PAROS

EIN TRAUM INMITTEN DER ÄGÄIS

Der Hafen von Naoussa in Paros

Ein beliebter Urlaubsort, ideal für alle Besucher. Natürliche Schönheit trifft auf reiche Geschichte und modernen Lifestyle für Ihren perfekten Urlaub


Vielseitig und mehrdimensional bietet Paros alles, was Sie sich für Ihren Traumurlaub wünschen. Paros, die berühmte Kykladeninsel der Ägäis bietet alles was Sie für Ihren Traumurlaub brauchen. Wer seine Tage am Meer verbringen will, findet die beste Erholung an den großen und kleinen, geheimen und bekannten Stränden.

Wenn Sie den Wind jagen möchten, können Sie sich an den weltberühmten Stränden beim Kitesurfen und Windsurfen austoben. Wenn Sie nach einem Märchenurlaub in den Kykladen suchen, werden Sie durch den Geruch von Jasmin und Bougainvillea im Labyrinth der Gassen in Parikia und am charmanten Yachthafen Naoussa verzaubert.

Für die richtige Feierlaune sorgen die exotischen Cocktails und die laute Musik an den belebten Strandbars und Clubs, Tag und Nacht. Auf einer kleinen Rundreise können Sie die wichtigsten frühen Kirchen der Ägäis besuchen, besonders die Panagia Ekatontapiliani (Kirche der 100 Türen) ist sehenswert. Gehen Sie hoch bis zur venezianischen Festung am Hafen und besuchen Sie die byzantinische Straße bei Lefkes. Paros bietet alles, was das Urlaubsherz begehrt.

Besichtigen Sie auf Paros

Der  weltbekannter Marmor von Paro
Hart und formbar zugleich, der parische Marmor ist einmalig und unübertroffen dank seiner einzigartigen Transparenz und Reinheit. Ein paar der bekanntesten Werke aus diesem fabelhaften Marmor  sind: Die Aphrodite von Milos, Hermes des Praxiteles, Nike von Delos, der Tempel des Apollon und das Finanzministerium von Sifnos in Delphi.

Skulpturen aus Wind und Meer: Kolymbithres
Goldener Sand umsäumt die Granitfelsen, die durch den Wind und das Meer glatt gerieben und spektakulär geformt wurden. Die Meerwasser-Skulpturen, von den Einheimischen Kolymbithres genannt, sehen aus, als ob sie mit Hilfe der starken Winde und wilden Meere der Ägäis von einem Künstler geformt wurden.

Naoussa: von Piraten zu Parteien
Kaum zu glauben, dass der Yachthafen von Naoussa einst eine Piratenhöhle war. Musik hallt aus den Bars, die Restaurants stehen voller Tische und Stühle, junge Leute machen die Nacht zum Tag und tragen zur ausgelassenen Stimmung des Orts bei.

Um alles, was Paros zu bieten hat zu genießen, fliegen mit Aegean.

Wassersport für viele Bofour
Der Wind weht kräftig und stetig. Die Windspiele in der Meerenge, die Paros mit Antiparos und Naxos teilt, nehmen kein Ende. Ein ideales Reiseziel für Kitesurfer und Windsurfer. Paros veranstaltet  seit Jahren internationale Wettbewerbe, aber auch für Anfänger gibt es Wind- und Kitesurfkurse in Chrysi Akti oder Pounta.

Unglaubliche Strände
Endlos lange, goldene, organisierte Strände und versteckte Buchten. Paros hat viele einzigartige Strände: Chrysi Akti, Santa Maria, Pounta, Kalogeros, Kolymbithres. Schwer, sich zu entscheiden, aber jeder einzelne ist ein Erlebnis. 


Bilder von Paros


Versteckte Juwelen auf Paros

Ai Yiannis Detis
In Ai Yiannis Detis ticken die Uhren langsamer und die Ruhe und der Charme des weißen Klosters durchdringen die Bucht. Hier können Sie baden, wandern oder einfach nur die Gedanken schweifen lassen.

Lefkes: Ein ruhiger Innenhof
Eine Symphonie in Weiß. Häuser mit schönen Innenhöfen wie in einem Amphitheater am Hang angeordnet,. Kykladen-Architektur, neoklassizistische Gebäude, Boutique-Hotels, alles ist in Harmonie gebaut. Lassen Sie das Auto stehen und wandern Sie zu Fuß durch die ruhigen Gassen. Die byzantinische Straße, die mit Marmor gepflastert ist, ist über 1000 Jahre alt. Sie wurde gebaut, um Marpissa mit Parikia zu verbinden.

Ab vom Schuss: Marpissa und Prodromos
Zwei Dörfer im Landesinneren, die einen Besuch wert sind. In Prodromos begrüßt Sie am Eingang zum Dorf ein Kirchturm mit Kuppel. Spazieren Sie durch die Straßen und bewundern Sie die kleinen, traditionellen Kykladenhäuser. Dann machen Sie sich auf nach Marpissa, ein Dorf aus dem 16. Jahrhundert mit traditionellen Windmühlen, Kirchen und einer reichen Geschichte.


WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND