KOUFONISIA

EIN GÖTTLICHES PAAR

Pano Koufonisi

Zwei kleine Inseln, exotische Strände, die unberührte Schönheit der Kykladen, gutes Essen – ein Paradies


Nein es ist nicht das Paradies. Im Herzen der Kykladen warten zwei Inseln auf Sie die den absoluten Sommerurlaub verkörpern. Auf Pano (Ober) Koufonisi, dem ultimativen Sommerurlaubsort, könnte man glauben, man sei im Himmel. Kristallklares Wasser, exotische Strände, feiner Sand, der wie Feenstaub glitzert. Höhlen für Abenteurer und Piraten, wunderbare Küche und Musik für Genießer, Nächte unter dem Mond für Romantiker. Ob an Orten voller Leben oder voller Ruhe und Entspannung, diese Inseln umgeben von dem Blau der Ägäis sind ein Traum.

Besichtigen Sie auf den Koufonisia

Alternativ Urlaub, ganz nach dem Motto, Weniger ist mehr
Einfache und schlichte Schönheit. Pano Koufonisi ist vielleicht nicht so luxuriös wie einige andere Inseln, aber es hat jeden notwendigen Komfort und, noch viel wichtiger, unberührte Natur. Obwohl sie dem Umfang nach (10 km)  die kleinste aller bewohnten Inseln der Kykladen ist, lockt sie seit ein paar Jahrzehnten viele Reisende für einen Alternativurlaub an.

Tauchen Sie ein in einen smaragdgrünen Traum
Wetten das Sie dem Meer rund um das magische Koufonisia  nicht widerstehen können. Goldene Küsten, ruhiges Wasser und Sandstrände: Finikas, Fanos , Italida , Pori... es gibt sogar einen Strand namens „The Pool“, der seinem Namen alle Ehre macht.

Bootstouren
Die Gewässer um Pano und Kato Koufonisi erkunden Sie am besten mit dem Boot. Hier locken nicht nur versteckte Strände, sondern auch das endlose Blau, Grün und Türkis. Tauchen Sie ein, in das endlose blau des Mittelmeeres.

Alle Wege führen in die Hora
Es ist die einzige Siedlung der Insel und hier werden Sie spazieren gehen. In den kleinen Straßen begrüßen Sie Geranien, weiße Häuschen und plaudernde Einheimische. Nachts erwacht die Stadt zum Leben: Touristen und Einheimische säumen die Gassen, die Stimmung ist ausgelassen, man kommt schnell ins Gespräch und warme Stimmen und traditionelle Musik erklingen durch die Nacht. Das Pano Koufonisia sprüht nur so vor Leben. Werden Sie es besichtigen?


Bilder von Kouphonisia


Versteckte Juwelen der Koufonisia

Ein idyllisches Versteck: die Meereshöhlen der Kykladen
Der Legende nach hielten sich Piraten in den Meereshöhlen auf der Nordseite von Pano Koufonisi versteckt. Wunderbare Orte mit Mini-Stränden wo Sie  Angeln und sich sonnen können.

Auf der Kero von Arpisti und Avliti
In der Nacht können Sie von Pano Koufonisi die kleine Insel Keros hell erleuchtet vom Mondlicht in der Ferne sehen. Am Morgen zeigt Keros seine archäologische Bedeutung. Der denkmalgeschützte Ort, der für manche bedeutender als Delos ist,  ist die Heimat von Arpisti und Avliti, den traditionellen Flöte und Harfe spielenden Figuren, die in so viel kykladischen Kunststücken dargestellt werden.

Das exotische Kato (Unter-) Koufonisi
Das Dorf ist unbewohnt. Es gibt etwa zehn verlassene Gebäude und eine berühmte Taverne. Fahren Sie mit dem kleinen Boot dort hin und spazieren Sie zu Fuß weiter. Die Strände Nero, Pezoulia und Fikio erwarten Sie.


WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND