IOS

UNENDLICHE PARTIES INMITTEN DER ÄGÄIS

Kirche auf Ios

In den Kykladen liegt eine griechische Insel mit zwei Gesichtern, Ausschweifendes Partyleben bei Nacht und ruhige Idylle bei Tag. Welches bevorzugen Sie?


Egal was Sie über die Insel gehört haben, sie ist noch schöner: Ios lädt Sie dazu ein, an den wildesten Sommer-Partys teilzunehmen, sich an den Stränden zu sonnen und durch die kopfsteingepflasterten Straßen dieser Stadt der Kykladen zu spazieren. Die Musik wird aufgedreht, internationale Nachtschwärmer feiern laut und ausgelassen, tanzen non-stop, trinken Cocktails und Shots, bis die Sonne aufgeht.

Und dann gibt es noch die andere Seite der Hora: Neben den Bars und Nachtclubs gibt es traditionelle Kykladen-Häuser, Arkaden, Cafés, spielende Kinder auf den Plätzen, stilvolle Boutiquen, Restaurants mit internationaler Küche und die Kirche Panagia Gremiotissa, die über allem wacht. Hier warten der Spaß und das Partyleben, von dem Sie den ganzen Winter geträumt haben. Aber Ios bietet Ihnen noch mehr, etwas Tieferes: eine besondere Art von Schönheit, die Sie in den frühen Morgenstunden entdecken werden.

Besichtigen auf Ios

Die nie endende Party der Kykladen
Ios wird wie das Apple Betriebssystem geschrieben: iOS! Und es ist genauso besonders, aber viel unterhaltsamer. Auf Ios kennt der Spaß keine Grenzen. Ios ist bekannt für endloses Vergnügen unter der Sonne und seine wilden Sommerfeste.in diesem Partyurlaub sind die Party-Gäste jung, cool und kommen aus allen Teilen der Welt – Australien, Italien, Österreich, Amerika, England, Irland, Schweden. Sich erholen und frei unter der Sonne bewegen. Ios sorgt für einen unbeschwerten, zeitlosen Sommer in der Ägäis.

Milopotas, der leuchtende Stern der Insel
Hier beginnt der Spaß schon früh: Schwimmen Sie in der beeindruckenden Bucht von Milopotas. Smaragdgrünes Wasser, Strandbars, feiner Sand, Wassersportangebote, Cafés... die Party kann beginnen!

Eine andere Seite der Hora
Auf dem Weg zur Kirche Panagia Gremiotissa, am Rande der venezianischen Burg, können Sie die Hora aus einer anderen Perspektive sehen. Würfelförmige Häuser bilden ein Amphitheater, diese Stadt ist auf einer antiken Siedlung gebaut. Verlieren Sie sich in ihrem Labyrinth: das  weiße Kopfsteinpflaster, Blumen auf Terrassen, Düfte aus der Bäckerei, Frauen, die miteinander tratschen, während sie stricken. Willkommen auf der Insel des Lichts.

Das andere Gesicht von Ios
Der Morgen nach der Party: Jetzt erwartet Sie ein ganz anderes Gesicht von Ios: Bei der atemberaubenden Aussicht von Homers Grab, bei den alten Ruinen eines hellenistischen Turmes. Auf dem Kopfsteinpflaster der Straßen, die zum Palaiokastro (der alten Burg) führen. Beim Spazierengehen entlang der Klippen, 300 Meter über dem Meer und in Panagia Zinn Palaiokastritissa, der Burg aus dem 16. Jahrhundert.

Begeben Sie sich in die Bronzezeit auf Skarkos 
Folgen Sie dem Pfad der spiralförmigen Steinmauern um den Hügel auf Skarko. Die Einheimischen nennen ihn Karavola, also Schnecken. Hier, nur ein paar Minuten außerhalb der Hora, wurde eine sehr bedeutende Siedlung aus der proto-kykladischen Zeit ausgegraben. Es werden Wandern Sie rund um die archäologische Stätte und sehen Sie sich die Entdeckungen aus nächster Nähe im archäologischen Museum an.


Bilder von Ios


Geheime Juwelen Von Ios

Aghia Theodoti
Am nordöstlichen Ende von Ios können Sie  die älteste orthodoxe Kirche der Insel besichtigen, die im 16. Jahrhundert über den Ruinen des Tempels von Apollo erbaut wurde.

Odysseas Elytis Theater
Das markante Theater mit 1.100 Sitzplätzen in der Hora ist genau nach dem antiken Prototyp gebaut und nach dem griechischen Dichter und Nobelpreisträger Elytis benannt. Besichtigen Sie es.

Fragoklissias
In der Nähe der Schule in der Hora können Sie die einzige katholische Kirche aus dem 14. Jahrhundert besichtigen.


WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND