöne alte Steindörfer, die sich einander gegenüberstehen wie in einem Spiegelbild. Ein besonderes Reiseziel in Epirus.
9. Tsoumerka Wasserfälle: Zwei flüssige Riesen fallen von 125 Metern in die Tiefe. Atemberaubend!
10. Prevesa: Machen Sie einen Spaziergang an der lebhaften Promenade der Hafenstadt in Epirus.

perfect day at river acheron
DIE BESTEN TIPPS
A PERFECT DAY AT ACHERON RIVER by Athina Pitta

"Death led souls to their last resting place, taking them silently across the river Acheron to this land of shadows. Given such macabre associations, you might be surprised to learn that this river turns out to be a secret paradise on earth."


Read the Blog >
My view of Greece, Arta
DIE BESTEN TIPPS
ARTA: LAND OF SURPRISES, RENEWAL & UNION by Dimitris Stathopoulos

"A Byzantine temple, one of the most important in Greece, it lies within the compass of the town. It was built in the 13th century and around the 16th century actually served as a nunnery for a while."


Read the Blog >
BLOG_DG_Pindus
DIE BESTEN TIPPS
PINDUS: GETTING BACK TO NATURE by Sira Van Zanten

"There is a hidden gem in the Pindus mountains of Greece, experience of which can only really be described as walking into a fairytale."


Read the Blog >

TIPPS VON EINHEIMISCHEN

alte Steinbrücke in Westgriechenland

DESTINATIONEN IN EPIRUS

Grand Serai Congress & Spa

main_mitsis
The five-star Grand Serai Congress & Spa, which is synonymous to luxury, has 216 rooms and suites, fullyequeipped with all contemporary amenities to fulfill the needs of demanding travelrs. The rooms are decorated in a Orirntal style, with warm colors and delicate fabrics.Non-smoking rooms as well as specially designed rooms for people wih special needs are also available.
Lesen Sie mehr
logo_mitsis
Dodonis 33, 45500, Ioannina, IOANNINA
t +30 26510 90550
Fax: +30 26510 90557

Domotel Agios Nikolaos

agiosnikolaos_main
Domotel Agios Nikolaos is heaven on earth, a luxury resort, ideally located in the traditional village of Sivota, a unique Ionian Islands destination, surrounded by natural beauty, ever blue and crystal sea, calmness and luxuriant vegetation. A magical destination, right in front of the sea with a breathtaking view.
Lesen Sie mehr
agiosnikolaos_logo
Sivota P.O. 61, 46100, Sivota, PARGA-SYVOTA
t 2665093017-20
Fax: 2665093180

Divine Retreats

GTP 4.jpg
Divine Retreats consists an online agency that is committed to providing services, that meet the highest standards, in terms of luxurious housing in Greece.The company differentiates itself by being in an infinite search for the best villas in the country, as the company’s goal is to satisfy the...
Lesen Sie mehr
Divine Retreats 1 png.png
29 Agias Fotinis str, Athens, 14231
t 210-3000996
Fax: 210-3000986

Elysian Villas

8 low.jpg
Greece. Much more than a country; a unique experience you have to live to the fullest!This is the inspiration behind Elysian Villas, an online home vacation rental agency that represents and markets a curated selection of luxury residences around the country. And our passion for cultural...
Lesen Sie mehr
elysian.jpg
Athens, Apostolou Pavlou 3, 14122
t 00302130357568

WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND