KOS

HIPPOKRATES‘ HEILENDE INSEL

Kos islands

Ein Segen für alle Reisenden, die mehr als einen Strandurlaub wollen

Am Rande des Dodekanes liegt Kos. Die Insel  ist ein Fest der Emotionen, Erfahrungen und Erlebnisse und ein Segen für die Seele, den Körper und das Auge. Auf Kos gibt es hohe Palmen, endlose Sandstrände, wechselnde Landschaften und interessante Sehenswürdigkeiten und Ausgrabungsstätten von den alten Griechen, den Römern, den mittelalterlichen Rittern, den Venezianern und den Osmanen machen aus Kos eine faszinierende Insel.

Hippokrates, der bekannteste Arzt der Antike, wurde hier geboren. Sie ist eine der am meist besuchten Inseln der Dodekanes. Meropi, Nymphaia oder Karys – die Insel hatte über Jahrhunderte viele Namen, aber egal für welchen Sie sich entscheiden, eins ist sicher. Sie werden diese faszinierende Insel der Ägäis lieben.

Besichtigen Sie auf Kos

Hippokrates Asklepieion, ein ganzheitliches Heilzentrum
Nur 4 km nordwestlich von der Stadt Kos, auf einem grünen Hügel mit einem spektakulären Ausblick, werden Sie eine der wichtigsten archäologischen Stätten
Griechenlands, das Asklepieion entdecken.

Ein ganzheitliches Heilzentrum, das Krankenstationen, Tempel, Thermen, Hotels, eine Schule für Ärzte und vieles mehr beherbergte. Im 3. und 2. Jahrhundert v. Chr. war das Asklepieion von Kos die drittwichtigste Institution ihrer Art in der alten Welt. Geheilt wurde nach Leitlinien, die von dem einheimischen Hippokrates, dem Vater der modernen Medizin, gesetzt wurden.

Eine junge Stadt mit einer reichen Geschichte
Nach einem schweren Erdbeben im Jahr 1933 wurde die Stadt Kos durch die Besatzer aus Italien mit großen Plätzen, Gehwegen und breiten Alleen von modernen Gebäuden mit Geschäften, Cafés und Restaurants ausgestattet und neu gestaltet. Geschichtsinteressierte werden diesen Ort lieben, den er hat viele Sehenswürdigkeiten die Sie besichtigen können.

Die Burg Nerantzia des Johanniterordens fällt durch die hastig errichteten Mauern auf, die im 14. Jahrhundert den Sultan Bayezit in Schach halten sollten. Sehenswert sind auch die alte griechische Agora, das mittelalterliche Viertel, der alte Hafen und die römischen Ruinen im Westen. Vergessen Sie nicht, Hippokrates großer Platane Ihren Respekt zu erweisen. Sie hat einen Stamm mit einem Umfang von 12 m und der Legende nach wurde sie von dem Arzt selbst gepflanzt.

Unendliche Strände
Haben Sie Ihr Maßband dabei? Fast jeder Strand auf Kos ist einen Kilometer lang. Der erste Preis geht wahrscheinlich an den Strand Kardamena mit seiner herrlichen Landschaft und dem tiefblauen Wasser, aber auch Mastihari, Tigkaki, Marmari, Chrysi Akti, Kefalos und Paradise sind traumhaft schön.

Eine Reise zu der Burg Antimacheia 
Im Juni 1457 wurde diese Burg von 16.000 Osmanen belagert. Nur 15 Ritter und 200 Einheimische waren dort, um sie zu verteidigen. Sie hielten für 23 Tage stand und schließlich mussten die Osmanen abziehen. Von den Rittern des Heiligen Johannes im 14. Jahrhundert erbaut, ist sie heute eine ruhige, aber eindrucksvolle Ruine.


Bilder von Kos


Versteckte Juwelen von Kos

Ein grünes Refugium für Pfauen
Kos ist voller Überraschungen. Die Wälder bei Plaka wurden von den Italienern in den 1940er Jahren gepflanzt.  In der Nähe von Antimacheia sind sie heute ein Schutzgebiet für Pfauen und andere Vögel. Viele von ihnen werden Ihnen aus der Hand fressen, wenn Sie ein paar Körner dabei haben.

Heilbäder am Rande der Ägäis
Als einzige Dodekanes-Inseln hat Kos drei verschiedene Arten von Mineralquellen: Heiß, warm und kühl. Sie finden sie in Agios Fokas, Piso Thermes, Kokkinonero und Volkanous. Die Namen tragen Eigenschaften des Orte: Die beiden mittleren „Hintertherme“, „rotes Wasser“ und das letzte „vulkanisch“.

Das archäologische Museum von Kos
Sie finden das Museum am Eleftheria-Platz in der Stadt. Ein überdimensionaler Kopf der Göttin Hera begrüßt Sie in der Vorhalle. Im Inneren erwarten Sie beeindruckende Statuen und Mosaiken.


TIPPS VON EINHEIMISCHEN

Ramira Beach Hotel

night view ramirabeach hotel
At a short distance form the town of Kos, only 3.5 klm away,the five-star all inclusive Ramira Beach Hotel is designed to fulfill the expectations of most demanding guest, offering high quality services in an isolated and quiet environment.
Lesen Sie mehr
MITSIS HOTELS logo
Kos, 85300, Psalidi, KOS
t +30 22420 22891
Fax: +30 22420 28489

Caravia Beach Hotel & Bungalows

caravia_main
Caravia Beach is a luxury hotel on the northern seaside of Kos Island. The hotel is built on a natural descent, surrounded by magnificent gardens and the unique Hippocrates garden with herbs from the past, while its bungalows are built in front of the crystal blue waters of the Aegean Sea. 
Lesen Sie mehr
caravia_logo
Kos, Greece, 85302, Marmari, KOS
t +30 22420 41291-4
Fax: +30 22420 41215

Family Village Beach Hotel

family village beach hotel cyclades
The friendly atmosphere and the familiar atmosphere are the main features of the four-star all inclusive Family Village Beach Hotel. Family Village offers 219 rooms ,with a Mediterranean style decor and an impressive veiw to the colorful gardens and the Aegean Sea.
Lesen Sie mehr
MITSIS HOTELS logo
Kos, 85302, Kardamaina, KOS
t 0030 22420 92741
Fax: 0030 22420 92740

Grecotel Kos Imperial Thalasso

Kos Imperial Thalasso, Grecotel
A water palace evoking the welcome cool of the Aegean breeze. A celebration of life amidst lagoon pools, waterfalls and exotic island gardens cascading to the beach’s edge.
Lesen Sie mehr
Kos Imperial Thalasso, Grecotel logo
Kos, Greece, 85300, Psalidi, KOS
t +30 22420 58000
Fax: +30 22420 25192

Grecotel Royal Park

Royal Park, Grecotel All Inclusive Resort
Ideally located on an idyllic stretch of coast just two kilometers from the fishing village of Marmari, Royal Park glories in its serenity. The resort features bungalows built in traditional Aegean style with flat roofs and white-washed exteriors. Go to relax and recharge!
Lesen Sie mehr
Royal Park, Grecotel All Inclusive Resort logo
Kos, Greece, 85300, Marmari, KOS
t +30 22420 41 488
Fax: +30 22420 41 373

WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND