MILOS

DIE INSEL DER APHRODITE

Das Video ansehen
Der Strand Firiplaka, Milos

Exotische Schönheit und einzigartige Naturschätze auf einer unvergesslichen Insel


Lernen Sie die exotischste Insel der Ägäis kennen, wo die Aphrodite von Milos entdeckt wurde. Die beeindruckenste Insel der Kykladen. Vulkanische Gesteine malen die Strände Rot, Pink und Orange. Entdecken Sie Sarakiniko und Kleftiko mit den weißen Felsformationen, smaragdgrünes Wasser exotische Strände und Höhlen am Meer, Katakomben, das wohltuende Klima, die hübschen Hausboote in Emborios und Mandrakia, malerische Bauten, den magischen Sonnenuntergang in Plaka... Milos ist einmalig!

Besichtigen Sie auf Milos

Die Strände von Milos, die schönsten der Kykladen
Die Strände Palaiochori, Papafragas, Gerontas, Firiplaka, Tsigrado, Plathiena. Die gelb, orange, rot und blendend weißen Felsformationen wirken vor dem Hintergrund des türkisfarbenen Wassers noch lebendiger. Milos vulkanischer Boden hat eine Kulisse jenseits der Vorstellungskraft geschaffen. Gehen Sie an Bord eines der Segelboote oder Schnellboote und bewundern Sie die bunten einmaligen Strände der Insel vom Wasser aus.

In Piratenhöhlen
Kleftiko, Papafragas, Sarakiniko, Katergo... Die gefürchteten Piraten des Mittelalters hatten ihre Verstecke hier, auf der Insel Milos. Begeben Sie sich auf die Spuren der Seeräuber in Kleftiko, wo sie ihre in die Klippen gehauenen Poller versteckt hielten, neben blau-grünem Wasser und in der Nähe der Höhlen. Sarakinikos Landschaft wirkt wie aus einer anderen Welt: Weiße Felsen in faszinierenden Formen umschließen die Bucht. Im tiefen Blau der Ägäis können Sie inmitten der Natur ihre Seele baumeln lassen.

Klein-Venedig
Am Nachmittag bietet sich ein Spaziergang durch die malerische, bunte Siedlung an, wo der antike Hafen von Milos war. Was ist das Besondere an dieser Kykladen Insel? Die 35 aneinandergereihten sirmata – höhlenartige Bauten, die früher Lagerplätze für Boote waren und heute in Ferienhäuser umgewandelt worden sind. Schlendern Sie durch die kleine Stadt am Wasser und warten Sie auf den Sonnenuntergang.

Plaka und die Burg
Die Fliesen im Hof der „Panagia tis Korfiatissas“ wärmen Ihre nackten Füße, während einer der schönsten Sonnenuntergänge in der Ägäis erstrahlt. Wenn die Sonne endlich ins Meer taucht, bieten die bunten Boote am Horizont ein herrliches Schauspiel. In der Nähe liegt das charmante Plaka mit der katholischen Kirche Panagia von Rodon, den einladenden Restaurants und hübschen Cafés.

Die Hauptstadt von Milos wurde im Jahr 1800 aus Steinen der antiken Burg gebaut. Klettern Sie bis zu den Ruinen und genießen Sie den Panoramablick vom Hof der Panagia Thalassitra. Im archäologischen Museum von Plaka werden Sie die Göttin der Liebe finden: eine Replik der Aphrodite von Milos.


Bilder von Milos


Versteckte Juwelen auf Milos

Die Schwefelmine
Nehmen Sie ein Boot, um diese unheimliche Szene der alten Schwefelmine auf der östlichen Seite der Insel zu entdecken. Eine skurrile Landschaft mit Arkaden, Eisenbrücken, Eisenbahnschienen, Wagen und alten Steinhäusern.

Das prähistorische Filakopi
Archäologische Ausgrabungen haben die prähistorische Siedlung Filakopi ans Licht gebracht. Besuchen Sie die archäologische Stätte auf dem Weg zur Polonia den sie ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Die Katakomben
Eine archäologischer Stätte mit Gräbern aus vom 1. bis zum 5. Jahrhundert n. Chr. Eindrucksvoll und ernüchternd zugleich.


Kalimera Studios

KALIMERA Studios Milos
Just 30 metres from Pollonia Beach, Kalimera Studios offer air-conditioned accommodation with free Wi-Fi. Several taverns, shops as well as a bus stop are found 50 metres away. Shuttle services are available upon request. All rooms and studios at Kalimera open to a furnished balcony or a patio....
Lesen Sie mehr
KALIMERA Studios Milos logo
Pollonia, Milos, Greece, 84800, Pollonia, MILOS
t 2287041271
Fax: 2287041171

WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND