SKIATHOS

DIE KÖNIGIN DER SPORADEN

Sonnenschrime auf einem exotischem Strand auf Skiathos

Ein schickes Publikum, erstklassige Strände und eine reiche Geschichte locken Sie in dieses grüne Sommerparadies


Von dem tiefen Grün der Bäume bis zu den stylischen Bars und Restaurants – Skiathos zieht ihre Besucher mit einem einzigartigen Vibe in ihren Bann. Ideal für weltoffene, internationale Reisende mit Anspruch und ein Lieblingsziel für Segler und Yachtbesitzer. In dem lebhaften Yachthafen liegen Boote aller Art – auch zum privaten Chartern verfügbar – angedockt. Der Strand-Service ist einwandfrei und die Nächte in der Hora sind lebendig und bieten viel Spaß.

Die spektakulären Strände Lalaria und Koukounaria gehören zu den besten in Griechenland. Die Burg aus dem 14. Jahrhundert, der Lebensraum der Strofilias, die Höhlen… die Schönheit von Skiathos ist allgegenwärtig. Die Insel ist der perfekte Gastgeber und die Einheimischen sorgen dafür, dass die Besucher eine unvergessliche Zeit erleben werden. Es wird schnell klar, warum treue Fans Jahr für Jahr wiederkommen.

Besichtigen Sie auf Skiathos

Der Strand Lalaria
Dieser blendend schöne Strand und seine Landschaft bieten Ihnen ein unvergessliches Bild: Kristallklares Wasser, glatte, weiße Kieselsteine, steile Klippen, die ins Meer stürzen. Kleine Boote und Yachten bringen Besucher aus der ganzen Welt hierher, um diesen einmaligen Strand mit eigenen Augen zu sehen.

Koukounaries und der See Strofilias: Urlaub in der Natur
Entdecken Sie den zweiten Strand, über den ganz Skiathos spricht: Koukounaries. Berühmt für seinen goldenen Sand gilt dieser scheinbar endlose lange Strand als einer der natürlichsten im Mittelmeer. Der Strand ist von einem dichten Pinienwald umgeben, hinter ihm liegt der See Strofilias, ein einzigartiger Lebensraum, der vielen seltenen Vögeln eine Heimat bietet.

Hora und Bourtzi:  Ein stattliches Willkommen
Am Hafen werden Sie von Bourtzi begrüßt, einer kleinen Insel voller Kiefern und den Ruinen einer venezianischen Festung, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Die Hora breitet sich wie ein Amphitheater über die Landschaft aus, die roten Dächer leuchten wie Rosenblüten im Stadtbild.

Treffpunkt: Papadiamanti-Straße
Dies ist der Haupttreffpunkt jeder Nacht. Cafés und Bars pulsieren mit Leben und die Restaurants, Tavernen und Boutiquen sind voller Menschen. Auch Sie werden hier Verabredungen treffen.

Lokale Legende: Alexandros Papadiamantis
Bekannt als der „Heilige der modernen griechischen Literatur“ war Alexandros Papadiamantis ein bedeutender und einflussreicher griechischer Schriftsteller. Er wurde in Skiathos geboren und erwähnt seinen Geburtsort häufig in seinen Arbeiten. In seinen Geschichten beschreibt er die Insel, wie sie im 19. Jahrhundert war. Das Papadiamantis-Museum befindet sich direkt im Zentrum der Hora.

Leinen los zur Burg!
Obwohl auch der Landweg zum Kastro (Burg) wunderschön ist, die Bootsfahrt ist doch noch beeindruckender. Wenn Sie kein eigenes Boot haben: es gibt täglich Touren von der Stadt Skiathos. Die Burg liegt im nördlichen Teil der Insel und wurde im 14. Jahrhundert gebaut, um Skiathos vor Piraten zu schützen. Heute ist der mystische Reiz immer noch fesselnd. Hier können Sie Kunstwerke in zwei der 22 überlebenden alten Kirchen bewundern, Wandmalereien der Geburt Christi und die Keramiken vom Heiligen Nikolaus. Eine Reise durch die Geschichte mit Blick auf die Ägäis.

Unendlich viele Strände
Hier haben Sie die Qual der Wahl zwischen den
Traumstränden  Big Banana, Troullos, Agia Paraskevi, Kanapitsa, Xanemos und Megalos Aselinos. Die Strandbars, Tavernen direkt am Wasser, Sonnenschirme, Sonnenliegen und Wassersportarten machen Skiathos‘ Strände zum Highlight.


Bilder von Skiathos


Versteckte Juwelen auf Skiathos

Die Meereshöhlen
Urlaub heißt Entdeckungen und die Meereshölen von Skiathos warten nur darauf. Mit dem Boot (problemlos auch zu mieten) können Sie diese Naturwunder erforschen: Pounta, Fonissa und Altanous warten auf Entdeckung.

Der Leuchtturm

Heidnischer Altar, christlicher Turm oder venezianische Burg? Finden Sie das kreisförmige Gebäude bei Pyrgi in den Eichen und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Das Kloster Evangelistria

Die Steinwände erinnern an die Kloster auf dem Berg Athos. Die Burg steht seit 1794 an der nordöstlichen Spitze von Skiathos.

Atrium Hotel

AtriumHotel2-220295V.Paterakis.jpg
Atrium Hotel****, specially designed by the owners (architects) themselves like a Greek monastery, is a distinctive and superbly decorated complex of 75 rooms, making full use of the beauty of natural stone and wood. Ideally situated on a picturesque hillside and above the magnificent sandy beach...
Lesen Sie mehr
Atrium NEW Logo.jpg
PLATANIAS - AGHIA PARASKEVI, 37002, Troulos, SKIATHOS
t 24270-49345
Fax: 24270-49444

WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND